Thema: 8 Monate Asien  (Gelesen 1012 mal)

Beetle

« am: 03. März 2013, 18:24 »
Hallo! Aus unserer geplanter Weltreise wurde aufgrund des Geldmangels und Zeitmangels eine 8 monatige Reise durch Asien.
Ich wäre für Tipps und Änderungsvorschläge dankbar. Wir sind durch meine Sponsion an das Abflugdatum leider gebunden, der Rest kann geändert werden.

Die Datumsangaben unten sind nur ungefähr, wir kaufen ein Flugticket nach Bangkok mit umbuchbaren Rückflugsatum und dann schauen wir mal weiter..

12.4 Flug nach BKK ca 630 euro (Billigstes Flugticket, Wasserfest..)
15.4 Flug nach Clark  ca 90 euro(ca 4 Wochen Philippinen - Tauchen)
15.5 Flug nach Singapur ca 24 euro (ca 7 Tage)
21.5 Flug nach Bali ca 70 euro (2 Wochen Bali und dann schau ma was wir mit den nächsten 2 Wochen noch machen)
21.6 Flug nach Kuala Lumpur ca 60 euro (4 Woche Malaysia)
21.7 Flug nach Hong Kong ca 50 euro (7 Tage Hong Kong und Macao)
1.8 über Land nach China (4 Wochen, vielleicht ein Abstecher nach Taiwan)
1.9 mit der Fähre nach Südkorea (2 Wochen)
15.9 Flug nach Tokyo ca 80 euro (4 Wochen)
15.10 Flug nach Bkk ca 200 euro, dann über Land oder Flug nach Veitnam (4 Wochen Vietnam)
danach über Land je 3 Wochen Laos und Kambodcha
und am 23.12 Flug nach Hause (wahrscheinlich, Wiehnachten mit der Familie feiern)

Thailand haben wir schon für 6 Wochen vor 2 Jahren besucht, wird also wahrscheinlich ausgelassen.
Ohen Ausrüstung haben wir ein Budge von ca 12.000 pro Person (fahren zu zweit, mein Freund und ich)
Bei den Flügen komme ich auf ca 1200 euro, bleiben also ca noch 10.500

Was denkt ihr?
0

Michael7176

« Antwort #1 am: 03. März 2013, 21:12 »
Hallo Beetle,

eigentlich gefällt mir deine Route ganz gut. Aber was willst du 7 Tage in Singapur ? 3 Tage reichen doch, oder ?
Ich persönlich mag die Stadt überhaupt nicht und würde dort nur das Flugzeug wechseln.
Bei 4 Wochen China würde ich Taiwan weglassen.
Ich glaube du hasst bei den Flugkosten zuwenig angesetzt. Oder sind die Flüge wirklich so günstig ?

Viele Grüße
Michael
 
0

Beetle

« Antwort #2 am: 04. März 2013, 08:51 »
Hallo,
Bin gestern die ganzen flüge durchgegangen und die sind wirklich so günstig ;-) air asia, tigerair usw sei dank
Da wir aber immer nur ein paar wochen/tage vorher buchen wollen um flexibel zu bleiben hab ich sicherheitshalber noch einen puffer von 300 euro eingerechnet.

Wenn uns singapur nicht gefällt oder zu teuer ist geht es eh früher weiter.
Danke
0

Yike

« Antwort #3 am: 04. März 2013, 10:13 »
21.7 Flug nach Hong Kong ca 50 euro (7 Tage Hong Kong und Macao)
1.8 über Land nach China (4 Wochen, vielleicht ein Abstecher nach Taiwan)

Hi Käfer,

Was willst du 7 Tage lang in Macao/Hong Kong machen? Jede Stadt ist innerhalb 1-2 Tage durch.
Über Land nach China macht Sinn!  ;D Aber lasse Taiwan aus. Wo soll es denn in China hingehen? Da du auch Südkorea anpeilst, schätze ich mal Richtung Ostküste (Shanghai) - oder?

Mooni

« Antwort #4 am: 04. März 2013, 11:47 »
Wenn ihr die Tickets immer kurz vorher bucht, ist das ne schöne Route. Denn ihr behaltet ja die volle Flexibilität und könnt gut umändern/länger bleiben je nachdem. Ob ihr dann einen Flug nach Vietnam braucht wird sich zeigen, schließlich solltet ihr in 10 Wochen auch gut auf dem Landweg einmal die Rundreise Nordthailand-Nordlaos-Vietnam von Nord nach Süd-Kambodcha-BKK machen.
Ihr köntet vor Ort zB auch schauen ob es günstiger wäre von den Philippinen (wohl mit Umsteigen) erst nach Indonesien zu fliegen und dann nur nach Singapur. Dann seit ihr flexibler wie lange ihr dort bleiben wollt und könnt dann auf dem Landweg nach Malaysia weiter.

Was ich anmerken möchte: Flüge um Weihnachten sind immer sehr teuer. Habe ich das richtig verstanden, das ihr für 630 dann am 23.12 zurückfliegt? Denke das ist ganz gut und würde das dann auch so festmachen. Die günstigen Buchungskategorien sind nämlich sonst schnell ausgebucht.

0

Vombatus

« Antwort #5 am: 04. März 2013, 20:23 »
Zu den Flügen. Auch wenn die jetzt so preiswert im System stehen, heißt das nicht, dass man die zu den Preis bekommt. Da kommen evtl. noch Kreditkarten-Gebühren, Gepäck, hinzu. Und natürlich variieren die Preise mit den Ferien, Feiertagen Wochenenden, Hauptsaison … Würde grundsätzlich mit 1/3 bis 1/2 höheren Preisen rechnen. Daher ist euer Puffer sicher realistisch.

Würde auch sagen, dass 3 bis 5 Tage für Singapur reichen. 4 Wochen für Malaysia wenn auch Borneo angesteuert wird, ansonsten kann man dort auch eine Woche weg kürzen und zu Laos hinzu schlagen :)

Auf den Philippinen braucht ihr eine Visaverlängerung (ab Tag 21) und ein Rück/Weiterflug Nachweis.

Japan wird euch ein Loch in den Geldbeutel hauen, aber ich denke, dass die Kohle insgesamt ausreicht, ausser ihr haut über die strenge.
0

Michael7176

« Antwort #6 am: 04. März 2013, 20:39 »

Wenn uns singapur nicht gefällt oder zu teuer ist geht es eh früher weiter.
Danke

[/quote]

Singapur ist halt Geschmackssache. Ich laufe lieber durch die Natur, als durch eine klimatisierte Shopping Mall.
Außerdem gefallen mir die "Verhältnisse" dort gar nicht. Eine Kollegin von mir findet Singapur aber toll und hat hier schon drei mal einen Stopover eingelegt. Für mich ist die Stadt ein Alptraum.

Viele Grüße
Michael
0

Tags: