Thema: China - Alle Hostels vorher buchen?  (Gelesen 1468 mal)

ezlusch

« am: 19. Mai 2013, 15:32 »
Hallo,

wir sind grade an der Planung unserer Weltreise und sind bei China. Die Frage, die sich uns stellt ist, wie macht ihr das? Für das Visum muss man seine Route angeben und Buchungen vorlegen. Wir wollen ein Visum mit mehrmaliger Einreise, damit wir nach Hongkong wieder zurück können. Bucht ihr für eure gesamte Reise alle Hostels? Das würde bedeuten, dass wir unsere genaue Route jetzt schon wissen müssen und wir eigentlich auch genau wissen müssen, was wir machen wollen. Das ist irgendwie nicht so einfach.

Kann uns jemand helfen?

Danke
0

lostinven

« Antwort #1 am: 19. Mai 2013, 15:41 »
Ihr könnt einfach bei Booking.com buchen und anschließend wieder gratis stornieren und dorthin reisen, wohin ihr wollt ;)
1

ezlusch

« Antwort #2 am: 19. Mai 2013, 16:03 »
Und das interessiert keinen??:O
0

lostinven

« Antwort #3 am: 19. Mai 2013, 16:13 »
Habe es selbst noch nicht gemacht, aber anscheinend schon.

In diesem Thread hat einer geschrieben, dass er es ohne Probleme gemacht hat:

http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=6005.0

Würde auch sagen, dass das so funktionieren müsste, die folgen euch ja nicht auf Schritt und Tritt, um zu sehen ob ihr ja in dem und dem Hostel schlaft.
0

Stecki

« Antwort #4 am: 19. Mai 2013, 17:12 »
Ich kenne Eure Route ja nicht, aber gäbe es denn nicht die Möglichkeit in Hong Kong zu starten? Dann könntet Ihr dort nämlich ganz einfach innert weniger Stunden das Visum für China holen ohne irgendwas vorzulegen. Werde ich im Herbst auch so machen.
1

Jens

« Antwort #5 am: 20. Mai 2013, 09:40 »
In er Regel brauchen/verlangen sie nur eine Buchung. Ich habe einfach bei hostel.com ein Hoste ausgesucht, meine Daten ausgefüllt und dann vor der Buchung ausgedruckt. So wirklich aus wie eine Buchung, war aber keine! Den Fake haben die nicht gesehen und ich glaube auch nicht, dass die das überhaupt überprüfen.

In China gibt es soviele Fake, da fällt deine Fake-Hostel-Buchung gar nicht auf  ;D

Viel Spaß in China!
2

Wholy

« Antwort #6 am: 17. Juli 2013, 11:59 »
Hallo zusammen,

danke erst mal an lostinven für den link. Werde das mit der Buchung /Stornierung mal ausprobieren. Hoffe mal ich bekomme mein Visum. Da ich nach Peking fliege, aber auch noch nach Hongkong möchte und daher ein double Entry Visum brauche, werde ich wohl 3 Hotels(Peking, Shanghai, Hongkong) buchen damit es plausibel klingt. Das wird ja sogar wirklich meine grobe Reiseroute sein. Ich habe allerdings gehört, das es vor Ort zu Problemen kommen kann. Das die Hotels selber bei nicht vorheriger Buchung einem den Eintritt verweigern. Ist angeblich neu seit Anfang des Jahres. Kann da jemand was zu sagen der ggf. dieses Jahr schon da war? Falls das stimmt brauche ich ja zwingend alle Hostels im voraus.

Dann noch eine Frage:
Ich fliege auch von Peking aus zurück bin aber zum Ende meiner China Reise in Honkong. Weiss jemand was der Schnellzug kostet oder kennt jemand ein günstige Fluggesellschaft die Flüge anbietet?? Air Asia bietet da leider nix an

Danke schon mal für die Antworten........ 
0

Stecki


Ritchy

« Antwort #8 am: 17. Juli 2013, 16:39 »
Ich habe allerdings gehört, das es vor Ort zu Problemen kommen kann. Das die Hotels selber bei nicht vorheriger Buchung einem den Eintritt verweigern. Ist angeblich neu seit Anfang des Jahres. Kann da jemand was zu sagen der ggf. dieses Jahr schon da war? Falls das stimmt brauche ich ja zwingend alle Hostels im voraus.

Ich bin im März da gewesen und hab das Visum ohne ausfüllen von Papierkram oder sonstigen Reiseplänen etc. bekommen.
Ich war zwar in keinem richtigem Hotel aber in den Hostels habe ich jedes Mal ohne Beanstandungen und Nachfragen ein Zimmer oder Bett bekommen. Das scheint also eine Ente zu sein.
0

Tags: