Thema: Wohin während des chin.Neujahrs in China?  (Gelesen 1085 mal)

Mana7280

« am: 29. Dezember 2012, 16:04 »
Hallo zusammen!

Wir befinden uns momentan in Peking wo wir noch bis zum 03.01.2013 sein werden. Danach gehts an Eisfestival nach Harbin für ca. 4-5 Tage. Danach gehts  nochmals für ein paar Tage nach Peking um die restlichen Sehenswürdigkeiten anzuschauen.
Ab dann haben wir noch keinen Plan aber genügend Zeit (4-Monats-Visum).
Da das chin.Neujahr am 10.02.2013 stattfindet, wollten wir spätestens mitte Januar 2013 Zugtickets (oder auch Bus) in der Tasche haben an den Ort wo wir das chin.Neujahr verbringen.

Hätte jemand einen guten Tipp oder sogar Erfahrung welcher Ort/Stadt besonders stimmungsvoll sein könnte über das chin.Neujahr ausser Peking? Sollte allerdings nicht zu weit südlich sein. :-) Spontan dachten wir mal an Pingyao oder Datong?

Liebe Grüsse aus Peking
MaNa
0

karoshi

« Antwort #1 am: 29. Dezember 2012, 16:32 »
Hi MaNa,

von den beiden Orten kenne ich nur Pingyao. Hat uns sehr gut gefallen, da kann man es auch mal für ein paar Tage am Stück gut aushalten. Es gibt viel zu sehen, das Zonenticket gilt 3 Tage. Lässt sich gut mit Ausflügen in die Umgebung ergänzen.

Es gibt durchgehende (langsame) Züge von Beijing nach Pingyao über Nacht (12-14 Stunden, Hard Sleeper ca. 160 Yuan, gar nicht mal schlecht). Oder man fährt tagsüber mit den Highspeed-Zügen nach Taiyuan und steigt um. Wir waren im Harmony Guesthouse (empfehlenswert).

LG, Karoshi
0

Mana7280

« Antwort #2 am: 02. Januar 2013, 08:47 »
Hallo Karoshi

Danke für Deinen Tipp! Habe Pingyao mal gegoogelt, scheint wirklich schön dort zu sein! Vom Zeitplan her könnte es aber sein, dass wir fast schon zu früh in Pingyao eintreffen und dann evt. über das chinesische Neujahr schon richtung Xi'an fahren. Hörten aber unterschiedliches zu Xi'an. Die meisten sind ja enttäuscht über die Terracotta-Armee. Würdest Du Xi'an trotzdem empfehlen?

LG MaNa
0

karoshi

« Antwort #3 am: 04. Januar 2013, 15:43 »
Xi'an haben wir aus genau den erwähnten Gründen damals ausgelassen, dazu kann ich leider nichts sagen.
0

Tags: china chin.neujahr