Thema: Taman Negara in der Regenzeit?  (Gelesen 578 mal)

piretj

« am: 17. Dezember 2012, 16:23 »
Hallo,

Ich bin derzeit in Malaysia und würde sehr gerne den Taman Negara Nationalpark "mitnehmen".
Nur blöderweise ist dort gerade Regenzeit, daher frage ich, bevor ich hinfahre, lieber erstmal, ob jemand in der Regenzeit dort war und berichten kann, ob sich das ganze dann überhaupt lohnt?

Liebe Grüße,
Benny
0

hawk86

« Antwort #1 am: 17. Dezember 2012, 18:24 »
Ich war auch in der Regenzeit dort, und hatte überwiegend Sonnenschein. Geregnet hat es nur 1-2 mal für weniger als eine Stunde.
Ob es sich für dich lohnt, weiß ich nicht. Das Gebiet ist natürlich zum Wandern gut, du kannst viele (große) Insekten und Reptilien sehen.
Auch einige Touren wie Nachtwanderungen, Besuch der Orang Asli, oder Jeep Touren zur Wildbeobachtung kann man buchen.
0

Tags: