Thema: surface dili-->bali-->jakarta-->singapur-->kuala lumpur-->bangkok  (Gelesen 1359 mal)

eui

hi

ich wollte auf meiner weltreise diese route einbauen...lohnen tut sich das ja sicherlich.

hat mit dieser route jemand erfahrungen (gute/schlechte) gemacht?
wie lange dauert diese strecke im groben, wenn man nicht nur mit dem zug an allem vorbeirauscht?
wie kommt man überhaupt am besten da voran?
ist es bei teilen zu fuß etwa gefährlich?
wie kommt man bei den inseln denn am besten von einer zur anderen ohne schwimmen zu müssen?

fragen über fragen...

für antworten schonmal dank im voraus.
0

karoshi

Hallo eui,

wenn Du das alles als Surface machen willst, ist es eine Menge Holz. 3-4 Monate würde ich sagen, wenn man gemütlich reist. Ich würde mir an Deiner Stelle überlegen, zwischendurch mal ein Stück zu fliegen. Anbieten würde sich dafür z.B. die Strecke Yogjakarta-Singapur. Jakarta fand ich weniger interessant, und Sumatra ist zwar sehr schön, aber wenn Du vorher auf den östlichen Inseln warst, ist es auch nicht sooo anders.

Transport: das Rückgrat des indonesischen Verkehrs bilden Fähren und Bemos. Die kleineren Fähren sind wahrscheinlich das gefährlichste an Indonesien, weil sie oft überladen sind und sich Holzschiffe und offene Feuerstellen zum Kochen nicht so gut vertragen. Längere Strecken legt man besser mit den großen Schiffen der Pelni Lines zurück, die sind vom Format mit den Nord- und Ostseefähren vergleichbar.
Bemos sind Minibusse, die praktisch jeden kleinen Ort anbinden und immer dann losfahren, wenn die Indonesier denken, dass sie voll sind. Auf längeren Strecken empfehlen sich auch größere Linienbusse (Tipp: niemals ganz nach vorne setzen). Insgesamt ist der Straßenverkehr in Indonesien eher als abenteuerlich zu bezeichnen (aber lustig). Da wo es Züge gibt (auf Java), sind sie die bessere Wahl.
Zwischen Singapur und Bangkok kommt man sowohl mit dem Zug als auch mit Bussen und Minibussen gut rum. Es ist insgesamt weniger abenteuerlich.

LG, Karoshi
0

eui

vielen dank für die antwort...
schonmal gut zu wissen, dass es so lange dauert. dann werd ich das wohl so ähnlich planen wie du es vorgeschlagen hast und ein wenig abkürzen.
auf die lustigen fortbewegunsmittel freu ich mich schon jetzt... ;D
0

Tags: