Thema: Galapagos - Rückflugticket notwendig?  (Gelesen 2737 mal)

BineKa

« am: 19. August 2013, 00:07 »
Ich hab mir jetzt für Ende nächster Woche einen  OnewayFlug auf die Galapagos im Internet gebucht, den Rückflug würde ich mir gerne offen lassen, und erst dann buchen, wenn ich weiß, wann ich wieder weg möchte. Weiß jemand, ob ich bei der Einreise auf die Inseln einen Rückflug vorweisen muss? Oder reicht mein RTW mit dem Flug von Guayaquil nach BsAs Anfang Oktober? Und muss ich sonst noch was beachten? Gruß Bine
0

sandburg

« Antwort #1 am: 19. August 2013, 13:12 »
Ich kann mir nicht vorstellen wieso man bei einem Inlandsflug ein Rückflugticket vorweisen muss.

Hilft dir jetzt leider nicht mehr, da du schon gebucht hast, aber bei der Buchung eines Hin- und Rückfluges (günstiger als oneway) mit LAN (andere Airlines handhaben das glaube ich ähnlich) kann man kostenlos den Rückflug verschieben.
Laut Ticket wäre das eigentlich nur im Internet möglich gewesen aber ich konnte im LAN Office auf den Galapaos Inseln den Flug kostenlos am Schalter ändern.
 
Ansonsten solltest du beim Abflug ein paar Minuten extra einplanen (Kauf der Touristenkarte, extra Durchsuchung des Gepäcks für alle Galapagosflüge nach Obst, Samen, Holz....).
0

Vada

« Antwort #2 am: 19. August 2013, 14:54 »
ich bin trotz intensiver Internetrescherche auch nicht fündig geworden. Kann Dir leider nicht helfen.

Weiterhin gute Reise! Kannst Du schon spanisch? :)

LG,
Vada
0

BineKa

« Antwort #3 am: 19. August 2013, 15:04 »
danke euch :-) das mit dem oneway-Ticket war ein Fehler, ich weiß, aber ich mach manchmal so bescheuerte Sachen und dann muss es sofort sein, und hinterher ärger ich mich. Da wär jemand gut gewesen, der mich ein bisschen bremst ..... nu bin ich schon so alt und mach immer noch son Quatsch.... ::)
0

BineKa

« Antwort #4 am: 26. August 2013, 06:53 »
also, ein Rückflugticket war nicht nötig, bin nur gefragt worden, wie lange ich bleiben werde. :-)
0

Tags: