Thema: Australien, Neuseeland, SOA Herbst 2013 bis Februar/März 2014  (Gelesen 703 mal)

w-surferin

Moin,
ab Sommer 2013 habe ich ein Jahr frei ...

Ab Herbst 2013 bis Februar/März 2014 möchte ich folgende Gegenden bereisen: Neuseeland, Australien und SOA.

Ich bin bisher nur als Backpacker durch Scotland und durch Rumänien gereist. Ansonsten ging es meistens mit einem VW Bus durch Europa (oft in Strandnähe) oder eben mit Partner oder Freunden mit dem Flieger an ein festes Reiseziel.  

Nun habe ich aber mehrere Monate Zeit und  freue mich über Tipps und Reisepartner (gerne auch Leute, die Zeit am und auf dem Wasser verbringen).

Ich bin 36 Jahre, windsurfbegeistert, umgänglich und unkompliziert, für sportliche Aktivitäten, aber auch Sightseeing und Wandern zu begeistern.

Ich hätte Lust in Neuseeland/Australien einen Camper zu buchen, um viel zu sehen und zu erleben. Allerdings möchte ich auch Kontakt mit anderen Reisenden und natürlich den Bewohnern haben.
Wäre es besser mit öffentlichen Verkehrmitteln zu reisen und in Hostels zu schlafen?
Was sind eure Erfahrungen?

Welche Reiseziele könnt ihr in SOA empfehlen? Welche Reisezeit könnt ihr empfehlen?

Ist meine Reihenfolge okay? Mein Plan ist: November: Neuseeland ca. vier Wochen, Dezember und Januar: Australien ca. sechs Wochen, SOA (noch keinen Plan was): Februar ca. vier bis sechs Wochen.

Viele Grüße aus Hamburg,
Konni





Johanne63

« Antwort #1 am: 11. Januar 2013, 19:16 »
Hi Konni,
ich bin ab Anfang Juli unterwegs: Zunächst in Kanada (will mit dem Zug "Canadian" von Toronto nach Vancouver, dort 3 Wochen Sprachkurs), dann über Hawaii und evtl. Fidji für ca 5 Monate nach Neuseeland (ca September bis Februar). Dann plane ich noch ca 10 Tage Sidney ein. Ich ahbe noch keine Pläne für NZ, vielleicht können wir ja ein Stück des Weges gemeinsam gehen. Wasser ist immer gut (komme von der ostfriesischen Nordsee), und Wandern in NZ ein Muss!!!

Gruß, Elli

Tags: