Thema: günstiger flug USA im August  (Gelesen 961 mal)

elhebro

« am: 20. April 2013, 17:13 »
Hallo zusammen,

wir haben im Sommer drei Wochen Zeit für eine Reise, leider sind wir wegen starrer Urlaubszeiten nicht gerade flexibel (3.8. - 24.8) . Wir würden gerne in die USA. Der Plan ist eigentlich in den Osten zu fliegen, am besten Chicago und dann von dort nach Los Angeles über Land.
Beim Flüge suchen wird einem aber richtig schlecht. Das meiste ist vierstellig. Müssen wir uns damit abfinden, oder hat jemand noch eine super Idee. Lohnt es sich mit der Buchung noch zu warten? Wir sind was Abflug und Zielort angeht ziemlich flexibel und haben auch nichts gegen einen Stop-Over in Island oder Irland oder sonst wo.
 
0

releeze

« Antwort #1 am: 20. April 2013, 20:41 »
Hey,

ich habe gerade mal geguckt. Bei folgender Flugroute liegst du knapp unter 1000€ (983€).

Düsseldorf --> New York (Hin u. zurück) 776€
New York --> Chicago (Oneway) 87€
LA --> New York (Oneway) 120€

Ist halt Urlaubszeit und dementsprechend teurer. Zu einer anderen Zeit gehts schon für ca. 400€ (Hin + Rückflug) zur US-Ostküste.
0

Litti

« Antwort #2 am: 21. April 2013, 10:50 »
Wir sind im selben Zeitraum in den USA und landen in Denver. Wir haben die Flugpreise schon länger beobachtet - die sind einfach so hoch in dieser Zeit, waren sie schon im November! Mit den Computer-Algorithmen heutzutage garantiert selbst frühbuchen nicht zwangsläufig einen günstigeren Preis...

Wir hatten letzten Endes einfach Glück dass Austrian Airlines im Jannuar zeitweise sehr günstige Flüge über Chicago angeboten hat und Tickets für knapp 600 € erstanden. Auch da entsprach das Im Vergleich schon einer Ersparnis von 400 €.

Auf Austrian.com gibt es auch jetzt noch Redtickets für New York für immerhin 650 €, ab Frankfurt. Bei nur mehr 3.5 Monaten kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen dass sich warten noch auszahlt.

0

Tags: