Thema: Kh in Bangkok für Tollwutimpfung  (Gelesen 1218 mal)

Libertine

« am: 07. Januar 2013, 19:57 »
Hallo,

bin jetzt überraschend doch noch an Tollwutimpfstoff gekommen, der ja nicht lieferbar war/ist zur Zeit. (Morgen erste Impfung) Jedoch haut jetzt das Impfschema 0-7-21 nicht mehr hin, da am 28.1. bereits mein Flug geht. Deswegen will ich mir die dritte Impfung in Bangkok verabreichen lassen. Hat jemand Erfahrung mit den Krankenhäusern in Bangkok und einen Tip für mich an welches Krankenhaus ich mich am besten wenden kann?

viele Grüße
0

Stecki

« Antwort #1 am: 07. Januar 2013, 20:21 »
Impfen lassen kannst Du Dich beim Thailändischen Roten Kreuz neben dem Blutspendezentrum in Bangkok (ein älteres Gebäude neben der Schlangenfarm, Thanon Henry Dunant, MRT Sam Yan). Ein notwendiger Thailändischer Impfpass (trotzdem den eigenen mitnehmen und abstempeln lassen) kostet 20 THB plus das was die Impfung kostet. Der Arzt spricht schlechtes Englisch, also unbedingt die genaue internationale Bezeichnung mitführen. Man muss ein paar Formulare ausfüllen die für Farang aber alle in Englisch sind.

https://maps.google.ch/maps?q=thai+red+cross+society&hl=de&safe=off&client=firefox-a&channel=fflb&hq=thai+red+cross+society&radius=15000&t=m&z=16&iwloc=A
1

Vombatus

« Antwort #2 am: 07. Januar 2013, 21:10 »
Etwas teurer sind wohl private Kliniken. Wenn man nach International Hospital Bangkok googelt und speziell nach Rabies vaccsines findet man bestimmt noch die eine oder andere Anlaufstelle. Vorteil, das Personal ist auf Ausländer eingestellt. Nachteil: Der Preis.

z.B.
http://www.bumrungrad.com/en/travel-medicine-clinic-thailand
1

Libertine

« Antwort #3 am: 08. Januar 2013, 22:17 »
Hat sich erledigt, es wird jetzt einfach 0-7-14 geimpft, dann passt das auch mit dem Abflugsdatum :)
0

Tags: