Thema: 3 Wochen Thailand mit Freundin ab Mitte Dezember - Empfehlungen ?  (Gelesen 984 mal)

SimonL

Hallo,

ich studiere momentan in Beijing und bin dort mit meinem Auslandssemester am 14. Dezember fertig.

Danach werde ich nach Bangkok fliegen und mich dort mit meiner Freundin treffen (endlich ein Wiedersehen nach 4 Monaten ;) )

Der momentan Plan sieht so aus:
- 3 Übernachtungen in einem etwas edleren Hotel in Bangkok
- Nighttrain ab nach Süden und dann 2 Wochen Inselhopping (Ko Samui etc.)

Jetzt stellt sich mir die Frage ob jemand Empfehlungen für diese Zeit hat, insbesondere über Sylvester?
Wir wollen nicht unbedingt Party machen und feiern, sondern eher romantische Tage verbringen.
Daher, schliesse ich Phuket aus dem was ich gelesen habe, schonmal aus.

Würde mich über nette Hostels (Sylvestertage) sehr sehr freuen.

Was haltet Ihr generell von dem Plan nach Süden zu reisen und dann Inselhopping für 2 Wochen zu starten?

Freue mich über euer Feedback !


Grüße
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 26. Oktober 2012, 10:05 »
Phuket ist eine Halbinsel, die mehr als einen Strand hat. Würde auch von einem Hostel abstand nehmen und versuchen frühzeitig eine Hütte am Strand zu buchen (Dass verstehe ich unter romantisch). Party wird dann mehr oder weniger in fast jedem Touristendorf/Strand sein.

Zwei Wochen für inselhopping? Naja, mehr als 2 bis 3 Inseln würde ich nicht ansehen.
Zum Beispiel nur "Ko Samui und Ko Phangan". Ist ja auch mal schön eine Woche abzuhängen, Tagesausflüge zu unternehmen (Wandern, Schnorcheln). Oder ihr sucht euch einen Strand auf Phuket erkundet die (halb)Insel und fahrt dann über ko phi phi nach Koh Landa. (oder eine der anderen Inseln)

Ich weiß nicht was ihr ausgeben möchtet. Das Internet ist bestimmt voll mit Hütten auf allen Inseln. Aber es ist halt extra Hauptsaison und damit 2-3 mal so teuer über Sylvester.
0

Tags: