Thema: Roadtrip von Miami nach New York in 14 Tagen  (Gelesen 3155 mal)

jaybee

« am: 22. März 2013, 09:14 »
Hallo zusammen,

meine Freundin und ich  fliegen am 10.04.13 für 14 Tage in die USA (erster Halt New York).

Der weitere Plan würde wie folgt aussehen:

10.04.13 -  13.04.13 : New York + Aufenthalt
13.04.13 - 16.04.13 : Flug nach Miami + Aufenthalt

Nun würden wir gerne einen Roadtrip zurück nach NewYork machen, d.h.

16.04.13 - 24.04.13 : Fahrt mit einem Mietwagen über Orlando, Jacksonville, Savannah, Richmond, Washington, Philadelphia zurück nach New York
Auf dem Roadtrip würden wir noch gerne eine "Highlights" mitnehmen und evtl. einen 2 tägiggen Stop in Washington einplanen.

Nun zur Frage  :) :

Ist die Planung so realistisch und machbar oder würde das in einer Hetzfahrt ausarten?
Ich bedanke mich vorab für Eure Antworten.

Freundliche Grüße


0

Stecki

« Antwort #1 am: 22. März 2013, 09:23 »
In 2 Wochen locker machbar. Hab schon fast das Doppelte an einem Wochenende abgespult  ;D Nein ernsthaft, ich würd halt mal 2 Tage wählen in denen Ihr nur fahrt und den Rest gemütlich nehmen. Der Kauf eines Navis lohnt sich auch, schon um Maut zu vermeiden (hätte sonst noch ein altes im Angebot). Auf die Keys solltet Ihr schon noch fahren wenn Ihr in Miami seid. Baltimore ist auch noch cool.
0

jaybee

« Antwort #2 am: 22. März 2013, 09:41 »
In 2 Wochen locker machbar. Hab schon fast das Doppelte an einem Wochenende abgespult  ;D Nein ernsthaft, ich würd halt mal 2 Tage wählen in denen Ihr nur fahrt und den Rest gemütlich nehmen. Der Kauf eines Navis lohnt sich auch, schon um Maut zu vermeiden (hätte sonst noch ein altes im Angebot). Auf die Keys solltet Ihr schon noch fahren wenn Ihr in Miami seid. Baltimore ist auch noch cool.

Na das klingt ja schon mal gut, danke für deinen Rat. Die Keys nehmen wir natürlich mit :)
Bezüglich des Navis dachte ich an einen Prepaid Karte + Smartphone und zur Sicherheit natürlich noch eine gedruckte Karte.
0

Mooni

« Antwort #3 am: 22. März 2013, 21:34 »
Ihr wollt am 16. in Miami los und am 24 wieder in New York sein?
Also besteht der Roadtrip eigentlich nur aus einer Woche?
Denke das hat Stecki falsch verstanden.
Mir kommt das schon stressig vor.

Hier gings auch schonmal um die Ostküste vllt hilft euch das ja
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=7797.0
0

White Fox

« Antwort #4 am: 22. März 2013, 22:51 »
Laut Google maps sind das "nur" ca 19 Stunden reine Fahrzeit. Das geht doch! Bei einer Woche sind das im Schnitt weniger als 3 Stunden am Tag. Wenn ihr nicht unbedingt alles auf der Strecke sehen wollt ist das doch sicher machbar.
0

Stecki

« Antwort #5 am: 23. März 2013, 08:47 »
Ja, habe gedacht 2 Wochen Roadtrip, aber auch in einer Woche ist es gut machbar. Mietwagen aber unbedingt vor New York abgeben, wer mit dem Auto nach Manhattan fährt ist selber schuld. Am besten irgendwo in New Jersey abgeben und mkit der U-Bahn rein.
1