Thema: Südsee: ja? nein? wohin? wann am besten?  (Gelesen 1350 mal)

Martina

« am: 19. Juli 2013, 10:12 »
Hi Leute,

bin grad mit meiner Reiseplanung beschäftigt und bitte um eure Hilfe bzw. Tipps.

Bin im September in Australien und wollte Anfang Oktober weiter nach Neuseeland.
Schon länger überlege ich, ob ich nicht einen Abstecher in die Südsee machen soll wenn ich schon mal "in der Nähe" bin. Ursprünglich wäre dafür Dezember (nach Neuseeland) geplant gewesen.

Hab etwas recherchiert und festgestellt, dass im Oktober die Reisezeit nicht so toll sein soll und Oktober besser ist. Bin am überlegen ob ich sofort von Brisbane über Auckland evtl. nach Tahiti oder den Cook Inseln fliege.

Was meint ihr?
Anfang Oktober von Brisbane über Auckland in die Südsee und danach zurück nach Neuseeland oder doch lieber erst im Dezember?

Und wohin? Was sind eure Empfehlungen? War schon jmd. auf Tahiti?


Vielen Dank schon mal für eure Unterstützung!!!!

0

Radlerin

« Antwort #1 am: 19. Juli 2013, 11:20 »
Hallo Martina,

ich war im Oktober auf Fiji und es war wettermässig prima.

Ich würde erst Südsee und dann Neuseeland machen. Neuseeland kann im Oktober noch etwas frisch sein.

Wohin, da würde ich auch mal nach den Flugverbindungen schauen. Habe leider keine Erfahrungen mit anderen Südseeinseln.
0

AmyVega

« Antwort #2 am: 19. Juli 2013, 11:32 »
Hallo Martina

Ich war 2001 in Französisch Polynesien und mir hat es dort sehr gut gefallen.
Unterwegs war ich auf  Moorea, Huahine, Bora-Bora und Tahiti  und habe eine Menge Ausflüge dort gemacht.
Am schönsten sind die Strände und das Wasser aber auch die Landschaften.
Ich bin so gut es ging auf jeder Insel die Berge raufgefahren und habe die Aussichtspunkte abgeklappert.  Natürlich kann man auch wenn es einem interessiert Hochseefischen oder  schnorcheln, tauchen und mit Rochen, Schildkröten und Haien schwimmen. Das war natülich meins und so kam der Tigersandhai als Species 212 auf meine Liste!!

Von Australien oder Neuseeland aus ist nicht mehr so weit nach FP und ich würde auf jeden Fall einen Abstecher machen.
Auf jeden Fall sollte man aber "Kleingeld" dabei haben, denn billig war dort nichts, leider!

AmyVega
0

rosabcn

« Antwort #3 am: 19. Juli 2013, 11:48 »
Also ich bin ja ein großer Fan von den Cook Inseln und ganz besonders von Aitutaki.
Traumhafte weiße Strände und glasklares Wasser. Wo das Wasser ein bisschen tiefer ist, wird es grün bzw. türkis, und zwar so dass es in den Augen wehtut.

LG

Rosa
0

ORANGPHILOSOPHICUS

« Antwort #4 am: 21. Juli 2013, 13:26 »
hi

ich mache im moment gerade samoa, us samoa, fiji und vanuatu.

war eigenltich alles super interessant. überraschenderweise hat mir fiji am meisten gefallen. die highlights in vanuatu sind auf jeden fall eine reise wert! (lawa feuerwerk, kochende lawaseen, farbe des wassers). tlw aber alles etwas mühsam zu bereisen.

von brisbane gäbs flüge direkt in die südsee (auf jeden fall vanuatu). da könntest du dann weiter nach neuseeland. würde also einen flug sparen!

grüße
0

Martina

« Antwort #5 am: 21. Juli 2013, 19:57 »
Vielen lieben Dank für eure Antworten.

Dann schau ma mal was so für Flüge gibt ;-)
0

Tags: