Thema: Planner für oneworld Global Explorer?  (Gelesen 1473 mal)

APe

« am: 16. März 2008, 12:54 »
Hallo,

ich plane ab Ende Juni eine ca. 7-monatige Weltreise. Leider habe ich große Probleme bei der Routenzusammenstellung.

Meine Route funktioniert nicht mit dem Around-the-World-Ticket und dem Pacific Circle der StarAlliance.
Der oneworld Explorer funktioniert auch nicht. Beim Global Explorer (efenfalls von oneworld) gibts leider keinen Online-Planner.
Ich habe nämlich mit Papeete (Tahiti) ein Reiseziel, das eben diese Probleme mit diesen RTW-Tickets verursacht.

Global Explorer (Vorteil gegenüber oneworld Explorer = zusätzliche Airlines im Südpazifik, auch die Air Tahiti)
http://de.oneworld.com/ende/ow/air-travel-options/round-the-world-fares/global-explorer

oneworld Itinerary Planner
http://www.innovata-llc.com/onw/rtw/default.asp?show=RTW

Beim Planner stehen die Multi-City-Variante (ohne jegliche Einschränkungen) und die oneworld Explorer Variante zu Auswahl. Wo und wie kann ich aber die Route für den Global Explorer planen?

Bitte helft mir, ich bin wirklich schon am verzweifeln.

Meine gesamte Route sieht so aus:

Ende Juni
- München - Montreal

nach ca. 4 Monaten Kanada und USA
- Las Vegas - Papeete (kann auch San Francisco oder LA sein)

nach ca. 2 - 3 Wochen franz. Polynesien
- Papeete - Auckland

nach ca. 3 - 4 Wochen Neuseeland
- Auckland - Hongkong (kann auch Wellington oder Christchurch sein)

nach ca. 2 - 3 Wochen Hongkong
- Hongkong - Bangkok (kann auch eine andere thailändische Stadt sein)

nach ca. 3 - 4 Wochen Thailand
- Bangkok - München (kann auch eine andere thailändische Stadt sein)

Denkt ihr, dass bei nur 6 Flügen eine Routenplanung mit Oneway-Tickets billiger als mit einem RTW-Ticket ist?

Andreas



0

karoshi

« Antwort #1 am: 17. März 2008, 17:53 »
Hallo Andreas,

es sind zwar nur 6 Flüge, aber Du planst ja keine allzu großen Surface-Strecken. Insofern ist es eher unwahrscheinlich, dass Du mit Oneway-Tickets billiger weg kommst, zumal Du zwischen den USA und Ozeanien keine Billigflieger finden wirst.

Ein Online-Planer für den Global Explorer ist mir nicht bekannt. Da wirst Du Dich an ein Reisebüro oder an eine der oneworld-Partner-Airlines wenden müssen. Grundsätzlich sehe ich aber nicht, warum Deine geplanten Flüge nicht mit dem GE gehen sollten (München-Montreal und Bangkok-München sind bei oneworld allerdings Umsteigeverbindungen). Wahrscheinlich kommst Du sogar mit den 26000 Meilen für die billigste Variante aus. Falls es mit den Meilen eng wird, kann es sich lohnen, Hongkong aus dem Routing rauszunehmen und separat als Abstecher von Bangkok aus anzufliegen.

LG, Karoshi
0

Tags: