Thema: Brasilien Tour  (Gelesen 937 mal)

Revenant86

« am: 16. August 2013, 20:10 »
Hallo Zusammen,

ich hätte mal wieder eine Frage...

Da unsere WR jetzt dann startet und unser dritter Stopp Brasilien ist, wollte ich fragen ob sich jemand mit Brasilien auskennt, bzw. ob der Brasilientrip den wir geplant haben möglich und sinnvoll ist?

Also, landen würden wir in Rio am 3. Okt um 4:47 Uhr dann bis zum 07. Okt. in Rio und von da dann mit dem Flieger nach Iguassu, zwei Tage die Wasserfälle beobachten und am 09. Okt mit dem Bus http://www.buscaonibus.com.br nach Florianopolis.
Und am 15. Okt. von Florianopolis wieder nach Rio und am 16. Okt geht die Reise von Rio aus weiter nach Neu Seeland! ... :)

Vl. kann mir jemand sagen ob er so etwas ähnliches schon gemacht hat, oder ob der Trip überhaupt sinnvol ist??   ???

Danke im Voraus für die Antworten!  :)

LG Joe
 
0

Michael7176

« Antwort #1 am: 16. August 2013, 22:50 »
Hallo Revenant86,

für Iguassu würde ich schon 3-4 Tage investieren. Am 15.10. wollt ihr von Florianopolis nach Rio de Janeiro ? Und am 16.10. fliegt ihr nach Neuseeland ? Das kann man sicher machen. Mir wäre das zu stressig. Da würde ich noch einen zusätzlichen Tag in Rio einplanen. Zum relaxen vor dem langen Flug.  :)
Viel Spaß auf eurer Reise.

Grüße
Michael
0

Pleintmann

« Antwort #2 am: 16. August 2013, 23:31 »
Hey, war gerade in Rio und bin jetzt in Iguazu.
In Rio hatten wir 4 vollgestopfte Tage, das heißt:
1. Tag: Ipanema und Copacabana Strand, Botanischer-Garten
2. Tag: Corcovado und Zuckerhut
3. Tag: Baden am Strand und Favela-Tour, Abends in Lapa auf ein Bierchen
4. Tag: Lapa Stairs, Arcos da Lapa, Sao Sebastiano Cathedral und Spiel im Maracana

Hier muss man sicher nicht alles gemacht haben, aber vielleicht hast du dafür andere Vorlieben bzw. Dinge die dich interessieren.

Hier in Iguazu haben wir uns heute den Itaipu-Staudamm angeschaut und werden morgen bzw. übermorgen die Wasserfälle bestaunen.

Hoffe ich konnte etwas helfen. ;)
0

Revenant86

« Antwort #3 am: 17. August 2013, 11:22 »
Hallo Michael, hallo Pleintmann,

danke für die Infos.

@Pleintmann: Wie seid ihr nach Iguassu gereist? Falls mit dem Flugzeug, wie teuer war der Flug, bzw. wo hast du ihn gebucht?
Ich habe mal bei Skyscanner http://www.skyscanner.at/ nachgesehen und da recht günstige Flüge(ca. 80€ gefunden)?  ???

Kannst du ein günstiges gutes Hotel, bzw. Hostel empfehlen?

@Michael: Leider habe wir die Flüge schon gebucht und "haben" nur 13 Tage für Brasilien... Ansonsten würde ich mir schon mehr Zeit lassen...  ;D

Danke für die Antworten! Das Forum ist echt WELTKLASSE!  :D

LG Joe
0

Pleintmann

« Antwort #4 am: 18. August 2013, 02:30 »
Wir sind mit dem Bus von Rio nach Paraty gefahren und von dort aus über Sao Paulo nach Iguazu, hat aber zusammen auch gute 70€ gekostet...
Ich habe es damals versäumt den Flug zu buchen, würde es deshalb also machen! :)
In Rio war ich u.a. im Stand Fast Hostel, das war eigentlich ganz gut! :)
War heute auf der argentinischen Seite der Fälle und morgen auf die brasilianische, einfach brutal!
Kannst dich freuen! :)
0

Ben_82

« Antwort #5 am: 21. August 2013, 15:13 »
Wir waren letztes Jahr in Brasilien, war echt ein Super Urlaub. Kann man nur empfehlen
0

backpacktim

« Antwort #6 am: 22. August 2013, 12:31 »
Also ich war vor einem halben Jahr 2 Nächte in Foz do Iguacu und das hat mir auch vollkommen gereicht. Bin mit dem Flugzeug angekommen und bin dann direkt vom Flughafen zum Nationalpark (brasilianische Seite). Da ist man nach guten 2 Stunden fertig. Am nächsten Tag bin ich dann rüber nach Argentinien. Dafür auf jeden Fall einen ganzen Tag einplanen, das ist viel größer! Und dann war ich noch bei Itaipu Kraftwerk, war allerdings recht unspektakulär und würde ich nicht nochmal machen.

Empfehlung: churrascaria direkt am Busbahnhof, war recht günstig (glaube so 8€) und sehr gut.
0