Thema: Tipps für die Bereisung Litchfield, Kakadu, Kathrine während der Regenzeit  (Gelesen 715 mal)

Fixfeierhoelzje1980

Hallo,
ich würde gerne mal wieder auf Euren Erfahrungsschatz zurückgreifen.
Bin vom 09.12-18.12. in Darwin und Umgebung. Ich weiß, dass Regenzeit ist, aber aufgrund des RTW-Tickets war es nicht anders zu machen. Bin mir nun nicht im Klaren, wie ich o.g. Ziele am Besten bereisen/sehen kann.
Nur Tagestouren kommt vermutlich einfach zu teuer. Hat jemand die Erfahrung gemacht mit einem Busticket dort hinzufahren? Gibt es ohne ZElt Übernachtungsmöglichkeiten? Oder doch eher nur als Tagestour mit Basis Darwin?
Auto? Aber, falls ich keinen Travelmate finde/habe: zu unsicher (wenn was passiert wegen Wetter und ich bin nicht gerade die technische Leuchte  :() und wahrscheinlich auch wieder zu teuer?
Vielleicht kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen,
LG Fixfeier
0

Stecki

Für die Tagestour in den Litchfield NP hatten wir damals ein Last Minute-Schnäppchen (gebucht bei Elkes Backpackers) für 60 statt 300 AUD. Ich würde mal danach die Augen offen halten, vor allem da ja gerade Regenzeit ist.

Ich kenne den Norden bei Regen nicht, habe aber schon oft gehört dass man dann besser nicht mit dem Auto (zumindest nicht mit einem normalen) unterwegs sein sollte.
0

KatharinaN.

also wir haben im Februar Australier in Coober Pedy getroffen, die aus der Nähe von Darwin kamen. Die meinten, dass es zur Regenzeit nicht empfehlenswert ist mit dem Auto zu fahren, da Land unter.
0

Tags: