Thema: Togo / Ghana was mitnehmen?  (Gelesen 1361 mal)

Yanekkk

« am: 09. Juli 2013, 01:24 »
Hallo Zusammen

Gehe im August für 2 Monate nach Togo / Ghana.

War schon mal jemand dort? Könnt ihr mir Tipps geben was ich unbedingt nicht vergessen darf?

Und was hat sich bei euch bewährt?

Danke für eure Hilfe ;)
0

Stecki

« Antwort #1 am: 09. Juli 2013, 05:51 »
Einen Reiseführer. Da steht dann auch drin was Du sonst noch so brauchst und es hat auch ganz viele Tips drin (als Antwort auf die Frage im anderen Thread).  ;)
0

Yanekkk

« Antwort #2 am: 09. Juli 2013, 18:46 »
Das ist mir schon klar, aber hat vielleicht jmd ein Tipp der schon vor Ort war, was man unbedingt nicht vergessen sollte oder hilfreich wäre?
0

farmerjohn1

« Antwort #3 am: 09. Juli 2013, 20:56 »
Gute Malaria-Profylaxe, habe Leute im Familienkreis die haben sich in Lomé unbemerkt eine Malaria zugezogen (dachten, es waere ein kleiner Grippeanfall), mit der haben sie potenziell lebenslang zu tun in Form von kaum auftretenden, aber immer moeglichen Fieberanfaellen und Herzschwaechen infolge von Ueberanstrengung wegen der Fehleinordnung der Krankheistssymptome.
Interesse fuer Batikarbeiten und Maskenschnitzereien der Einheimischen.
0

Yanekkk

« Antwort #4 am: 12. Juli 2013, 04:01 »
Danke Danke!

Wie sieht es aus mit Moskitonetzen? Mückenspray?

Malarone hab ich bereits :)

Welche Städte / Orte lohnen sich zu sehen? Und wer weiss was über die Leute?

Danke für die Tipps...
0

Skraal

« Antwort #5 am: 17. Juli 2013, 14:01 »
Hallo Yannekkk

Einen Reiseführer. Da steht dann auch drin was Du sonst noch so brauchst und es hat auch ganz viele Tips drin (als Antwort auf die Frage im anderen Thread).  ;)

Aber auf keinen Fall der Bradt, der ist grottig schlecht.
Das Ghana Handbuch von Jojo Cobbinah ist ziemlich gut (für Ghana).

Nimm Mückenspray mit, vor Ort gibt's auch Moskitocoils.
Accra ist OK, Kumasi, die Goldküste und der Mole National Park sind toll.
Die Ghanaer sind nett, offen, entspannt, freundlich, mäßig neugierig, sehr locker, lassen sich aber extrem ungern photographieren.

Über Togo kann ich nur sagen, daß 2 Wochen für beide Länder zu wenig sind. Entscheide Dich für eines. Ich hatte 2½ Woche in Ghana und fand das schon kurz.

Meine Blogeinträge über Ghana findest Du hier: http://www.skraal.net/blog/wordpress/category/ghana/
0