Thema: Suchmaschine für Flugtickets, ohne Angabe von Abflugdatum  (Gelesen 1173 mal)

AberAber

Hallo!

Ich werde wohl demnächst eine Reise durch SOA machen und bin mit dem Abflugdatum und Zielort recht flexibel. Daher würde mich das günstigste Angebot interessieren, bei den Suchmashcinen, die ich kenne aber maximal +/- 2 Tage flexibilität einstellen kann, das ist mir persönlich zu wenig, und so macht die Suche echt nicht so viel Spass. Kennt ihr eventuell eine Suchmaschine bei der man eine größere Flexibilität einstellen kann. Einen flexi-Ticket brauche ich nicht  :D

Danke
Andre
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 19. Januar 2013, 19:59 »
Bei Skyscanner kann man auf den Kalender drücken und Tag, ganze Woche, ganzen Monat, … anwählen. Manchmal liefert es aber keine Angaben/Preise. Ansonsten siehst du ein Balkendiagramm mit Tag und Preis.
1

Stecki

« Antwort #2 am: 19. Januar 2013, 19:59 »
Also bei skyscanner.com kannst den ganzen Monat und das ganze Land abfragen, das dürfte doch reichen oder?
1

AberAber

« Antwort #3 am: 19. Januar 2013, 20:09 »
Super danke euch, probiere gleich aus  ;)
0

AberAber

« Antwort #4 am: 19. Januar 2013, 20:21 »
Das Programm ist aber echt tricky: es zeigt zwar den günstigsten Preis Hin- und Rückflug, aber dann muss man plötzlich die Tickets einzeln zusammenstellen und sobald man das Hinflugdatum anklickt veränder sich die Preise des Rückfluges.  ;D ;D ;D
0

Vombatus

« Antwort #5 am: 19. Januar 2013, 20:35 »
Weiß nicht ob ich das richtig verstanden habe?

Vielleicht kannst du zweimal eine Oneway-Ticket zu einem günstigen Preis finden?
Meistens sind ja Hin- und Rückflugticket gemeinsam preiswerter. hmmm ...

Habe nur Erfahrung mit Oneway-Flügen. Damals suchte ich mir zwei Monate vor Abflug den günstigsten Flug heraus, der war dann auch der selbe günstige Preis wie angezeigt.

Aber auch so wird es passieren, dass sich die Preise täglich, oder schneller, ändern können.
Irgendwann muss man zuschlagen und darf dann nicht nochmal suchen, sonst ärgert man sich, falls es plötzlich einen besseren Preis gibt :)

EDIT: schau dir auch mal das an:
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=6798.0
0

AberAber

« Antwort #6 am: 19. Januar 2013, 21:53 »
EDIT: schau dir auch mal das an:
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=6798.0
Das ist sicherlich interessant, aber was soll ich denn dabei sparen??? Denn dort wurde nur der Fall eines Hinfluges simuliert (oder was sind diese 536 Euro, die am Anfangf in dem Beitrag aufgeführt werden) und wie sieht es mit dem Rückflug aus?  Das sieht also einfach doch so aus, dass man sich quasi zwei One-Way-Tickets zusammenstellt, oder? Das wird aber teurer denke ich...
Ich gehe grundsätzlich davon aus, dass ich wohl etwa 600 Euro ausgeben werden für Hin- und Rückflug zum beispiel nach Malaysia und lasse den Rückflug verfallen. Gibt es eine viel günstigere alternative?

Wenn ich etwas falsch verstanden habe, dann sagt es mir  :)
0

gerhard4310

« Antwort #7 am: 20. Januar 2013, 22:23 »
Das Programm ist aber echt tricky: es zeigt zwar den günstigsten Preis Hin- und Rückflug, aber dann muss man plötzlich die Tickets einzeln zusammenstellen und sobald man das Hinflugdatum anklickt veränder sich die Preise des Rückfluges.  ;D ;D ;D

Das sich die Preise beim Ändern eines Flugdatums ändern ist ganz normal und nicht nur bei Skyscanner der Fall denn die Flugpreise sind auch für die selbe Strecke nicht unbedingt jeden Tag gleich sondern richten sich nach Angebot und Nachfrage sowie an den Wochentagen und Uhrzeit oder ob es lange Zwischenstops gibt usw. Es wird Dir immer die billigste Variante angezeigt und die bezieht sich auf diese Tage die vorgegeben sind änderst Du die Datumsangabe ändert sich auch möglicherweise der Preis da einfach die Airline für diesen tag mehr oder weniger Geld für den Flug haben will.

Dies gilt für Onway, Hin und Ret. und Multistop Flüge und hat nichts mit der IBE zu tun sondern dies wird von den Airlines gesteuert.

1

Tags: