Thema: Resort-Worker  (Gelesen 795 mal)

Grimmo

« am: 25. Juni 2013, 16:05 »
Hallo an alle,
ich überlege ob ich nicht im nächsten Jahr mal etwas außergewöhnliches machen sollte, und hab über Resort-Worker oder Rancharbeit nachgedacht.
Nach gewisser Recherche hab ich dann Rancharbeit ausgeschlossen, da mir da allein schon Erfahrung im Berech von Pferden und auch das nötige handwerkliche Geschick fehlt.
Jetzt hab ich mal nach Resort-Worker Stellen gesucht, und ich lande immer wieder bei Studentejobs, da ich ich jedoch keiner bin, dachte ich mir das ich vlt einfach Parks anschreiben sollte von mir aus.
Nur frage ich mich ob es wirklich eine Erfahrung wert ist z.B. in den USA so etwas zu machen, vlt ist es auch eher Abzocke das man eher nur miese Arbeiten bekommt und es sich schöner vorstellt als es am Ende wirklich ist, habe nie andere Erfahrungsberichte gefunden als von dieses Organisationen selbst und wie sehr diese der Wahrheit entsprechen ist natürlich auch fraglich.
Meine Frage wäre ob vlt. jemand schon Erfahrungen hat oder vlt. jemanden kennt der welche hat mit Tätigkeiten in Nationalparks in den USA.
Andererseits gibt`s natürlich auch einige in Europa wo dann der Kostenaufwand nicht soo hoch wäre wie bei einer Reise nach Amerika oder so
0

jollle

« Antwort #1 am: 03. Juli 2013, 16:59 »
Kann dir auf deine Frage leider nicht direkt helfen, aber hast du vllt schon mal hier geschaut:

http://www.wwoofinternational.org/
http://www.helpx.net/
http://www.workaway.info/

Evtl. könntest du hier was in der Richtung finden, die dich interessiert, wenn auch nicht direkt Arbeit in einem Nationalpark.
0

Sarah20

« Antwort #2 am: 15. Juli 2013, 11:19 »
Hallo,

ich kenne mich in den USA nicht so aus, aber vielleicht macht es Sinn, mal hier vorbeizuschauen. Vielleicht ist etwas für dich dabei. Ich war im Mai für 4 Wochen in Costa Rica und es war großartig!!!!

http://www.betterplace.org/de/discover-volunteering

Liebe Grüße!
Sarah!!!
0

Tags: