Thema: Freiwillige Pflegeversicherung  (Gelesen 922 mal)

greetings

« am: 04. Dezember 2012, 15:41 »
Hallo,

ich würde mich gerne während des Auslandaufenthaltes freiwillig pflegeversichern.

Grund:
Ich habe gelesen, wenn die Beitragszahlungen unterbrochen werden, tritt ab erneuten Beginn der Pflegeversicherung eine Wartezeit von 5 Jahren ein.
Diese Wartezeit kann man durch freiwillige Beitragszahlung eines Minimalbetrages abwenden. Nach der Rückkehr ist das ja wieder durch die Arbeitsagentur und meine KGV geregelt, in die ich auch zurück möchte

Telefonat mit meiner KGV hat ergeben:
Das man sich nicht nur pflegeversichern kann. Es geht nur über eine Anwartschaft, die 40 Euro im Monat kostet.

Kennt ihr einen Anbieter, wo man sich für ca. 8 Monate problemlos und günstig Pflegeversichern kann?
Das soll ja schon für 5 Euro im Monat möglich sein.

Ich habe zwar reichlich Threads zu ähnlichen Fragestellungen gelesen, aber keine konkrete Antwort gefunden. 


Viele Grüße
Greetings




0

greetings

« Antwort #1 am: 05. Dezember 2012, 16:57 »
Zwischenstand nach Telefonat mit einer anderen GKV:

- die Pflege- und Krankenversicherung kann man wohl für ca. 40 Euro als Anwartschaft bei seiner GKV abschließen
- die Beträge für diese Anwartschaften sind gesetzlich vorgeschrieben
- ebenso, dass eigentlich jede GKV auch separat eine Anwartschaft für die Pflegeversicherung anbieten muss
- ob das ganze für einen Sinn macht oder nicht, hängt vom Alter ab und, wann man potentiell seine Rente einreicht/ einreichen muss


 

0

Tags: