Thema: Australien: 2 Visa paralell beantragen?  (Gelesen 1507 mal)

Fernweh83

« am: 11. Januar 2013, 12:41 »
Hi ihr Lieben
Ich habe mal wieder eine Frage und vielleicht ist das ja dem einen oder anderen auch schon mal passiert.
Also vor meiner Reise habe ich bereits aus Deutschland mein WHV beantragt und auch genehmigt bekommen. Alles online, total easy. Der damalige Plan war, dass ich im Februar in Australien Freunde treffe, mit denen reise, zusammen mit ihnen meinen Geburtstag feier und danach anfange zu arbeiten.
Nun bin ich aber stark am überlegen ob ich nicht lieber noch ein wenig mehr in Asien reisen möchte bevor ich dann in Australien quasi ein Jahr sesshaft werde. Meine Überlegung ist daher ob es möglich ist jetzt paralell noch ein ETA (also Tourist Visa) zu beantragen, damit dann im Februar mit meinen Freunden zu reisen und meinen Geburtstag zu feiern und dann aber wieder nach Asien fliege um erst später in diesem Jahr (natürlich innerhalb der ein jährigen Frist in der ich in Australien mit dem WHV einreisen muss) das WHV zu benutzen.
Bin für jede Info und Tipps sehr dankbar.
LG aus Jogja
0

tetsi

« Antwort #1 am: 13. Januar 2013, 03:46 »
Ja, du kannst ein eVisitor beantragen, wenn du bereits ein anderes Visum für Australien hast. Dein WHV wird dann aber ziemlich sicher ungültig. Sprich: Lass es, wenn du dein WHV nicht neu beantragen willst.

Nachlesen kannst du das aber auf der Website der australischen Immigrationsbehörde - klick. Und ich weiß, da steht "may cancel", aber nach meinen Informationen kannst du das durchaus als "will cancel" interpretieren. :)

Speedy

« Antwort #2 am: 13. Januar 2013, 03:52 »
Eine andere Frage zum ähnlichen Thema:
Wenn man in Australien nur am Flughafen Zwischenstopp hat und nicht aus dem Check-In-Bereich raus will, braucht man ja kein Visum, richtig?
Wenn man aber 1 Tag Aufenthalt hat und sich die Stadt angucken will, braucht man das gleiche e-Visitor-Visum, das man auch für 3 Monate bräuchte, oder?
0

tetsi

« Antwort #3 am: 13. Januar 2013, 07:37 »
Einfach mal googlen und dann ist gleich ganz oben die Website der australischen Immigration. http://www.immi.gov.au/visitors/transit/visa-options.htm

Da steht alles, was du wissen musst zum Thema.

White Fox

« Antwort #4 am: 13. Januar 2013, 10:41 »
Wenn du einen anderes Visum beantragst wird dein WHV ungueltig und du kannst nie wieder eins bekommen.
0

Speedy

« Antwort #5 am: 14. Januar 2013, 04:37 »
Jup Tetsi, das hatte ich schon gesehen, aber ich bin etwas verwundert ueber:

"Some travellers do not need a transit visa if they:
- depart Australia by air within 8 hours of the scheduled time of their arrival
- hold confirmed onward booking and documentation necessary to enter the country of their destination
and
- remain in the transit lounge at an airport."

Das wuerde ja heissen, dass ich selbst dann ein Visum brauche, wenn ich mich nur im Check-Inn-Bereich aufhalte (und zwar mehr als 8 Stunden). Ich dachte immer, dass man innerhalb des Bereichs quasi kein Land offiziell "betreten" hat und somit auch kein Visum braucht?!
0

tetsi

« Antwort #6 am: 14. Januar 2013, 05:22 »
Ja, wenn du 12h Aufenthalt hast, dann brauchst du nach den zitierten Regeln ein Transitvisum. Aber ruf im Notfall einfach die Botschaft an und die sagen dir das.

Flughafentransitvisa gibts aifaik auch für den Schengenraum - Australien macht da also nichts ungewöhnliches.

White Fox

« Antwort #7 am: 14. Januar 2013, 07:56 »
Dein im ersten Post aufgefuehrter Plan funktioniert nicht: sobald du in Australien einreist wird dein WHV gueltig. Wenn du ein anderes Visum beantragst wird es ungueltig.
Eine Option waere es mit den WHV einzureisen, dann nach Asien zu gehen um im Anschluss noch fuer ein paar Monate mit dem WHV in Australien zu sein.
0