Thema: Babysitter/Mitsegler für Karibik und Lateinamerika gesucht  (Gelesen 1739 mal)

sailfornow

Wir suchen einen Mitsegler/eine Mitseglerin, der uns ab November 2013 bis ca. April bei der Betreuung unseres 1-jährigen Sohnes unterstützt. Wir segeln mit einem 11,80m langen Boot in Abschnitten um die Welt und inzwischen haben wir Familienzuwachs bekommen.
Unsere nächste Etappe geht von Grenada über Trinidad nach Guyana den Fluß hoch in den Regenwald. Und von dort aus dann weiter über die ABC Inseln vor Venezuela nach Kolumbien, evtl. noch weiter bis Panama.

Da es sich manchmal einfach besser zu zweit segeln lässt, suchen wir jemanden, der Spass daran hat, sich mit Kindern zu beschäftigen, kein Problem mit unerwarteten Planänderungen hat, gerne schwimmt, taucht und auch mal selbständig ein fremdes Land erkunden mag. Segelkenntnisse sind keine Vorraussetzung, aber es wäre schon sinnvoll, wenn Ihr wisst, dass Ihr nicht schwer seekrank werdet und auch Lust darauf habt, das Segeln zu erlernen.

Wir übernehmen die Kosten für Essen, Hafengebühren und alles, was am Boot sonst noch anfällt. An- und Abreise müsstet Ihr selber tragen. Mitsegeln auf einer Teilstrecke ist auch möglich, wir könnten Euch dann nach Absprache auf dem Weg 'einsammeln'. Mindestaufenthalt wäre aber ca. ein Monat, da sich der Kleine ja immer erst an die neue Crew gewöhnen muss.

Infos über uns findet Ihr auf unserer Website: www.sailfornow.com

Wir freuen uns auf Eure Zuschriften und eine tolle gemeinsame Zeit!

Johanna, Lutz und Levi

verenaxm

« Antwort #1 am: 22. August 2013, 13:23 »
Ich würd so gern mitsegeln. Beim Lesen eures Blogs bekomm ich richtig arges Fernweh und würd mit am liebsten selbst gleich ein Boot kaufen. ;)

Aber erstens wär ich da wahrscheinlich noch ein bisschen zu grün um die Nase mit meinen 17 Jahren und zweitens wartet die Schule wieder.

Trotzdem noch viel viel Spaß bei euren Abenteuern, und haltet den Blog so schön am Laufen. :)

zarih

« Antwort #2 am: 22. August 2013, 15:41 »
Da fühle ich mich ja schon fast persönlich angesprochen ;)

Bin 28, lieeebe Kinder über alles, Reisen und Abenteuer. Vom Segeln hab ich keine Ahnung, aber was ja nicht ist...

Ich starte ca. zwischen April und Juni 2014 meine Weltreise wahrscheinlich in Mexico oder in... oder in... oder in... und würde Euch liebend gern für einige Zeit begleiten.

Also falls Ihr dann noch unterwegs seid oder ich es doch schaffe, etwas früher zu starten und Ihr dann noch auf der Suche seid, sieht man sich vielleicht:)

Bis dahin ganz viel Spaß, Gesundheit und gute (Weiter-)reise.

Liebe Grüße, Zarih

sailfornow

« Antwort #3 am: 22. August 2013, 20:04 »
Hallo Zarih,

dann meld Dich doch einfach noch einmal, wenn Du gestartet bist oder kurz vorher. Bei uns kann es durchaus sein, dass wir länger als bis April unterwegs sind...

Wir würden uns freuen!

Liebe Grüße,

Johanna

tinibini

« Antwort #4 am: 22. August 2013, 21:21 »
Hi ihr drei,
bin hier gerade über euer Posting gestolpert - und habe sofort Lust bekommen meine Taschen zu packen!!  ;D
Meine Weltreise ist mittlerweile über 1 Jahr her. Von Dezember 2010 bis April 2011 war ich auch in der Karibik unterwegs und habe mich unsterblich in diesen Teil der Welt verliebt. (Falls ihr Lust habt könnt ihr ja mal in meinen Blog gucken: tinasweltreise.rtwblog.de) Daher hätte ich auch RIESEN Lust euch ein Stück zu begleiten! Ich habe selber eine kleine Tochter, da könnt ihr mir ja mal eure Gedanken zu schreiben wie´s da aussieht mit -Kosten -Platz -Eurer Lust. Sie ist jetzt 7,5 Monate alt; im Januar wird sie 1, und ab dann (also Mitte - Ende Januar) könnte ich mir vorstellen, Bonn für etwas länger den Rücken zu kehren.

Gesegelt bin ich tatsächlich noch nie, das müsste (wollte!) ich noch lernen. Tauchen kann ich auch; bis jetzt bin ich Rescue Diver. Und grundsätzlich totale Wasserratte.
Also, jedenfalls fühle ich mich von eurem Aufruf angesprochen.

Schreibt doch mal, vielleicht kommen wir ja irgendwie zusammen.  :)

LG
Tina

sailfornow

« Antwort #5 am: 23. August 2013, 06:34 »
Hi Tina,
toller Blog, den Du da geschrieben hast! Tatsächlich haben wir noch gar nicht darüber nachgedacht, ein einhalb Personen mit zu nehmen. Aber je länger ich darüber nachdenke, desto mehr gefällt mir der Gedanke.
Der Platz ist etwas begrenzt auf dem Boot, aber könnte trotzdem passen, da Euch beiden ja bestimmt eine Koje ausreicht ;)
Wir sind Mitte September in Bonn, wenn Du Lust hast, können wir uns ja treffen und die Möglichkeiten bequatschen!
Liebe Grüße,
Johanna

tinibini

« Antwort #6 am: 24. August 2013, 13:08 »
Ach das ist ja super dass ihr her kommt, das passt ja! Ab wann seid ihr hier und wie lange? Amalia und ich sind nämlich vom 10.09. - 01.10. auf Lanzarote meinen Vater besuchen. (Da wart ihr ja auch hab' ich gesehen - NOCH mehr Gesprächsstoff! ;D)
Also wenn das vorher oder danach klappen würde mit einem Treffen, würde ich mich freuen!
LG Tina

trimless

« Antwort #7 am: 31. August 2013, 23:09 »
Wenn Ihr noch jemanden sucht....

Ich bin 28 Jahre alt und habe einen 2-jährigen Sohn.
Zeit hab ich ab sofort bis April (da beginnt dann mein Studium wieder).

Ich spreche französisch, italienisch und etwas englisch.
Letztes Jahr war ich für 3 Monate in Sizilien nur mit Luftmatratze und Wasser haben wir in Kanistern geschleppt etc.
Also sehr einfache Verhältnisse. Mein Sohn war da natürlich auch dabei.

Mit der Fähre sind wir schon mehrmals die 20 Stunden da runter und haben keine Seeprobleme. Mein Sohn liebt es
Schiff zu fahren und ich kann bei leichten Wellen besser schlafen.
Segelerfahrung hab ich leider keine, dafür aber einen Rettungsschwimmer.
Im Ruderverein war ich mal ein Jahr, glaub aber dass das hier nicht weiter hilft.

Fänd es super, wenn da zwei Kinder zusammen kommen würden....

Ich bin übrigens aus Landshut (nähe München), aber mobil....

Liebe Grüße und viel Spaß bei der Planung

Tags: