Thema: Erste Fragen  (Gelesen 1295 mal)

Kevin1992

« am: 13. Juni 2013, 17:09 »
Hey Leute,

mein Name ist Kevin und ich habe vor 2020 mit meiner Partnerin auf Weltreise zu gehen. Natürlich dauert es bis dahin, aber unsere Idee war es erstmal von 2014-2020 zu sparen.
Trotzdem würde ich mich gerne schonmal mit dem Thema befassen und würde gerne wissen womit man überhaupt anfängt.

Die Reise soll kein bestimmtes Ende haben, ( arbeiten während der Reise möglich? Erfahrungen?)
Startkapital ( Wie hoch sollte es sein? )
Geld Verwaltung ( Konten/ und das Geld welches man während der Reise verdient? Aufteilung?)

Wenn das alles geklärt ist, womit fange ich zu Hause am besten an um mich möglichst gut vorzubereiten?
Ort ( Beginn der Reise?)
Routen? Welche Länder/ Orte besucht werden möchten?

Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen, vielen dank im Voraus!

Liebe Grüße
1

Jens

« Antwort #1 am: 13. Juni 2013, 17:29 »
Hallo kevin,

na in sieben Jahren hast du einen rießigen Überblick wie ihr eure Reise gestalten werdet. Deine Erste Frage ist schnell beantwortet! Lies dir ( http://weltreise-info.de/kapitel/idee.html )einfach hier alles Kapitel für Kapitel durch und deine ersten Fragen werden beantwortet sein. Dann für feinere Fragen bist du hier aufgehoben im Forum. Was mir auch sehr geholfen und die Vorfreude gesteigert hat war, Blogs von anderen zu lesen. Dort erlebst du live mit wie und was passieren kann, in welchen Zeiten das Wetter wie ist und welche Länder euch interessieren!! Viel spaß beim planen....
3

Kevin1992

« Antwort #2 am: 13. Juni 2013, 17:52 »
Vielen Dank für den Link! Ja ich muss mich mit dem Forum mal auseinander setzen, sind echt gute Blogs dabei!

Liebe Grüße :)
0

ORANGPHILOSOPHICUS

« Antwort #3 am: 15. Juni 2013, 06:06 »
hi Kevin,

na bum, das ist ja mal ein vorhaben! ich befürchte nur, wenn du zuviel im forum und in blogs liest, wirst du schon viel früher weg wollen ;)
mir gehts halt immer so, vor allem, wenn ich fotos sehe.
(tip: wenn dich was interessiert, geh auf flickr oder picasa und such dort nach dem begriff. da findet man unglaublich gute aufnahmen!)

nach "studium" der einführung auf der homepage kannst du ja weiterhin fragen stellen. und ich denke "Sie" als anrede ist übertrieben in so einem forum. ;) wäre ja auch komisch, Herr Jens oder Herr Kevin1992 zu sagen :D

grüße


1

Kevin1992

« Antwort #4 am: 17. Juni 2013, 20:08 »
Vielen Dank für den Tipp! Würde ich am liebsten auch schon, aber braucht halt alles seine Zeit.. :( Auch wenn 7 Jahre echt übertrieben sind, aber die Interesse ist halt RIESIG   ;D
Liebe Grüße :)
0

Michael7176

« Antwort #5 am: 18. Juni 2013, 22:59 »
Noch 7 Jahre sparen ??? Und bis dahin keine Reise ? Dazu braucht man viel Disziplin und einen starken Willen. Ich würde das nicht schaffen. Und wer weiss, was 2020 ist. Ich drücke trotzdem beide Daumen, dass du das durchziehen kannst.

Grüße
Michael
 
0

farang84

« Antwort #6 am: 25. Juni 2013, 11:23 »
Ich würde es auch nicht schaffen 7 Jahre zu warten, wenn ich jetzt schon anfange zu planen. Am liebsten würde ich immer sofort los.

Wir schreiben uns immer alle Orte auf, die wir sehen wollen und überlegen dann was die beste Route ist. Ich würde den Plan aber nicht alzu fest machen, da sich häufig etwas ändert.  Vllt ist einer der Orte schöner als gedacht, gar nicht so schön und ihr wollt schnell wieder weg, ihr lernt jemanden kennen, der euch von einem tollen Ort erzählt, den ihr vorher gar nicht geplant hattet.

Ich würde auch zu erst in eines der teureren Länder/Gebiete reisen (Australien, Südamerika usw.) und die günstigeren Ziele (SOA, Indien usw.) ans Ende legen. Sonst wird der Preisschock zu groß, wenn man nach der 3,- Euro Indienübernachtung plötzlich das 15 fache in Australien zahlt.

Den Tip Blogs zu lesen kann ich auch nur empfehlen, da bekommt man schonmal ein Gefühl für Orte, Routen usw.

Nicole

NRW

« Antwort #7 am: 25. Juni 2013, 13:48 »
Ich wurde ebenfalls schon vor längerem mit dem Virus Weltreise angesteckt. Ich war 19, gerade in der Ausbildung und ein älterer Arbeitskollege ist damals losgezogen. Ich war total fasziniert und dachte mir damals "das mach ich auch". Bis heute, 8 Jahre später hat es mich nicht mehr losgelassen, meine Freundin konnte ich vor einigen Jahren anstecken, am 15.09.13 geht es los für 12 Monate!!

7 Jahre bei dir sind ein langer Zeitraum. Klar musst du sparen, aber wenn du früher oder später Geld verdienst, vielleicht erst nach dem Studium, benötigst du keine 7 Jahre Zeit um das Geld zu sparen. Da kriegst du das Geld evtl. schon in 2-3 Jahren zusammen.

Ich würde die Zeit nutzen um auch vorher schon kurze Reisen zu machen, 2-3 Wochen normaler Jahresurlaub, das geht auch mit Rucksack. So lernst du einzelne Länder kennen und weißt aus eigener Erfahrung was dich auf der "großen" Reise interessiert...
1

chris007

« Antwort #8 am: 25. Juni 2013, 16:03 »
Informier dich in dem unglaublich tollen Forum hier, spar dein Geld bis du 7.000€ hast (wenn du unterwegs arbeiten willst) und dann guck, dass du weg kommst.
Wer weiß was sonst passiert...
2

Tags: