Thema: Hallo !! :-) Und bin ich hier richtig ?  (Gelesen 793 mal)

Freedomegirl

« am: 26. Juli 2013, 13:30 »
Hallöchen alle zusammen!!  :)

Ich hab gedacht das ich mich einfach mal vorstelle und dabei vielleicht auch festellen kann ob ich hier richtig bin.  ???
Ich bin 15 und möchte mit ner Freundin von mir in etwa 4-5 Jahren eine Weltreise machen. Das ganze nur etwas komplizierter. ;D
Die Idee ist das ich ersteinmal die Schule beende und eine Ausbildung mache. Während dessen wird fleissig  gespart. Jetzt kommt der Hacken.
Wir haben uns gedacht das wir das ganze fast ohne Geld durchziehen wollen, bzw. das das Geld was wir haben nur für den Notfall ist. Deswegen meine Frage ob ich hier richtig bin.
Joaaah. Die Reise soll eine Langzeitreise werden also schon so 2-3 Jahre lang.
Ich freue mich riesig drauf weil ich wirklich gerne viel von de Welt sehen würd.

Sooo das wars erstmal. Ich hoffe hier werdn die meistn meiner Fragen beantwortet.

Gaaanz liebe grüße
Freedomegirl

PS: Tut mir leid falls all zuviele Rechtschreibfehler dabei sind. :-)

Vombatus

« Antwort #1 am: 26. Juli 2013, 14:01 »
Hallo und Willkommen.

Schau dir mal folgenden Link an und stöbere etwas in den Foren, dort findest du Erfahrungen, Meinungen und auch Blogs von Leuten mit den gleichen Zielen.

http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=7978.0

thrones_of_blood

« Antwort #2 am: 26. Juli 2013, 14:46 »
Hallo und herzlich Willkommen im Forum!

Während dessen wird fleissig gespart. Jetzt kommt der Haken.
Wir haben uns gedacht, dass wir das ganze fast ohne Geld durchziehen wollen, bzw. dass das Geld, welches wir haben, nur für den Notfall ist.

Wenn du sowieso sparst: Warum denn das Geld nicht auch ausgeben? Ist doch ein schönes Ziel, für eine Langzeitreise zu sparen!?
Für eine Langzeit-/Weltreise bist du hier sicher richtig. Du wirst aber schnell merken, dass hier die "(fast) ohne Geld"-Idee auf eher kritische Stimmen stösst! Lies mal Vombatus' Link durch!
Viel Glück und Durchhaltevermögen trotzdem :)

Grüsse
thrones

PS: Ich habe mir erlaubt, die Rechtschreibfehler im Zitat zu korrigieren ;D

Stecki

« Antwort #3 am: 26. Juli 2013, 14:56 »
Eine 2-3-jährige Reise ohne Geld (auch fast ohne Geld) ist schlichtweg unmöglich. Punkt.

Vombatus

« Antwort #4 am: 26. Juli 2013, 15:37 »
Wenn ich mal politisch und sozial unkorrekt sein darf. Zwei Junge Frauen dürften auch "ohne Geld" durchkommen.  ;D hohohoho






Und für die, die es nicht verstanden haben. Sarkasmus.

Freedomegirl

« Antwort #5 am: 26. Juli 2013, 17:24 »
Hallöchen nochmal!

Ich wollte hier erstmal ein kleines Missverständniss ausräumen.
Mit "ohne Geld" meinte ich jetzt nicht, dass ich komplett ohne Geld um die Welt reisen möchte. So Naiv bin ich nicht.  :o
Das heißt nur das ich (soweit es geht) kein Geld für Hotels oder irgendwelche komischen Sightseeing Touren etc. ausgeben möchte.
Natürlich werde ich Geld mitnehmen doch das ist wirklich nu für den Notfall.
Falls man lange kein Essen/Trinken findet oder man irgendwo ist wo man nicht Zelten darf und keine Unterkunft findet, so das man sich in diesem Fall ein Hotel Zimmer nehmen muss. Darunter verstehe ich natürlich auch Arzt besuche falls es mal hart auf hart kommen sollte.
Uff.  :o

So nur, dass das mal geklärt ist.....  ;)

Sorry falls das jetzt irgendwie patzig oder so rübergekommen ist, dass ist nicht meine Absicht.
 LG

Trabbee

« Antwort #6 am: 26. Juli 2013, 17:31 »
Eine 2-3-jährige Reise ohne Geld (auch fast ohne Geld) ist schlichtweg unmöglich. Punkt.

Zustimmung!

icybite

« Antwort #7 am: 26. Juli 2013, 19:05 »
Kann man sicher auch OHNE GELD machen... Das wird dann aber ganz schön extrem... =)
Option ist nur trampen, draußen schlafen, um Essen betteln... Nichts ist unmöglich xD

Ihr habt doch noch soooo viel Zeit. Träumt doch einfach weiter und in 3 Jahren schaut ihr dann nochmal ob ihr noch befreundet seid und das überhaupt noch wollt =)

Tags: