Thema: Weltreise 8/13 bis 6/14  (Gelesen 1079 mal)

BineKa

« am: 27. November 2012, 19:34 »
Ich bin ganz begeistert von diesem Forum und möchte gern meine Pläne vorstellen - da ich demnächst buchen will, wäre es schön, wenn nochmal jemand was dazu sagt :-)
 Das ist meine Route:
August bis Mitte September: Ecuador - vielleicht auch Galapagos
Mitte September bis Mitte Dezember Argentinien / Chile (3 Monate; von BsAs nach Santiago über Land)
Mitte Dezember bis Anfang Januar: Hawaii (drei Wochen)
Januar: Fidschi (drei Wochen)
Februar bis März: Neuseeland (8 Wochen)
April und Mai: Thailand (8 Wochen)
Juni: Finnland (3 Wochen)

Was haltet ihr von der Route? Fidschi passt von der Jahreszeit nicht so gut, war schon mal jemand im Januar dort?
Momentan überlege ich, ob ich Hawaii nicht besser weglasse, stattdessen auf den Osterinseln vorbeischaue und von dort aus weiter nach Neuseeland fliege. Was sagt ihr dazu?
Für die oben beschriebene Route hab ich ein RTW- Angebot von 3940€, Flugtermine umbuchen wär ohne Gebühr möglich. Für mich hört sich das ganz gut an, was meint ihr? Allerdings kann es sein, dass nochmal 100 bis 200 € nachbezahlt werden müssen, wenn die Kerosinpreise steigen.
Sta-Travel hat mir ein Angebot für 4700€ gemacht, jedes umbuchen 200€ extra. Es lohnt sich also schon, in verschiedenen Reisebüros vorbeizuschauen ..... :-D
Mein Budget: ich weiß, dass eher hochpreisige Länder dabei sind, wobei ich nicht anspruchsvoll bin und mir einfache Privatunterkünfte zB über airbnb suchen möchte. Außerdem möchte ich sicher länger an einzelnen Orten bleiben und nicht nur herumfahren. Ohne Galapagos möchte ich in den zehn Monaten nach Möglichkeit nicht mehr als 20000€ (für Aufenthalt, Übernachtung, Transport, Essen usw. - Flug geht extra) ausgeben, komme ich damit hin?
Ich freue mich auf Meinungen und Tipps!
Bine
P.S.: Und über Streckenabschnittsgefährten!
0

vadasworldtrip

« Antwort #1 am: 28. November 2012, 08:34 »
geplant ist bei mir auch Neuseeland im März 2014 :)
ich habe fast das gleiche Budget, weiss aber nicht, ob das reicht oder zuviel ist, da dies meine erste Weltreise ist.

Meine Route: http://eva-daysofdreaming.blogspot.ch/p/route.html
ich werde ohne ohne RTW Ticket reisen, Hostels, einfaches Essen, niedrige Reisefrequenz

LG, Vada
0

BineKa

« Antwort #2 am: 28. November 2012, 20:42 »
Hey Vada, du hast ja auch feine Pläne! Und schon ziemlich weit, was Ausrüstung usw. betrifft! Ich knobel ja noch an der Route, wobei die eigentlich feststeht - dachte ich - aber ich könnte ja auch, oder, achne, doch nicht, aber vielleicht das nicht oder stattdessen lieber ... naja, vielleicht kennst du das ja auch!
Ich möchte gerne in den nächsten ein, zwei Wochen buchen, damit ich das wenigstens schon mal festgeklopft habe und mich zwischendurch auch mal wieder mit was anderem beschäftigen kann, zB. arbeiten!
Tja, das Budget ..... bis auf Neuseeland und Japan bist du ja auch eher in Ländern mit niedrigem Preisniveau (vor allem im Vergleich zu Zürich  ;D )
Vielleicht treffen wir uns ja in Neuseeland!
Viele liebe Grüße
Bine
0

Tags: