Thema: 8 Wochen Australien! Wohin?  (Gelesen 5209 mal)

Bäda

« am: 26. Februar 2008, 19:05 »
Hey:) Hab jetzt meine Route fertig. nur noch nicht gebucht xD.
Bin ab Mitte November 08 in Australien. Einstiegsort ist noch unbekannt weil ich nicht weiß wie ich es machen soll^^.

Hab mir vorgestellt, das ich von Perth quer durchs land nach Cairns und von da nach Sydney wandere. Ist das zu knapp bei 8 Wochen?
Gibt es eine typische Australien Route?
Was sollte ich mir anschauen? (Uluru, Great Barrier Reef)

Wenn das zeitlich nicht geht, hab ich mir gedacht, mach ich nur Cairn-Sydney. Ist das besser?

Würde mich über antworten freuen?

So, das wärs zu Australien. Nun zu Neuseeland.
Neuseeland wollt ich 2 Wochen bleiben und von Christchurch nach Auckland reisen. Wieder zu wenig?

mfg
0

twoontour

« Antwort #1 am: 29. Februar 2008, 11:27 »
Hi!

Wir sind zu einer ähnlichen Zeit in DU und haben uns auch lange überlegt was wir zu welcher Zeit machen können.
Was meinst du mit quer durchs Land wandern? Das "Land" ist ein Kontinent und ziemlich gross und trocken. ;-) Ich nehme an du willst die klassischen Küstenrouten machen und dann noch etwas Outback schnuppern.

So wie ich dich verstehe ist die die Streck Cairns-Sydney wichtig, wenns geht möchtest du zum Uluru und dann auch noch etwas an die Westküste (Perth). Wenn du Mitte November startest, könnte sich das folgende Programm für dich eignen:

Variante 1: mit Westküste
Start in Cairns und runter bis nach Sydney (ca. 4-5 Wochen) (Start in Cairns weils dort im Dezember ziemlich regnerisch sein kann)
Flug nach Alice Springs: Uluru, Kata Tjuta, etc. > z.B. mit einer 3-Tagestour ab/bis Alice
Flug nach Perth: hier noch die restliche Zeit verbringen (wetterbedingt kommst du an der Westküste vermutlich nicht weiter als Exmouth hoch, du könntest aber auch im Osten und Süden von Perth was machen)

Variante 2: ohne Westküste
Start in Cairns und runter bis nach Adelaide (7 Wochen) (würde vom Wetter her gut passen, zudem ist der Süden Australiens nicht zu unterschätzen und um diese Jahreszeit eine der angenehmeren Gegenden)
Outback-Tour z.B. FACE THE OUTBACK von Adelaide nach Alice Springs in 8 Tagen (die machen wir, scheint noch recht abwechslungreich zu sein)


Zu Neuseeland: 2 Wochen für beide Inseln würde ich persönlich nicht machen, wär mir zu stressig. Ich würde mich auf eine der beiden Inseln konzentrieren - oder vielleicht auch gar nicht nach Neuseeland gehen sondern zwei Wochen auf eine Pazifikinsel. :-)

lg
yvonne
0

karoshi

« Antwort #2 am: 29. Februar 2008, 12:28 »
Hi Bäda,
ist es gesetzt, dass Du in Perth anfängst? Dann wäre das nämlich auch eine Möglichkeit:
1. Perth und Umgebung (Tauchen kannst Du an der Westküste genauso gut, wenn nicht sogar besser)
2. Flug nach Alice Springs
3. Überland: Alice/Ayers Rock -> Adelaide -> Melbourne -> Sydney.

Den Norden würde ich um diese Zeit meiden.

LG, Karoshi
0

dagobert011

« Antwort #3 am: 20. September 2009, 14:48 »
Hallo Leute,

mir stellt sich die selbe Frage wie dem Threadersteller.
Ich werde ca. Juni-Juli 2010 8Wochen in Australien gastieren. Vorher Jordanien, Indien, Indochina, Neusseeland, nachher Kanada.

Welche Route wäre im australischen Winter empfehlenswert?
Ayers Rock muss ich nicht unbedingt besuchen und ich will in den 8 Wochen auch nicht den kompletten Kontinent durchrocken.

Von meinen Bekannten erzählt mir jeder was anderes. Einmal Ostküste, dann Westküste(Perth/Darwin) und noch great ocean road.

Für die Winterzeit soll Darwin und die angrenzenden Nationalparks ziemlich cool sein.
Mein aktueller Routenvorschlag ist Sydney/Cairns/Darwin. Das sind aber immer noch 5000km.

Findet Ihr das zu viel für 8Wochen? Gibt Gegenden die im Winter attraktiver sind?

Bin für jede Hilfe dankbar!

Lieben Gruß
Tim
0

Katze

« Antwort #4 am: 19. Oktober 2009, 04:43 »
Hallo Dagobert!

Hab ein bisschen Erfahrung mit dem Reisen in Australien. also versuche ich dir mal weiterzuhelfen!
Im australischen Winter kann es im Süden Australiens definitiv ganz schön kalt werden. Vor allem, wenn du planst in nem Auto oder Zelt zu schlafen. Aber auch in Bezug auf ein Hostel sieht das nicht viel anders aus, denn die Häuser in Australien sind einfach ziemlich schlecht isoliert. Von der Great Ocean Road würde ich dir also eher abraten, zumindest wenn dir gutes Wetter wichtig ist!
In Zentral-Australien und im Norden ist es dagegen auch im australischen Winter heiß.
Insofern finde ich deinen aktuellen Plan sehr sinnvoll. Die Gegend ist auf jeden Fall super geeignet für deine Reisezeit. Und in 8 Wochen ist das definitiv machbar! Ich kann dir z.B. Travelwheels (http://www.travelwheels.com.au/) empfehlen, wenn du auf der Suche nach einem Station Wagon oder Campervan bist. Das Unternehmen ist in den großen Städten Australiens vertreten und sie bieten die Fahrzeuge zur Miete oder zum Verkauf an. So hättest du dein eigenes Bett immer dabei und könntest immer dort anhalten, wo es dir gefällt! So habe ich es vor einer Weile auch gemacht und es ist wirklich ein tolles Gefühl, so unabhängig zu sein!  ;D

Beste Grüße, Katze   
0

reindste

« Antwort #5 am: 17. Mai 2010, 15:04 »
Hallo Australien-Erfahrene.
Ich bereise ab Mitte November für 6 Wochen die australische Ostküste und hab Sydney als Ausgangspunkt nach Cairns gewählt. Nun lese ich immer das es im Dezember dort oben so tierisch heiss wird und die See nicht begehbar ist das es vielleicht doch die falsche Reihenfolge war?
Dachte mir halt das ich dann flexibler in Sydney bin. Also lieber umbuchen?

Vielen Dank im Voraus
0

Cybercrow

« Antwort #6 am: 18. Mai 2010, 15:24 »
Hallo,
ich plane ähnlich wie meine Vorredner eine Australienreise von etwa 7 Wochen. Diese deckt sich ziemlich mit der von twoontour
geposteten von Cairns nach Adelaide. Wichtige Zwischenstationen sind hier die Städte Adelaide, Melbourne, Brisbane und natürlich Sydney, wobei  für die drei erstgenannten etwa je zwei Tage, für Sydney selbst 4 Tage Aufenthalt geplant sind. Von Cairns (bzw. erst ab Mackay) wäre eine Tachtour bis Brisbane oder vergleichbar ideal, um das great Barrier Reef gleich mit zu erkunden. Bei dieser gelegenheit möchte ich gleich einen Tauchschein erwerben. Fraser islands und die whitesunday islands möchte ich auch gern für je 1-2 Tage besuchen, ebenso 1-2 Tage Kangaroo islands und 2-3 tage die Blue Mountains erkunden. Zuletzt ein Abstecher zum Uluru und den Olgas - meine Frage an twoontours : ist in der 8 Tage Tour von Adelaide nach Alice Springs nur die Reise dorthin, oder aber die Tour  Uluru und Kata Tjuta inbegriffen ?
Hoffe diese Tour ist in 7 Wochen machbar ? Vom Wetter her soll die Tour an optimal sein. Würde dann überwiegend Greyhound Bus benutzen, da man so zwischen den Städten etwa 24 h unterwegs ist und Hostel/ Zeit spart.

Hat jemand Erfahrung mit dem Versand von Souvenirs ? Ausrüstung werde ich mir demnächst zulegen, das Ganze wird so angelegt, dass ich immer wieder über längere Zeiträume verreisen kann, quasi eine Weltreise in Etappen. Was ist hier effektiver - vorher noch 1-2 (Trekking) Hosen, sowie Shirts und Hemden zu kaufen, oder damit bis Down Under zu warten?
hat jemand Erfahrung mit den Waschmaschinen - die sollen ja in vielen Hostels auf Kaltwäsche laufen, ergo eine gängige europäische Variante suchen ?

Zuletzt - reist noch jemand in dieser Zeit ? Reise zwar alleine, aber vielleicht findet man ja vorher oder während der Reise eine nette Bekanntschaft. Soll ja auch Reisepartnersuchen geben ?

Wow, das war jetzt nicht gerade wenig ^  ^

Gruß Cybercrow
0

reindste

« Antwort #7 am: 21. Mai 2010, 22:37 »
Wann reist Du?
0

Cybercrow

« Antwort #8 am: 22. Mai 2010, 18:07 »
Wann reist Du?

Geplant ist Anfang November bis kurz vor Weinachten.
0

mimmi

« Antwort #9 am: 22. Mai 2010, 20:45 »
hey cybercrow
haben letztens ein 8kg paket von sydney in die schweiz geschickt fuer ca. 80aud inkl. versicherung. da es mit dem schiff unterwegs ist, dauerts wohl noch etwa einen monat, aber vor 9 jahren ging das wunderbar.
hab ich das richtig verstanden, du moechtest lediglich fuer 1 bis 2 tage auf kangaroo island? da wuerd ich das meiner meinung nach lieber streichen und laenger in adelaide (oder melbourne) bleiben, da es sich lohnt, mehr als ein bis zwei tage auf kangaroo island zu verbringen.
liebe gruesse
0

reindste

« Antwort #10 am: 30. Mai 2010, 23:05 »
@Cybercrow:
ich bin von Mitte November bis Weihnachten zwischen Sydney und Cairns unterwegs. Es sei denn mir wird es da oben echt zu heiss, dann würde ich evtl noch Melbourne einstreuen.
0

Tags: