Thema: Dringend: NYC Nächtigungsproblem  (Gelesen 415 mal)

portuer

« am: 20. August 2013, 18:48 »
Hallihallo,

wir befinden uns gerade ein paar Tage in Philadelphia und wollen danach weiter nach NYC fahren. Wir haben einen Mietwagen, den wir in 2 Wochen in Boston zurück geben müssen.

Die Parksituation in NYC ist ja wirklich schlimm, weshalb wir uns schon mehrere Stunden mit einer möglichen Problemlösung herumgeschlagen haben. Eigentlich wollen wir günstig wohnen, 2 Tage in NYC bleiben und vor allem Manhattan anschauen. Gibt es nicht irgendwo einen günstigen Vorort von NYC, wo man mit dem Zug zum Zentralbahnhof fahren kann?

Sollte jemand von euch Tipps und Hinweise haben - wir wären sehr dankbar!
Beste Grüße inzwischen und vielen Dank für jeden Tipp,

Portuer 
0

versatile

« Antwort #1 am: 20. August 2013, 19:01 »
Du könntest dich mal in New Jersey umschauen, zum Beispiel Jersey City oder Hoboken. Ist im Prinzip übern Hudson rüber, Verbindung in die City kein Problem.
0

Stecki

« Antwort #2 am: 20. August 2013, 19:47 »
Also den Mietwagen würde ich auf keinen Fall mit nach Manhattan nehmen, schon weil Ihr für den Tunnel jedes Mal gegen die 8 USD zahlt, vom Parkplatzproblem und dem ewigen Stau ganz zu schweigen. Falls Ihr trotzdem in Manhattan wohnen wollt könnt Ihr ja nur den Mietwagen in New Jersey abstellen (vielleicht mal Grossparkplätze mit U-Bahnanschluss, wie den der Red Bull Arena in Harrison abchecken). Von NJ ist man wirklich schnell und billig in der City. Die Züge fahren zum Beispiel von New Jersey direkt zum World Trade Center.
0

Tags: