Thema: Welches visa zum wwoofen  (Gelesen 455 mal)

moritz

« am: 02. September 2013, 11:12 »
Hallo, wir planen eine weltreise ohne flüge, nur mit bus, bahn und von hand zu fuss. Unser einzigstes großes problem sind noch die visa,.. Wir haben vor unterwegs uns hilfsorganisationen anzuschliessen oder zu wwoofen, also für kost und schlaf zu arbeiten. Wie macht ihr das bezüglich der visa? In welchen ländern ist dies mit einem einfachen touristenvisum genehmigt? Wir haben gehört man kann im ausland in reisebüros visa für das nächste land einholen, muss allerdings seinen reisepass dann ja für eine zeit abgeben,..hat jemand erfahrungen damit?

Interessant sind eigentlich alle länder, wobei infos bezüglich indien, nepal, china, myanmar, laos, vietnam, cambodia, thailand und indonesien zunächst am interessantesten wären,..

Vielen dank schonmal für jegliche art von infos :) liebe Grüße tanja un moritz
0

Tags: