Thema: farawayfromhome/unser Blog  (Gelesen 2290 mal)

Mana7280

« am: 25. November 2012, 11:54 »
Hallo zusammen!

Nach einigen schlaflosen Nächten haben wir es endlich geschafft und unser Blog ist online!!  ;D
Sind zwar schon seit einer Woche unterwegs aber dafür gibts schon einige Berichte zum nachlesen.

www.farawayfromhome.net

Gestartet sind wir in Basel(Schweiz) und alles mit der Bahn nach Moskau und von dort mit der Transsib nach Irkutsk wo wir jetzt sind und etwas frösteln! -13c! hehe

Liebe Grüsse
MaNa

toldi

« Antwort #1 am: 25. November 2012, 13:02 »
wünsche Euch alles Gute, werde euren Blog verfolgen und vielleicht sieht man sich Februar März 2014 in Neuseeland:-) LG Caro

Mana7280

« Antwort #2 am: 27. November 2012, 06:08 »
Hi Caro!

Danke das freut uns!  :D Wann gehts denn bei Dir los?

Lg MaNa

Mana7280

« Antwort #3 am: 27. November 2012, 17:16 »
Unser neuster Artikel: "Schlaflos in Moskau" ist online!  ;)   

http://afbch.myhostpoint.ch/schlaflos-in-moskau/

Liebe Grüsse MaNa

Mana7280

« Antwort #4 am: 06. Dezember 2012, 03:28 »
Hallo zusammen!

Über unser Abenteuer mit der Transsib von Moskau nach Irkutsk berichten wir hier:

http://www.farawayfromhome.net/transsib-moskau-irkutsk-teil-1-wir-reisen-nicht-alleine/

und hier:

http://www.farawayfromhome.net/transsib-moskau-irkutsk-teil-2-willkommen-in-asien/

Mittlerweile waren wir schon 4 Tage auf der mystischen Insel Olchon wo wir russische Gastfreundschaft bei einer Familie erleben durften (es geht auch ohne grossen Worte  ;) ) und jetzt seit 3 Tagen in Listvyanka! Viel schlafen, essen und die sibirische Sonne am geniessen bei -20c!  8)

LG MaNa

Mana7280

« Antwort #5 am: 15. Dezember 2012, 04:45 »
Unser Bericht über die Insel Olchon im Baikalsee ist online: http://www.farawayfromhome.net/olchon-mystische-insel-am-geheimnisvollen-baikalsee/

 ;)

Können wirklich jedem der dort durchreist einen Besuch auf Olchon wärmstens empfehlen! Auch im Winter!  8)

Herzliche Grüsse aus Ulan Bator
MaNa



Mana7280

« Antwort #6 am: 05. Februar 2013, 16:48 »
Nihao!  :D

Melden uns wiedermal von unterwegs aus China! Haben mittlerweile den Norden (Peking, Harbin, Pingyao, Xi'an, Shanghai) hinter uns gelassen und flüchteten vor dem echt schlimmen und giftigen Smog in den Süden China's, genauer gesagt auf die chinesische Ferieninsel Hainan!  8) Hier erholen wir uns ein wenig und arbeiten die Blogberichte auf. Auch das chinesische Neujahr werden wir hier verbringen und somit die Völkerwanderung umgehen.
Hier unser aktuellster Bericht: http://www.farawayfromhome.net/nur-weg-hier/   Weitere folgen in den nächsten Tagen.  ;)

Leider erwischte mich der Smog so stark in Peking, dass ich die drauffolgenden 3 Wochen (mittlerweile schon fast 4...) ziemlich krank wurde mit einer Bronchitis und Stirnhöhlenentzündung. In Shanghai fanden wir dann endlich ein gutes Spital für Westler mit ausländischen Ärzten, dementsprechend teuer war die 10-Minutige Konsultation...
Auch mein mir gemailtes Rezept für Antibiotika wurde nicht akzeptiert und man muss sowieso einen Arzt aufsuchen damit dieser einem eine neues Rezept ausstellt.  >:(
Naja hauptsache wieder gesund. Wegen dem starken Smog entschieden wir uns auch der Gesundheit zuliebe einen Flug von Shanghai nach Hainan zu nehmen. Nachdem wir bis jetzt alles auf dem Landweg bereisten haderten wir ein wenig mit dieser Entscheidung sind jetzt aber froh darüber. Nach Hainan rollen wir dann das Feld von hinten auf und freuen uns auf das Yunnan-Gebiet, hoffentlich wieder mit neuer Energie und Lust auf China!  :D

Liebe Grüsse aus Sanya
MaNa

WilleValle

« Antwort #7 am: 05. Februar 2013, 18:20 »
Schön zu lesen dass es dir/euch wieder gut geht. Arztbesuche sind selbst im Heimatland ecklig. Meiner Meinung aber ein ganz wichtige Erfahrung die man gemacht haben soll. Auch wenns doof klingt, man schätzt die heimische medizinische Versorgung um so mehr.

Viel Spaß in China.

Tags: