Thema: VISA Mexiko  (Gelesen 1499 mal)

onkl_wu

« am: 15. März 2008, 19:45 »
hallo ihr lieben leute,

hätte eine frage bezüglich des visa für mexiko wenn man aus europa einfliegt. auf eurer seite und auf der seite des deutschen auswertigen amtest steht, dass man kein rückflugticket braucht um ein visa für 3 (ev.6) monate zu bekommen. auf der seite ausenministeriums von österreich steht, dass man einen rückflug braucht... jetzt bin ich etwas verwirrt. brauchn österreicher einen rückflug oda spinnen die vom österr. aussenministerium.

warscheindlich eh letzeres ;)

lg onkl wu
0

karoshi

« Antwort #1 am: 18. März 2008, 14:40 »
Hallo onkl wu,

da hilft letztlich wohl nur ein Anruf bei der Botschaft in Wien. (Konsularabteilung: (+43 / 1) 310 73 83)

Grundsätzlich würde ich den Angaben auf den offiziellen Seiten des Außenministeriums erst mal glauben. Die Einreisebestimmungen für Österreicher und Deutsche können durchaus unterschiedlich sein. Deutschland hat mit einigen Staaten noch weiter gehende Abkommen als der Rest der EU, und gerade mit Lateinamerika sind die diplomatischen Beziehungen sehr eng.

LG, Karoshi
0

onkl_wu

« Antwort #2 am: 24. März 2008, 17:41 »
danke für die info werd da morgen mal anrufen
0

onkl_wu

« Antwort #3 am: 04. Juni 2008, 11:29 »
hallo,

man braucht als österreicher auch keinen rückflug vorweisen. eventuell muss eine kreditkarte hergezeigt werden.

lg onkl wu

ps wenn jemand in ein solches land reist indem ein rückflug verlangt wird gibt es von fluggesellschaften flexible tickets die 100%ig rückerstattet werden
0

karoshi

« Antwort #4 am: 04. Juni 2008, 18:44 »
Danke für die Info. Da scheint sich ja auf den Seiten des österreichischen Außenministeriums ein Fehler eingeschlichen zu haben.

Das mit dem flexiblen Ticket ("full fare") ist prinzipiell richtig, allerdings gibt es da auch ein paar Fallstricke:
  • Der Preis ist sehr hoch, man muss erst mal in Vorleistung gehen.
  • Erstattet wird der Ticketpreis, aber nicht die inzwischen oft erhobene Servicepauschale für die Buchung.
  • Nicht in allen Fällen kann das Ticket unmittelbar nach der Einreise zurückgegeben werden. Manchmal muss dafür ein anderes Ticket vorgelegt werden, oder man kann es nur bei der ausstellenden Stelle erstatten lassen. (Deshalb immer direkt bei der Fluggesellschaft kaufen, nicht im Reisebüro.)

LG, Karoshi
0

Tags: mexico einreise