Thema: Video Weltreise Blog - Globesurfer.de  (Gelesen 4869 mal)

icybite

« am: 10. Juli 2013, 01:07 »
Da im alten Thread alles etwas aus den Fugen geraten ist... Hier ein neuer Start um interessierte auf den laufenden zu halten.

Ich würde alten und Neuankömmligen gerne meinen Video Weltreise Blog vorstellen.

Hier zum Video Weltreise Blog

Ich habe die Themen Ausrüstung, Budget und Route komplett abgearbeitet. Ihr findort dort alle Informationen aus einer 15 Monatigen Weltreise durch Südamerika, Mittelamerika, Nordamerika, Asien, Südostasien und Indien.

Bei der Ausrüstung will ich noch nachlagen. Auch die Seite "über mich" habe ich nochmal angefasst. Leider kommen die Reisebilder nicht ganz so gut an. Liegt wohl an der schlechten Struktur. Dafür konnte ich bei den Reise-Videos gutes Feedback vermerken.

Zu den besten Artikeln der letzten Zeit:

Nach der Weltreise ist vor der Weltreise   
Was gönnt man sich auf Weltreise

Für Kritik bin ich offen. Ich würde aber bitten nicht den Knüppel rauszuholen =)
Ich poste hier max 1-2 mal im Monat und auch nur dann, wenn wirklich was passiert ist.
Ich gehe gern auf Wünsche ein!

Vada

« Antwort #1 am: 10. Juli 2013, 08:47 »
HI,

Nur kurz reingeschaut ...mich verwirren einfach die zwei Menüleisten oben mit je einer Startseite. Welche Startseite ist denn nun die Startseite? Auch sonst unübersichtlich. Das alte Layout (braun-gelb mit Logo) hat mir viel viel besser gefallen, das hatte einen Wiedererkennungswert.

Betreffend Inhaltlichem, das wurde ja schon diskutiert und auch der Grund, warum ich keine Lust habe, die Berichte zu lesen.

PS... den super text von Dir (jungebleibender...) ist immer noch bei jedem Artikel zu sehen. Hilfe :)

icybite

« Antwort #2 am: 10. Juli 2013, 11:27 »
Danke für die Hinweise. Ich habe die 2te "Startseite" rausgenommen. Auch das Autoren-Profil habe ich bearbeitet. Klingt zumindest nicht mehr ganz so Arrogant.

ChrisW

« Antwort #3 am: 10. Juli 2013, 13:26 »
Hi,

hmm wie drücke ich mich jetzt am besten aus  ??? ::)  weil ich will ja nicht dass es wieder aus dem Ruder läuft.. :)

Aber ganz ehrlich, ich habe mich schon gefragt wann du wieder einen neuen Thread aufmachst... bei dir hab ich irgendwie das Gefühl es geht immer nur darum die Werbetrommel für dich bzw deinen Blog zu rühren...???

Ich wollte wie gesagt eigentlich gar nix dazu schreiben, weil ich ja noch weiß wie es letztes mal geendet ist, aber nachdem ich mir heute in der Frühstückspause den Thread bzgl "Reisebegleitung"  von dir geöffenet, aber eben erst gelesen habe und er jetzt wieder gelöscht ist, musste ich es jetzt doch los werden...
Speziell da hattest du mMn Recht dass dein Kopf zu deinen Schwächen gehört... aber naja das wird dann zu persönlich.

Ich hab jetzt wie gesagt auch sonst noch nicht alles gelesen aber ich habe gesehen dass du heute schon wieder über elf oder zwölf Post´s getätigt hast. Ich hoffe nur dass da der Informationsgehalt höher war/ist als bei dem oben genannten...

Denn auch hier hat man sonst den Eindruck dass einfach immer irgendwo die Signatur zu lesen sein soll...

Sorry wenn das jetzt wieder zu viel "Keule" oder Klartext war. Ich hoffe natürlich trotzdem für dich dass der Blog jetzt wieder ein bisschen mehr abwirft und du bald wieder dein Reisebudget für eine neue Reise zusammen hast - und das ist durchaus ernst gemeint!

Vada

« Antwort #4 am: 10. Juli 2013, 14:03 »
"Weltenbummler
Nachdem dem Master-Studium in Wirtschaftsinformatik hat sich der Weltenbummler direkt für 1 Jahr und 3 Monate auf Weltreise begeben hat."


schon besser, aber das "hat" am Schluss würd ich noch rausnehmen. Das "Nachdem" auseinanderschreiben und das zweite "dem" dann ebenfalls rausnehmen.  ;D

NRW

« Antwort #5 am: 10. Juli 2013, 14:10 »
Hi Icybite,

ich verstehe nicht so ganz, wieso du hier so offensiv Werbung für deinen Blog betreibst?! Viele User hier im Forum stellen Ihren Blog einmal vor (z.B. bin ich einmal über einen "Reiseblog Sammelthread" gestolpert) oder erwähnen die Adresse nur in der Signatur aber dann ist auch gut. Viele von uns werden sich die Blogs anschauen und wenn es interessant ist auch langfristig verfolgen.

Was du an Kommentaren hier im Forum erntest, ob zu recht oder unrecht sei dahingestellt, ist doch nicht gerade positiv. Wieso tust du dir das an?? Ich denke nicht, dass du mehr Leser aktivieren kannst, in dem du den Leuten deine Seite "aufzwingst" durch ständige Werbung. Ich kenne mich nicht wirklich aus, was das "Geld verdienen" mit Blogs angeht, bzw. wieviel man damit machen kann aber darum kann es dir doch auch nicht gehen?! Dafür ziehst du das Ganze doch nicht professionell genug auf, vom Layout und den Beiträgen finde ich etliche Blogs (z.b. aus dem Sammelthread) um Längen besser.

Hias

« Antwort #6 am: 10. Juli 2013, 14:43 »
Also, ich habe mich ja lange zurückgehalten! Aber jetzt, auch nach dem ich deinen Thread von heute morgen "warum ich hier nicht mehr nach einem Reisepartner suche" (wo ist der denn hin? stehst du nicht zu deiner Meinung? verträgst du keine Kritik?) gelesen habe und deiner andauernden "Werbung" hier, muss ich auch mal meinen Senf dazu geben!

Könntest du das bitte lassen!! Wenn jemand, Reisender85 sagt es bereits, deinen Blog gut findet, dann bleibt er dabei und ließt, schaut, hört mit! Ich muss zugeben, ja ich habe am Anfang öfter mal kurz reingeschaut, Vlogs kurz angespielt und wieder weggeklickt. Warum...?!
 
Willst du nur Lob um zufrieden mit dir und deiner "Arbeit" zu sein! Sorry, aber das bringt doch nichts!
Du gehst, wie du hier schreibst, gerne auf Wünsche ein!!! Ich wünsche mir, dass du das Forum nicht als Werbeplakat missbrauchst!

icybite

« Antwort #7 am: 10. Juli 2013, 14:44 »
@Reisender85,

Den Thread habe ich aufgemacht um Leute zu informieren, wenn es etwas neues gibt. Eine Diskussion wollte ich hier nicht wieder starten. Ich gebe dir auch zu 100 % Recht es gibt hunderte von besseren Blogs. Besseren Reiseberichten und Information rund ums Reisen. Auch dieses Forum bietet den Leuten weitaus mehr als ich es jemals könnte.

Trotzdem bin ich Teil davon.
Wie eine schlechte Ecke an dem Käse, dass niemand will.
Wie das schwächste Glied der Kette.

Mich ziehen die Kommentare schon runter. Aber vielleicht ist das gut so. Wie gesagt, ich hoffe nur, dass der Thread nicht wieder im persönlichen Ausartet. Wenn ihr den Blog scheiße finde, dann nehme ich das auf. Wenn man Verbesserungsvorschläge hat, dann nehm ich das auf. Wenn man meint es gibt nicht genug Informationen, dann versuche ich das zu verbessern. Wenn ihr mich scheiße findet, dann schreibt mir ne Nachricht oder ne eMail. Auch das nehme ich an.


Vada

« Antwort #8 am: 10. Juli 2013, 14:47 »
Icybite Info ja, aber nicht in 10 versch. Threads gleichzeitig irgendwas posten, damit auch ja jeder diese sehen "muss"

icybite

« Antwort #9 am: 10. Juli 2013, 15:03 »
Ich war gestern seit 1 Monat das erste mal wieder hier... Es war spät ich hatte nix zu tun. Ich habe 2-3 Stunden hier im Forum rumgestöbert und Sachen gelesen. Habe sicher nicht alles kommentiert. Sicher war es vielleicht zuviel (nehm ich mir zu Herzen, dann lieber weniger posten)... Aber ich wollte auch nicht einen Tag alle 2 Stunden reingucken und dann mal wieder was schreiben. Ich will auch nicht wieder vom Thema abweichen.

karoshi

« Antwort #10 am: 10. Juli 2013, 16:49 »
Ich habe auch den sehr starken Eindruck, dass Du des öfteren Beiträge schreibst, nur um Werbung für Deine Seite zu machen. Im Prinzip ist dagegen nichts zu sagen, genau für die Steigerung des Bekanntheitsgrades von Reiseberichten ist dieses spezielle Board im Forum ja gedacht. Aber man sollte es nicht übertreiben. Die Übertreibung fängt spätestens da an, wo andere (und ich meine jetzt nicht nur ein paar Überempfindliche, sondern durchaus viele und u.a. auch mich) von Art und Häufigkeit der Beiträge genervt sind. Dazu hast Du ja schon Feedback bekommen, und es bleibt abzuwarten, ob Du es Dir zu Herzen nimmst.

Eine andere Frage, die ich mir stelle, ist die nach der Natur der verlinkten Seite. Wenn das wirklich ein privater, nichtkommerzieller Reiseblog sein soll, dann würde mich folgendes interessieren:
  • Warum hast Du Artikel mit bezahlten Links? (Sag jetzt bitte nicht, um die Kosten für die Website reinzuholen!)
  • Warum suchst Du Reiseautoren, die auf der Seite Beiträge schreiben sollen?
  • Warum schreibst Du mit Bezug auf Deine Seite: "Geld verdienen ist mir schon wichtig"?
Da bin ich doch mal schwer gespannt.

LG, Karoshi

icybite

« Antwort #11 am: 10. Juli 2013, 17:25 »
Zitat
und es bleibt abzuwarten, ob Du es Dir zu Herzen nimmst.

Ich nehme es mir zu Herzen. Ich kann nur nochmal sagen, dass ich gestern einfach Zeit hat. Ich schau jetzt ab und zu wieder rein und werde wohl nicht mehr alles kommentieren. Schon gar nicht weiter mit Links zu meinem Blog (lediglich hier in dem Thread, wo man ja Leute über Neuigkeiten informiert, aber nicht jedes mal kräht wenn ein Artikel online ist).

Zitat
Warum hast Du Artikel mit bezahlten Links? (Sag jetzt bitte nicht, um die Kosten für die Website reinzuholen!)

Aus wahrscheinlich dem selben Grund, warum Weltreise-Info auch mit Affiliate Geld einnimmt. Um andere Projekte im Bereich Reisen auszubauen. Mir bekannte Projekte von Weltreise-Info sind das Reisezeiten Tool, die RTW-Blogs und Nomadsconnected, korrekt? Ich habe 2-3 Projekte, die leider nicht so sehr Blogähnlich sind und da muss leider was programmiert werden.

Zitat
Warum suchst Du Reiseautoren, die auf der Seite Beiträge schreiben sollen?

Ein Reiseblog lebt von authentischen Reiseberichten. Ich habe noch massig Material von und für den Weltreise Blog. Doch irgendwann wird auch der mal verbraucht sein und ich will den Blog nicht sterben lassen, weil ich so viel Zeit dafür investiert habe. Wenn ich andere Leute finden, die sich nicht die Arbeit mache wollen ein Blog selber aufzubauen, dann bin ich eine Option. Dabei sind mir die geringen Erfolgsaussichten bekannt. Ein RTW Blog ist super leicht aufzumachen und wer will schon was mit jemanden teilen... Wenn da kein Interesse kommt, dann kommt kein Interesse.

Zitat
Warum schreibst Du mit Bezug auf Deine Seite: "Geld verdienen ist mir schon wichtig"?

Kann ich nur auf den ersten Punkt verweisen. Ich habe sehr viel Zeit für den Blog investiert und ich habe noch ein paar Ideen, die ich gerne realisieren würde. Eine davon wurde ja hier im Forum schon besprochen und aus dieser Idee entsprang ein Thread. Ich würde das gerne weiter ausbauen... Ohne Geld geht aber nix (Programmieren). Ich will ja auch nicht alles selber machen und da Geld aus der eigenen Tasche zu investieren macht doch auch kaum einer.

Karoshi, du bist doch unter anderem auch Gründer der "weltreise-info.de", korrekt? Warum macht Ihr den Werbung auf Weltreise-info? Affliliate und Adsense ist doch auch hier vertreten?! Kannst du auch gern per PN antworten.


karoshi

« Antwort #12 am: 10. Juli 2013, 18:25 »
Karoshi, du bist doch unter anderem auch Gründer der "weltreise-info.de", korrekt? Warum macht Ihr den Werbung auf Weltreise-info? Affliliate und Adsense ist doch auch hier vertreten?! Kannst du auch gern per PN antworten.
Der Unterschied ist, dass ich nicht ständig auf Deiner Seite Beiträge mit Links auf meine veröffentliche.

Versteh mich nicht falsch: Du hast jedes Recht, Werbung auf Deinem Blog zu haben oder den Charakter der Seite von "Reisebericht" zu "Informationsportal" zu ändern. Von mir aus kannst Du damit auch reich werden. (Und das sage ich jetzt nicht nur weil ich weiß, dass das nie passieren wird.) Du kannst sogar Deine Seite verlinken. Hier im Forum sind nämlich kommerziell motivierte Beiträge verboten, nicht Links auf kommerzielle Seiten. (Sonst dürfte man fast gar nichts mehr verlinken, denn jede Seite, die versucht, ihre Kosten zu decken, ist per Definition kommerziell, selbst Wikipedia.) Aber wenn Forumsbeiträge geschrieben werden, um die eigene Seite zu pushen und letztlich damit mehr Geld zu verdienen, dann ist das schlicht und ergreifend Spam. So etwas ist natürlich bis zu einem gewissen Punkt Auslegungssache, aber in Deinem Fall gehört viel guter Wille dazu, das nicht so zu sehen.

LG, Karoshi


By the way: rel="nofollow" ist auf allen Links im Forum automatisch gesetzt, auch im Profil und in der Signatur.

icybite

« Antwort #13 am: 10. Juli 2013, 18:45 »
Du bist komplett der Frage aus dem Weg gegangen, warum ihr hier Werbung und Affiliate habt! Was passiert denn mit dem Geld?

Natürlich weiß ich, dass alle Links hier auf nofollow sind. Es geht mir um Besucher und darum Leuten auf Ihrer Reise zu helfen. Warum wird mir das schlimmste unterstellt, wenn man sich die Frage in diesem Forum selber stellen müsste? Du kennst dich doch aus und hast es selber gesagt. Man wird damit nicht reich! Ganz im Gegenteil, es ist immer mehr Arbeit, egal welchen Blog man betreibt.

Ich Spam hier nicht rum... Punkt. Ich hatte gestern ein paar mehr Beiträge, das war alles. Selbst wenn ich so viele Besucher hätte wie das Forum würde ich kaum mehr verdienen, weil ich außer Adsense (ohne YT 2-3€ im Monat) und ein ein paar Links nichts habe. Ich leite NIEMANDEN auf irgendein Affiliate Programm!

Die Unterstellung ich würde den Blog nur aus Geld-Gründen betreiben ist einfach absurd. Dafür ist er zu schlecht, wie schon bemerkt wurde. Für die paar Euro drückt man mich in die Ecke. Ich bin eher darin interessiert mich mit anderen Reisenden auszutauschen, echte Reiseberichte zu lesen und Ideen für die nächste Reise zu bekommen. Hier bin ich um zu helfen und mein Blog als Hobby zu führen. Alles andere wird hier dauernd aus der Nase gezogen, fehlinterpretiert und unterstellt. So denke ich...

Und damit sind wir wieder da, wo ich NIE hinwollte. Können wir es jetzt dabei sein lassen?

Jens

« Antwort #14 am: 10. Juli 2013, 19:49 »
Du bist komplett der Frage aus dem Weg gegangen, warum ihr hier Werbung und Affiliate habt! Was passiert denn mit dem Geld?

Sorry, aber wenn ich das jetzt sagen muss, das ist wohl im Ton etwas vergriffen, den Karoshi gibt schon seit dem ich hier bin dies ohne was zu verbergen an:

Zitat von: http://weltreise-info.de/site/unterstuetzen.html
Nutzung von Partnerprogrammen

Das Geld für den Unterhalt von Weltreise-Info kommt zum Teil aus Werbung (Google-Werbung und direkte Platzierungen) und zum Teil durch die Teilnahme an Partnerprogrammen.

Daher denke ich, dass er sich nicht wiederholen muss, was sowieso jeder lesen kann. Und eins kann ich dir sagen, mich persönlich nerven diese Einträge, die keinen helfen und mir die Zeit beim lesen rauben. Denn ich kann vorher nicht erkennen, was drin steht! Nur eins zu deiner Person - mich wundert, dass du immer weiter machst und nicht mal aus den Reaktionen der Anderen ein paar Schlüsse ziehst. Und wenn du zu der Meinung kommst, dass du nur falsch verstanden wirst, dann kann es sein, dass wir nicht zu dem Personenkreis gehören, die du benötigst.

Tags: