Thema: Den Tag überbrücken in Buenos Aires (bzw. grundsätzlich)  (Gelesen 1326 mal)

manado

Hallo zusammen,
ich hoffe, jemand hat ne Idee, wie ich folgendes Problemchen lösen könnte:

Ich komme morgens gg. 9h nach guten 14h Flug in Buenos Aires an (war noch nie da). Wahrscheinlich bin ich dann ziemlich hinüber.
Ich werde Couchsurfen, kann aber meinen Host/ Gastgeber erst gegen Abend treffen, da er arbeitet. D.h. ich will den Tag möglichst entspannt überbrücken.
Würde mein Backpack gerne sicher aufbewahrt wissen und Duschen wäre vielleicht auch nicht das Schlechteste. Habe mal nach Bädern gegoogelt, aber das war eher die Sorte Bäder, bei der es nicht ums Baden geht .... >:(

merci & grüße
manado
0

Stecki

« Antwort #1 am: 07. Januar 2013, 21:36 »
Es gibt einige Day Spas: http://www.lonelyplanet.com/argentina/buenos-aires/activities/day-spa

Ansonsten kannst Du auch in einem Hostel fragen ob Du duschen und Deinen Rucksack deponieren darfst (ggf. gegen eine kleine Gebühr). Dann kannst Du entweder dort in der Lounge relaxen oder Du setzt Dich in ein Kaffeehaus oder legst Dich je nach Wetter und Jahreszeit in einen Park (zum Beispiel beim Friedhof La Recoleta).
0

Kuhrscher

« Antwort #2 am: 10. Januar 2013, 12:35 »
Das ist eine interessante Frage. Wir werden auch morgens um 06:45 Uhr in Buenos Aires ankommen und wollen am selben Tag am späteren Abend weiter mit dem Nachtzug nach Bahia Blanca. Da wir schon ein paar mal in Buenos Aires waren wollten wir den Aufenthalt kurz halten, aber eine Dusche und eine Gepäckaufbewahrung für den langen Tag wäre schon gut. Allein schon weil es bei uns Anfang April noch ziemlich warm sein dürfte und zwei Nächte in Folge dann irgenwie doch ein bisschen siffig werden ;)

Ich weiß, dass es im Untergeschoss des insgesamt wenig einladenden Busbahnhofs in Retiro eine Gepäckaufbewahrung gibt. Die habe ich wegen der zentralen Lage jetzt schon zweimal genutzt, auch ohne direkt mit dem Bus zu fahren. Bislang ist nichts weg gekommen...
0

muzzemann

« Antwort #3 am: 18. Januar 2013, 17:06 »
Hey manado,
bist du schon angekommen, oder ist das noch aktuell?
Sonst könnte ich dir das Hostel empfehlen, in dem ich ein paar Tage war (und gerade übers Wochenende wieder bin). Hier kannst du für 2 Pesos pro Tag dein Gepäck unterstellen, und sicherlich auch duschen, wenn du lieb fragst. Ist ein eher kleines Hostel und die Leute hier sind seeehr nett und entspannt! Ist das Garden House Hostel in der Avenida San Juan im Stadtteil San Telmo (Zentrum)
Ansonsten: Viel Spaß in Südamerika!! :)
0

gluexxkind

« Antwort #4 am: 21. Januar 2013, 06:31 »
2 Pesos, dass ist ja für umme.  ;D Es gibt einige Hostels, die den Service anbieten, die meisten haben auch so ein kleines grünes Schildchen (Männlein mit Köfferchen)... einfach mal darauf achten.

Andere Möglichkeit: Wenn man von Ezeiza mit dem Bus oder Remise der Firma Manuel Tienda Leon fährt, kann man seine Sachen auch in deren Geschäftsstelle (ist die im Microcenter?) zwischenlagern. Ob das zusätzlich kostet oder ein Service ist, müsste man nachfragen.
0

Tags: