Thema: Zeiteinteilung und RTW oder lieber EInzelstrecken  (Gelesen 574 mal)

eucaloa

« am: 10. Oktober 2012, 15:37 »
Hallo Weltreisende,

bei mir soll es schon nach Weihnachten losgehen, ist alles ein wenig spontan und daher würde ich mir hier gerne Tipps von erfahrenen Leuten holen.

Und zwar soll es erst nach Indien (vielleicht danach Nepal), Australien, Neuseeland, Karibik und Argentinien gehen.

1. Ich habe von Ende Dezember bis Ende April, also 4 Monate. 2 Wochen Indien sind gesetzt (wegen Reisepartner), ab Mitte Januar soll es entweder noch für 2 Wochen nach Nepal oder direkt weiter nach Australien gehen. Ich war deswegen schon in einem Fernreisebüro wo man mir erzählt hat, dass man über Indien nicht mit einem RTW nach Australien kann. Stimmt nicht, bei One World ginge das, würde aber über 4.000€ kosten. Einzeltickets könnten da die günsigere Alternative sein, hat mir der Typ im Reisebüro auch empfohlen. Ich weiß, Flexibilität ist wichtig, aber ich denke, das zählt eher für Reisen ab 6 Monaten. Ich "muss" nämlich um Ostern eh in der Karibik sein weil ich dort dann verabredet bin  :) Was denkt ihr?

2. Sind 4 Wochen für Ostküste Australien (Sydney bis Cairns) und Ayers Rock-Abstecker per Flugzeug zu sportlich? Ich überlege Nepal wegzulassen und dafür jeweils 1 Woche mehr in Australien und Neuseeland (jeweils 5) zu haben...

Viele Grüße und Danke für eure Tipps.
0

Tags: