Thema: Reisepartner/in ab ca. August 2013, Transsib  (Gelesen 480 mal)

elsee

« am: 25. März 2013, 18:08 »
Ich bin 19 Jahre [geld- und anspruchsslos, Hauptsache Menschen und das Leben kennenlernen] und im Juli mit meinen Abi fertig, verspür nicht besonders den Drang direkt mit einem Studium weiterzumachen (da ich auch noch vollkommen unschlüssig deswegen bin), also bleibt nur eins: weg so schnell und weit es geht!
Dazu hab ich in den letzten Tagen ein paar Berichte gelesen und bin auch öfters über Bilder aus der Transsib gestolpert.
Seitdem steht eigentlich so gut wie fest, dass ich unbedingt auch mit dem Zug durch Russland gondeln möchte!

Bin ab Anfang Juli sowieso in Estland, würde dann mit dem Bus nach St. Peteresburg fahren und von dort aus in die Transsib umsteigen. Wie die Route dabei aussehen soll - völlig offen, Hauptsache der Baikalsee ist dabei.
Möchte jetzt aber auch nicht zu weit in den Osten (gut, möchte ich schon, aber wäre problematisch), irgendwann einfach wieder mit dem Zug zurück oder es auch mal mit dem Trampen versuchen. Je nachdem wie viel Zeit noch übrig bleibt.
Würde also die 30 Tage des Visums voll auskosten wollen, danach.. ja, danach vielleicht nach Lettland (Riga) oder Skandinavien (solange das Wetter noch einigermaßen mitspielt) und gerne auch GB, besonders Irland und Schottland. Das ist aber erst einmal nebensächlich, würde mich zuerst überhaupt über Begleitung auf dem Trip durch Russland freuen - dauerhaft oder teilweise ist mir egal, vielleicht überschneiden sich unsere Reisen ja ein wenig und man trifft sich unterwegs!

Die Sprache wäre übrigens kein Problem, würde die Tickets dann auch vor Ort kaufen wollen.
Meldet euch bei Interesse einfach, auch bei neuen Vorschlägen :-)

Tags: