Thema: Netbook für Flug in Rucksack packen?  (Gelesen 2016 mal)

vadasworldtrip

« am: 25. Januar 2013, 08:21 »
hey leute,

packt Ihr das Netbook in den grossen Rucksack beim Flug? Keine Probleme hierbei gehabt? Oder doch im Handgepäck.
PS ich habe ein stossdämpfendes Cover


DAnke für eine schnelle Antwort
LG,
Vada
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 25. Januar 2013, 08:28 »
Hatte es immer im Handgepäck. Man muss es zwar dann wieder auspacken zum röntgen, aber das ist mir lieber als wenn es doch verloren gehen könnte, verspätet ankommt oder herumgeworfen wird wenn es im Flugzeugbauch liegt.
0

Jens

« Antwort #2 am: 25. Januar 2013, 08:54 »
Dein Netbook gehört immer in den Tagesrucksack da es dort nicht solchen Drücken von anderen Gegenständen ausgesetzt ist. Dein Display wird dich dafür lieben und auch danken!
Grundsätzlich sollten beim Flug so wichtigte Ausrüstungsgegenstände wie z.B. Medikament, Photosticks, der Foto selbst, Impfausweise & Co. reinkommen, da diese für dich wichtig sind. Also Sachen, die entweder gar nicht, schwer oder nur zu einem sehr hohen Preis zu ersetzen sind!
0

vadasworldtrip

« Antwort #3 am: 25. Januar 2013, 09:03 »
ja ihr habt recht, es ist ja ein kleines Netbook, werde ich mit ins Handgepäck nehmen!

Danke nochmals.
0

vadasworldtrip

« Antwort #4 am: 25. Januar 2013, 09:29 »
PS: Endlich, das erste Mal mit der Backpacker Ausrüstung unterwegs :-)

*smile*
0

Panchorizo

« Antwort #5 am: 25. Januar 2013, 19:37 »
Hab' das Netbook immer im Handgepäck, weil 1.) es dort besser geschützt ist 2.) ich während des Fluges oder beim Warten im Flughafen Blog-Einträge schreiben, Filme schauen, E-Books lesen oder anderen Firlefanz machen kann.
0

WilleValle

« Antwort #6 am: 26. Januar 2013, 11:52 »
Die Packer am Flughafen gehen mit dem Gepäck nicht gerade handsam um. Darum immer ins Handgepäck. Hatte noch nie Probleme.
0

Panchorizo

« Antwort #7 am: 26. Januar 2013, 14:43 »
Hab' übrigens mal an einem Flughafen gesehen, wie sie das Gepäck mit dem Schaufellader verladen haben. Da will ich nichts zerbrechliches drin haben.
0

Jens

« Antwort #8 am: 28. Januar 2013, 09:17 »
Du musst nur dein Laptop/Netbook aus dem Tagesrucksack nehmen bei der Personenkontrolle, das ist schon alles!
0

migathgi

« Antwort #9 am: 28. Januar 2013, 15:23 »
Irgendwie käme es mir nie in den Sinn, wichtige oder auch zerbrechliche Gehenstände, seien es Dauermedikamente, Fotosachen oder Computer, iPhone o.a. anders als direkt bei mir im Handgepäck zu tragen, darüber muss man eigentlich doch garnicht groß nachdenken ...
2

Shal

« Antwort #10 am: 29. Januar 2013, 12:32 »
PS ich habe ein stossdämpfendes Cover

Kannst du mir sagen, was du für ein Cover hast? Ich suche gerade selber nach Covern und überlege, was der beste Kompromiss zwischen Gewischt und Schutz ist.
0

Panchorizo

« Antwort #11 am: 29. Januar 2013, 12:46 »
0

Shal

« Antwort #12 am: 29. Januar 2013, 14:22 »
Danke fürs Raussuchen! :-[
0

Vada

« Antwort #13 am: 29. Januar 2013, 17:10 »
Hallo Shal

Ich habe dieses hier von "the north face"

http://www.globetrotter.de/partner/partner.php?ident=69e5893d127d2658&page=/de/shop/detail.php?mod_nr=186060

Ich bin sehr zufrieden damit, vorallem weil es aussen robust und griffig ist, nicht so wie die Neopren Dinger.

LG,
Vada
0

Tags: