Umfrage

Tourist-Visum für 2maligen Eintritt Thailand?

ja
0 (0%)
nein
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 0

Thema: SOA 2 Monate Thailand Laos Kambodscha  (Gelesen 1316 mal)

sunnysideup

« am: 20. Februar 2013, 09:50 »
Ich bin mir sehr sicher, dass diese oder eine ähnliche Frage schon mehrfach gestellt wurde, aber irgendwie blick ich dieses Visa-System noch nicht ganz bzw. will mich absolut 100% absichern.
Wir haben einen zweimonatigen Südostasien-Aufenthalt (Thailand, Kambodscha, Laos) in den Monaten April-Juni geplant.
Insgesamt sind wir 66 Tage in Südostasien unterwegs. Davon ca.
7 Tage Thailand 1. Teil
30 Tage Laos
15 Tage Kambodscha
14 Tage Thailand 2. Teil
Das laotische und kambodschanische Visum für 30 Tage kann ich mir an der jeweiligen Grenze organisieren.
Soll ich das Visum für Thailand vorher beantragen, das sogenannte Tourist Visum für zweimaligen Eintritt (2 x 60 Tage Aufenthalt)?
Oder kann ich durch Nachweis, dass ich ca. 10 Tage nach Ankunft in Bangkok das Land Richtung Laos verlasse (z.B. durch ein Busticket nach Laos Huy Xai) einen visumfreien Aufenthalt bis zu 30 Tagen erhalten? Oder brauch ich gar keinen Nachweis?

Danke schon mal!  :)
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 20. Februar 2013, 10:34 »
Wenn du tatsächlich nur 7 bzw. 14 Tage in Thailand bist brauchst du kein Visa für Thailand besorgen, da du bei Ankunft einen Stempel in den Pass bekommst, der dir 30 Tage (Ankunft via Flugzeug), bzw. 15 Tage (Ankunft über Landweg) Aufenthalt erlaubt.

Du bekommst also automatisch ein kostenloses Touristenvisa für 30 (15) Tage.

Und wie du schreibst gibt es schon einige Beiträge zu diesen Thema. Ich empfehle immer gerne die "Suchfunktion". (Blauer Button, links oben, der zweite von links)
0

sunnysideup

« Antwort #2 am: 20. Februar 2013, 13:26 »
Danke!  ;)
0

Mooni

« Antwort #3 am: 20. Februar 2013, 19:16 »
Was Vombatus schreibt stimmt natürlich, aber es kann sein, dass ihr beim Check In von eurer Fluggesellschaft ein Problem bekommst, ohne Weiterreiseticket bzw Ausreisenachweis innerhalb der 30 Tage.
Wenn euer Flug dann 66 Tage danach ist, geht das natürlich nicht.

Ihr solltet also überlegen, wie ihr eure Nachweise nach Laos beweist. Du sprichst ja schon das Busticket nach Laos an, das geht. Ich würde mir vorher mal anschauen wo und wie das geht, damit ihr dann Notfalls am Flughafen schnell buchen könnt. Eine Seite online dafür kenne ich nämlich leider nicht.

Weiteres siehe hier http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=1075.75

Ich bin nach Bangkok mit Etihad geflogen und wurde beim Check in nach dem Weiterreisenachweis gefragt. Mein Flugticket war aber 45 Tage später. Ich hatte aber das 60 Tage Single Entry beantragt aufgrund dieser Problematik und dann war alles kein Problem.
0

sunnysideup

« Antwort #4 am: 21. Februar 2013, 09:25 »
Lieben Dank Mooni!
Wir werden jetzt ein Tourist Visum für eine einmalige Einreise (30€) und einen Aufenthalt für 60 Tage beantragen. Das wird reichen, zumindest hat das das thailändische Konsulat in Österreich behauptet. Ich hoffe nicht, dass die 6 zusätzliche Tage ein Problem werden. Von Kambodscha werden wir vermutlich nach Thailand fliegen und dann haben wir kostenfrei einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen. Wird sich schon alles ausgehen!
Freu mich schon sehr!  :D
0

travelaround

« Antwort #5 am: 02. März 2013, 08:02 »
Wir sind gerade in Laos und fahren dann auch weiter nach Kambodscha.

Nur kurz eine Erinnerung: fuer das Visum brauchst du Passfotos und USD
(du kannst auch in anderen Waehrungen bezahlen, aber das ist wesentlich teurer)

Laos kostet 30-35 USD,
Kambodscha 20 USD + 4 USD Stempelgebuehren (soweit ich informiert bin)

lg
0

Tags: