Thema: RTW vs.Einzeltix- Route und Preise- was meint ihr?  (Gelesen 1086 mal)

cocomex73

« am: 27. April 2013, 17:30 »
Hallo an alle,  ;)

seit Wochen stehe ich in Kontakt mit verschiedenen Reisebüros: STA- Travel, Travel Overland, Travel nation. (Travel Overland fällt gerade weg, da viel teurer, obwohl anfangs sogar STA- Travel viel teurer war!)

Nachdem ich immer wieder an der Route gearbeitet und gekürzt habe, habe ich nun aktuell diese Preise/ Bedingungen bei der folgenden Route:


20.11.13    FRA/ DUS– Bangkok (Surface Mekong- Region)

01.02.14    Bangkok - Singapur

15.02.14    Singapur – Christchurch (dann Surface nach Auckland)

15.03.14    Auckland – Fiji

23.03.14    Fiji - Mexiko City (via L.A.) (dann Surface Gringo- Trail und Surface weiter bis nach SA)

20.11.14    Rio oder Sao Paulo - FRA/ DUS

 

1) STA- Travel bietet mir Einzeltix an für 2400 Euro, mit Etihad Airways, Malaysian Airl., China Southern Airl., Air New Zealand, Air Pacific. Aber alle (!) Flüge jeweils nur gegen Umbuchungsgebühr umbuchbar (zwischen 50-200 Euro) und Stornokosten (zwischen 100-450 Euro).

Vorteile: günstiger, als Travel nation
Nachteile: versch. Ansprechpartner (da versch.Airlines), viele via- Flüge, alle Flüge nur gegen Gebühr umbuchbar,hohe Stornokosten

2) Travel nation bietet mir ein RTW an, fúr 2600 Euro, mit Virgin, Air New Zealand, Singapore Airl. (Escapade RTW). Hier sind bis auf den 1. Flug alle kostenlos umbuchbar!

Vorteile: kostenlose Umbuchungen möglich (bis auf ersten Flug), 1 Ansprechpartner (da RTW), kaum via- Flüge, super Beratung (!!!)
Nachteile: das Tix ist non refundable.

Meine Frage an Euch: seht ihr es auch so, wie ich, dass das RTW besser ist, wenn auch non refundable? (Dann müsste ich hier eben eine Reiserücktrittsvers.abschliessen. Es kann ja immer mal etwas vor der Reise passieren- ob einem selbst oder innerhalb der Familie).

Bzw. seht ihr die Vorteile, Nachteile in den versch. Tix auch so, wie ich sie sehe?

Vielen Dank für Eure Anmerkungen

GLG cocomex73  :)



 
0

bousnen

« Antwort #1 am: 28. April 2013, 12:08 »
Hey,

wir planen im Moment ebenfalls eine ganz ähnliche Reise welche auch im November in Bangkok startet, sind dann aber 'nur' 7Monate und nicht ein ganzes Jahr unterwegs ;).
Unser Angebot für ein RTW Ticket von STA Travel war jedoch massiv teurer als die Einzelflüge, welche wir uns online gesucht haben. In deinem Fall würde ich auch klar zu dem RTW Ticket tendieren. Es wird für dich einfach bequemer sein und dann lohnen sich die 200€ allemal :)

Die Route finde ich auch toll, schöne lange Surface Strecken... habe aber nicht viel Reiseerfahrung um das genauer zu beurteilen ;)

Liebe Grüsse
0

cocomex73

« Antwort #2 am: 28. April 2013, 14:37 »
Hey bousnen,

das ist ja interessant... :) Ja, vielleicht sieht man sich ja in BKK zu dem Zeitpunkt. Wie sieht denn Eure Route sonst noch so aus und wann bucht ihr? Macht ihr das Tix jetzt schon fest? Überlege, ob ich noch ein bischen warten soll, habe dann aber die Befürchtung, dass es evtl. teurer wird (aus welchen Gründe auch immer!)

Genau das war bei mir anfangs auch der Fall: Travel Overland und auch STA- Travel waren richtig teuer beim RTW- Tix :( Jetzt gehts auch mit dem Angebot von STA- Travel, aber, wie ich eben meine, zu schlechteren Konditionen... Und ich denke auch, dass ich mit nem RTW von travel nation besser dastehe und da lohnen sich auch 200 Euro mehr. ;)

Ja, mich haben die langen Surfacestrecken interessiert...ich finde es einfach schöner, viel ´über Land´zu machen- man ist näher am Geschehen  ;)

LG cocomex73
0

Vombatus


bousnen

« Antwort #4 am: 28. April 2013, 18:00 »
Vombatus kam mir mit dem Link ja bereits zuvor :)

Bei denTickets sind wir uns noch unsicher ob wir alles im voraus buchen sollen oder nur je ein Ticket und den Rest spontan. Hat meiner Meinung nach beides dafür und dagegen. Kannst ja gerne noch deine Meinung in unserem Thread posten ;)

Das mit den Surfacestrecken sehen wir auch so. Unsere Weltreise besteht daher grösstenteil aus den 2 grossen Surface Strecken in SOA und in Zentralamerika. Daher denken wir auch, dass es nicht so schlimm ist ein wenig Flexibilität mir den fixen Flügen zu verlieren... dafür hat man jeweils ein kleines Zwischenziel, was ich persönlich auch nicht so schlecht finde.

lg bousnen
0

cocomex73

« Antwort #5 am: 28. April 2013, 19:01 »
Hey,

@Vombatus: Danke für den Link  :)

@Bousnen: mhmh, dafür kenne ich mich auch zu wenig aus, als dass ich jetzt sagen könnte, ob vorher buchen besser ist, als vor Ort, wenn man Einzeltix haben möchte. Vermutlich vor Ort besser, da ist man doch spontaner und flexibler. Ausserdem habt ihr bei den Flügen- würdet ihr sie vorab fix machen- wahrscheinlich hohe Umbuchungsgeb., oder? Und sobald ihr umbuchen wollt, fallen hohe Kosten an.....

lg cocomex73
0

Tags: