Thema: Günstige one-way Flüge in die USA (New York)  (Gelesen 4532 mal)

Sabrina

« am: 21. Oktober 2012, 22:04 »
Hallo! :-)

Im Juni nächsten Jahres soll es losgehen.
Ich möchte eine Weltreise machen und bin nun schon seit einiger Zeit auf
der Suche nach einem günstigen Flug nach New York. Der Günstigste, den ich bisher
gefunden habe, kostet 360 Euro...über abc travel (billig-flieger-im-vergleich.de)

Ich hab leider keine Ahnung, ob das günstig ist und ich buchen sollte, oder lieber warte und
auf noch günstigere Flüge hoffe.

Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht bzw. weiß, wann man günstige Flüge bekommt?
Vielleicht auch in eine andere Stadt in den Usa? Bin ja nicht unflexibel...
0

Travelini

« Antwort #1 am: 21. Oktober 2012, 22:17 »
Hallo Sabrina,

ich musste zwar leider NYC aus meiner Weltreise-Route streichen, habe aber schon öfter mal Angebote Hin und Zurück für 350 € gesehen - 360 € eine Strecke erscheint mir also ein bisschen viel. Viele Fluggesellschaften haben wahrscheinlich ihren Flugplan für Juni noch gar nicht rausgegeben? Ich habe zB gerade meinen Rückflug von Cancun gebucht (Anfang Mai) und konnte bei AirBerlin nur die Flüge bis April sehen. Ich habe dann dennoch Condor gebucht, weil die vorherigen Flüge alle deutlich teurer als Condor waren, aber das könnte ja bei NYC ganz anders aussehen ;)

LG,
Christin

0

Stecki

« Antwort #2 am: 21. Oktober 2012, 22:29 »
Leider ist es nicht so dass sich der Preis für den Hinflug aus der Hälfte des Hin- und Rückflug ergibt. Manchmal sind One Way-Flüge sogar fast gleich teuer. Daher befürchte ich dass Du nicht viel billiger als 360 Euro wegkommst.

Die Flugpläne werden in der Regel 1 Jahr vorher bekanntgegeben.
0

Vombatus

« Antwort #3 am: 21. Oktober 2012, 22:30 »
wie flexibel bist du was den Abreisetag angeht?
von welchen Flughafen möchtest du abfliegen und wie das nächste Ziel aus?

http://www.skyscanner.de/fluge/de/nyca/juni-2013/die-billigsten-fluge-von-deutschland-nach-new-york-im-juni-2013.html
0

Mooni

« Antwort #4 am: 22. Oktober 2012, 00:01 »
Hast du dir schonmal überlegt wie du mit einem One-Way Flug in die USA einreisen willst?
Vllt wäre es am einfachsten, den USA Teil als Stopp in einem Gabelflug zu buchen, je nach dem wohin es danach weitergehen soll, da kann man dann nämlich auch Kosten einsparen.
0

Sabrina

« Antwort #5 am: 22. Oktober 2012, 07:44 »
Am besten wäre ein Flug von Hamburg aus...wenns von einem anderen Flughafen jedoch günstiger wird, greif ich auf rail&fly zurück....mit dem Einreisen sollte das kein Problem werden, da ich bei Einreise auch ein Ticket nach Neuseeland besitzen werde.
Der Plan sieht wie folgt aus: NY-Vancouver-LA-Südamerika-LA-Hawaii-NZ...obs mit einem Gabelflug über New York nach Vancouver günstiger wird könnte ich nochmal schauen, danke...

Die Flugpläne für uni sind mittlerweile aber bei den Fluggesellschaftenr aus....find ja auch schon zielich viele (unterschiedliche) preise.
0

waveland

« Antwort #6 am: 22. Oktober 2012, 08:04 »
Leider ist es nicht so dass sich der Preis für den Hinflug aus der Hälfte des Hin- und Rückflug ergibt. Manchmal sind One Way-Flüge sogar fast gleich teuer. Daher befürchte ich dass Du nicht viel billiger als 360 Euro wegkommst.

Das sehe ich auch so. Ein bischen kannst du sicherlich noch auf ein günstigeres Angebot warten, aber so 4-6 Monate vorher würde ich schon buchen, ausser dein Plan ist noch nicht fest. Juni ist halt eher Hauptsaison in den USA, da kann man nicht auf super günstige Angebote hoffen, die es vielleicht im November oder Februar gibt.
0

Stecki

« Antwort #7 am: 22. Oktober 2012, 11:12 »
Meine letzte Weltreise habe ich übrigens auch mit einem One Way-Flug Zürich - Düsseldorf - New York am 1. Juli 2011 begonnen und habe wenn ich mich recht erinnere 350 Euro bei Air Berlin bezahlt.
0

steffi-sophie

« Antwort #8 am: 22. Oktober 2012, 13:12 »
hallo,
also ich würde auch erst nochmal gucken. ich habe auch schonmal für 370€ ein hin-und rückflug ticket über us-airways nach new york gebcht. da müsste es für ein onewayticket erheblich günstiger ausfallen... man muss wohl ständig am ball bleiben. die preise ändern sich ständig...
viel erfolg
0

Stecki

« Antwort #9 am: 22. Oktober 2012, 13:57 »
also ich würde auch erst nochmal gucken. ich habe auch schonmal für 370€ ein hin-und rückflug ticket über us-airways nach new york gebcht. da müsste es für ein onewayticket erheblich günstiger ausfallen...

Genau da liegt das Problem. US Airways und andere Linienfluggesellschaften verkaufen in erster Linie Return-Flüge. Darum ist es eben NICHT so dass One Way-Flüge "erheblich günstiger" ausfallen sondern manchmal sogar fast gleich teuer sind. Die Ausnahme bilden Airlines wie Air Berlin oder Condor.

Es kann sogar sein dass ein Flug nach New York und weiter nach XY billiger ist als nur der Flug nach New York.
0

Sabrina

« Antwort #10 am: 22. Oktober 2012, 21:08 »
Mi 29/05/2013   
Air Berlin AB 7248
Economy    13:00 Berlin Tegel    15:45 New York NY J.F.K Int.
Terminal: 8

...für 341,65 Euro, zur Zeit das günstigste Angebot, das ich finden kann für Ende Mai/Anfang Juni.
Und vorallem ohne Stopover in London :)

Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass die Flüge generell noch viel billiger werden...es sei denn jemand berichtet doch noch über einen günstigeren Flug nach NY im letzten Jahr??! ;-)

Ich hab nach einem Gabelflug über NY nach Vancouver gesucht, ist aber auch nichts Günstiges zu finden.
0

Stecki

« Antwort #11 am: 22. Oktober 2012, 21:10 »
Ich würde noch die Analyse von Flugexperte Gerhard abwarten und dann buchen. Ich behaupte unter 300 Euro findest Du nichts.
1

gerhard4310

« Antwort #12 am: 23. Oktober 2012, 15:37 »

Ich würde noch die Analyse von Flugexperte Gerhard abwarten und dann buchen. Ich behaupte unter 300 Euro findest Du nichts.


Na dann mal Danke für die Blumen ob ich ein Experte bin weis ich nicht nur durch die Programmierung einer Flugsuchmaschine beschäftige ich mich eben mit den Datenbanken und da sieht man so einiges.

Hallo! :-)

Ich möchte eine Weltreise machen und bin nun schon seit einiger Zeit auf
der Suche nach einem günstigen Flug nach New York. Der Günstigste, den ich bisher
gefunden habe, kostet 360 Euro...über abc travel (billig-flieger-im-vergleich.de)

Ich hab leider keine Ahnung, ob das günstig ist und ich buchen sollte, oder lieber warte und
auf noch günstigere Flüge hoffe.

Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht bzw. weiß, wann man günstige Flüge bekommt?
Vielleicht auch in eine andere Stadt in den Usa? Bin ja nicht unflexibel...


Du musst dir im klaren sein dass Du für Deine Reise ein Rück.- oder Weiterflugticket benötigst. Ein Weiterflugticket unterliegt noch einigen Sonderbestimmungen wie z.B. das es nicht in diversen Ländern wie z.B. Mexiko, Karibik usw. enden darf. Vorher genau erkundigen.

Welchen Ort Du  anfliegst ist für den Preisunterschied oftmals nicht relevant, so kann ein Flug nach LAX billiger sein als nach JFK.

Einen Onway Flug wirst Du derzeit nicht unter 300 € von Deutschland aus bekommen. Du kannst aber von Italien oder Spanien durchaus einen Flug für 240 Euro bekommen - meist aus Mailand oder Barcelona - dazu kommt natürlich noch der Anflug auf das Land hinzu wobei ein Flug von Hamburg nach Barcelona durchaus für 30 € zu haben ist.

Mit der Buchung kannst Du Dir noch Zeit lassen ein Monat vor Abflug für diese Strecke ist auch noch im gleichen Preissegment.

Beispiel für den 6. November 2012 gefunden am 23.10.12 in Sabre-Air

06.11.2012  HAM 14:15   LHR 15:00        01:45           AA6352
06.11.2012  LHR  16:15   JFK  19:05   07:50           AA6136      339,36 €  Durchgehendes Ticket
_______________________________________________________________________________

Wie Stecki schon richtig vermerkt hat ist oftmals ein Weiterflug bzw. ein Flug mit Zwischenlandung um einiges günstiger.

Vergleich mal die obige Route mit folgender vor allem - den Preis.

06.11.2012  LHR  16:15   JFK  19:05   07:50           AA6136    958,73 €

Gleicher Flug nur ab London gebucht und somit fast 3 mal so teuer. Wie ich hier schon oftmals erwähnt habe unterliegt die Flugpreisgestaltung Regelungen die nicht verständlich sind und einem Würfelspiel gleich kommen bzw. fallen unter Wahrsagerei.

Sieh auch bei diversen Charterfluganbietern (Thomas Cook, Tuifly, Hapagfly, Condor usw.) nach die haben oftmals günstige Angebote - diese haben aber die meisten Flugsuchmaschinen nicht im Angebot da diese nicht über die IATA laufen und somit eigenen Regeln unterliegen nur buchbar wenn man mit dem Reiseverantalter einen Vertrag hat. Diese Flüge werden nur kurz vor Abflug für einen günstigen Preis abgegeben da sie hauptsächlich dazu dienen Pauschaltouris (Pauschalurlaub) zu fliegen - nur bevor sie den Platz nicht verkaufen gibt es da oftmals Schnäppchen. Weiteres ist es auch möglich dass der Betreiber der Charterfluglinie nicht alle Plätze an Reiseveranstalter verkaufen konnte und die Restplätze selber verkauft - Condor ist dafür ein gutes Beispiel.

    
0

ChrisV

« Antwort #13 am: 25. Oktober 2012, 14:55 »
Ich bin zwar kein Flugpreisexperte, habe mich aber erst vor wenigen Tagen ausführlich mit den Preisen für ein One-Way-Ticket nach New York beschäftigt und dabei eine ganze Reihe von (Meta)Suchmaschinen durchforstet. Das günstigste Ticket, dass ich gefunden - und dann auch gebucht habe - hat mich 345 Euro gekostet. Wie von Stecki schon erwähnt ist es auch bei mir ein Flug mit Air Berlin von Zürich via Düsseldorf nach NY JFK (= Mein Weltreisestart im April 2013).

Ich glaube deshalb, dass du mit einem Preis im Bereich von plus/minus 350 Euro sicher nicht zu viel bezahlst.
0

Sabrina

« Antwort #14 am: 27. Oktober 2012, 23:05 »
Ok danke für eure Antworten!
Ich denke ich kann mir dann noch 1,2 Monate Zeit lassen mit
dem Buchen...mal schauen wies dann aussieht.

0

Tags: