Thema: Suchen Mitreisenden von Melbourne nach Sydney - 13.-27.12.  (Gelesen 814 mal)

arivei

Hallo,
wir, Maria und Florian, haben im o.g. Zeitraum einen Mietwagen gebucht und wollen in den 2 Wochen von Melbourne nach Sydney. Es ist ein Kleinwagen und wir hätten somit noch für 1 (oder 2 wenn ihr wenig gepäck habt) Person Platz.

Wir gehen gerne Wandern, verbringen aber schon auch mal einen Tag am Meer mit einem guten Buch. Deshalb wollen wir so ein bisschen hin und her zwischen Küste und Bergen. Eine genaue Route gibt es aber noch nicht und es wird wohl eher spontan entschieden (Vorschläge willkommen :) ).
Wir haben ein Zelt dabei und wollen überwiegend Zelten. Wenn ihr mit uns unterwegs seid, braucht ihr also auch eins :) Es gibt viele kostenlose Campgounds. Hin und wieder ist aber eine Dusche schön und dann darf es gerne auch mal ein Backpackers oder ein gut ausgestatteter Campground sein (letzteres kostet meist so A$30 für 3Personen).

Das Auto kostet incl. Einweggebühr 420€, bei einem Mitfahrer also 140€pP. bei zweien 105pP. Die Spritkosten würden wir auch gerne teilen und das wären dann wohl nochmal so A$50-70 pP.

Wenn ihr gerade in dem Zeitraum in der Gegend seid und interesse habt an der Strecke, dann schreibt mir bitte einfach eine Nachricht. Wir sind gerade in NZ und haben nicht jeden Tag Internet, aber ich bemühe mich schnell zu antworten.

Viele Grüße aus Akaroa,
Maria und Florian

PS: mehr über uns und unsere bisherige Reise erfahrt ihr unter mariflor.rtwblog.de oder auf Anfrage :)

stef1980

« Antwort #1 am: 05. Dezember 2012, 06:40 »
Hallo  :)
Da ist mal wieder deutlich geworden wer lesen kann ist klar im Vorteil...da wollte ich gerade schon begeistert schreiben das ich mitkommen würde wenn noch Platz ist, als mir auffällt das ihr in die falsche Richtung fahrt...schade!
Aber vielleicht trifft man sich ja unterwegs mal  :)
Was mich noch interessieren würde: Gibts denn irgendwo ne Liste für die kostenlosen Campgrounds?
Grüße Stef

arivei

« Antwort #2 am: 07. Dezember 2012, 21:09 »
In den Tourist-infos gab es bisher immer eine Karte der Region und da waren die gratis Campgrounds dann eingezeichet :)

viele Grüße und viel Spass,
arivei

Tags: