Thema: Zwischenstopp in Singapur  (Gelesen 7421 mal)

helen

« am: 27. September 2012, 10:40 »
Hi!

Und schon wieder eine Frage zur Planung unseren NZ-Abschnittes bzw. des Weges dahin. Es gibt Flüge von Bangkok mit 6h Zwischenstopp in Singapur (13.00-19.00 Uhr). Lohnt es sich, dafür den Flughafen zu verlassen und ein kleines bischen von der Stadt zu sehen? Wenn nicht würde ich gleich einen Flug mit nur 2h Zwischenstopp buchen. Und wenn ja, wie funktioniert das praktisch (das Gepäck müssen wir nicht abholen, das geht automatisch weiter, oder)?

Danke für die Antworten  :)

Stecki

« Antwort #1 am: 27. September 2012, 10:44 »
Da der Flughafen perfekt an die Metro angeschlossen ist kann man schon einen Abstecher in die Stadt machen. Viel werdet Ihr in der kurzen Zeit aber nicht sehen, vielleicht die Marina Bay und ein paar Shopping Center. Einreise dauert ja auch eine gewisse Zeit, Ticket holen, Fahrtzeiten, Ausreise...

Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht. Der Changi Airport ist der beste der Welt, da lässt sich locker 2h rumhängen (inkl. kostenlosem WiFi und Liegesesseln).
0

Lelaina

« Antwort #2 am: 27. September 2012, 11:02 »
Hi Helen!

Singapur ist eine meiner absoluten Lieblingsstädte. Aber wenn ihr dort keinen Stopp machen wollt, dann ist es immerhin DIE Stadt wenn man schon um einen mehrstündigen Layover nicht herumkommt!  :)

Ich würde mir nicht den Stress machen in die Stadt zu fahren. Wie gesagt, wenn sollte sie euch nen Stopp wert sein.
Aber am Flughafen bekommt iht die Zeit sicher ganz fix um:
Es gibt einen Pool und Gärten und natürlich die üblichen Möglichkeiten zum Relaxen, Wifi nutzen, Shoppen und Essen!
Macht euch mal am Info Stand schlau.

Ein Kumpel von mir hatte letzte Woche auch nen 6 stündigen Aufenthalt. Er meinte der Pool habe $14 gekostet (inkl. Handtuch und Shampoo), dann war er was essen, war im Kaktusgarten und hat noch etwas gechillt - und schwupps war die zeit vorbei!

Gute Reise!
Lelaina

helen

« Antwort #3 am: 27. September 2012, 11:18 »
Danke für die Antworten. Das klingt ja so, als wenn der Flughafen an sich schon eine Reise wert ist - ein Pool  :o (vielleicht nehmen wir wirklich die 6h Stoppover und hängen am Pool rum ;D ). Also dann lieber Singapur richtig besuchen anstelle für ein paar Stunden durch die Stadt zu rauschen.

In der Zwischenzeit habe ich auch etwas weiter gesucht und bin gerade von Jetstar (der Fluggesellschaft, mit der wir dann fliegen müssten) etwas genervt, denn ich finde auf der Webseite nur Hinweise, dass das Gepäck extra kostet aber nicht wieviel  >:( Der Flug wäre aber perfekt, Ankunft in Auckland um 10.05 Uhr vormittags.




Lelaina

« Antwort #4 am: 27. September 2012, 11:29 »
Mach einfach mal ne Scheinbuchung bei Jetstar, dann solltest du im nächsten Schritt zur Gepäckangabe und Preisen kommen.

Singapur kann ich nur wärmstens empfehlen!  :)
Und lieber etwas mehr Zeit einplanen, denn wenn es dir nach 3 Tagen wirklich schon dort langweilig ist oder es dir nicht gefällt, kannst du fix mal nach Malaysia oder Indonesien.

Der Flughafen ist schon top!

Stecki

« Antwort #5 am: 27. September 2012, 11:38 »
Habt Ihr denn beide Flüge mit Jetstar? Ansonsten wäre ich mir nicht so sicher dass das Gepäck durchgecheckt wird.
0

karoshi

« Antwort #6 am: 27. September 2012, 11:43 »
Ich würde in jedem Fall zur 6-Stunden-und-Pool-Variante raten (falls Ihr nicht sogar noch länger stoppen wollt). Der Flug von Europa nach NZ in der Holzklasse kann schon ganz schön anstrengend werden, und zwischendurch mal entspannen und bewegen ist Gold wert. Wenn Euer erster Flug mit Qantas ist, dürfte das mit dem Durchchecken des Gepäcks kein Problem sein.

LG, Karoshi
0

helen

« Antwort #7 am: 27. September 2012, 12:01 »
@ Stecki: Ja, wären  beide mit Jetstar.

@Karoshi: der Flug ist nicht so lang, es geht erstmal um die Strecke Bangkok-Auckland (wäre natürlich für den Rückweg auch zu überlegen).

Ihr habt mich überzeugt, wir bleiben am Flughafen und genießen den. Für den Rückweg schauen wir mal, ob wir - ohne allzuviel Mehrkosten - einen längeren Stop in der Stadt einlegen könne.
Danke  :)


P.S.: Habe auch die Gepäckgebühren gefunden, allerdings nur durch anfangen einer Buchung (15 kg = 30 SGD, 20 kg = 35 SGD).


Diggidi

« Antwort #8 am: 28. September 2012, 08:27 »
Hi Helen,

wir fliegen auch von Bangkok nach Auckland mit dem langen Zwischenstopp, gute Infos hier bekommen ;-) Wann gehts bei euch los?

lg diggidi
0

Lelaina

« Antwort #9 am: 28. September 2012, 09:09 »
Zitat
Habe auch die Gepäckgebühren gefunden, allerdings nur durch anfangen einer Buchung (15 kg = 30 SGD, 20 kg = 35 SGD)

Genau das meinte ich mit Scheinbuchung  ;)

Viel Spaß!

helen

« Antwort #10 am: 28. September 2012, 15:31 »
@Diggidi: wir fahren um den 12.12. nach NZ (rechtzeitig zur Premiere vom Hobbit ;D - obwohl das ursprünglich gar nicht so geplant war).

Wir haben uns jetzt entschieden, auf dem Rückweg einen Stop für ein paar Tage in Singapur einzulegen - die Stadt möchten wir noch sehen und wir haben dann nicht einen ganz so langen Flug.


helen

« Antwort #11 am: 30. September 2012, 05:27 »
Nach etwas suchen folgen doch noch weitere Fragen:

a) die ganzen Angebote am Flughafen kann ich nur nutze, wenn ich im Check-in Bereich bin, oder? Das heißt, wenn ich die Stadt besuchen möchte nur ab 2h vor Ablfug.

b) wenn ich zwei Flüge buche muss ich auschecken - ist es dann sinnvoll das Gepäck im Schließfach zu lassen und nur für 24-48 h mit Handgepäck zu reisen? Werden wahrscheinlich viele Mitbringesl und Extrazeug rumschleppen, das muss ja nicht durch die Stadt getragen werden.

c) wie bucht man einen Flug mit Umsteigen in einem bestimmten Flughafen bzw. wie kann man eine längere Aufenthalstdauer eingeben? Oder bleibt nur die Möglichkeit zwei getrennte Flüge zu buchen?

Danke für die Hilfe  :)

karoshi

« Antwort #12 am: 30. September 2012, 09:03 »
a) Richtig.

b) Ja, ist sinnvoll.

c) Wenn Du es über ein Reisebüro oder an der Telefonhotline der Airline machst, ist es sowieso kein Probem. Im Internet ist es etwas komplizierter. Im Prinzip gibt es da drei Möglichkeiten. Ich machs mal am Beispiel Opodo:

1) Wenn Du die normale Suche benutzt (z.B. Oneway SYD-FRA), kriegst Du in der Ergebnisliste bei jedem Angebot angezeigt, wie viele Stopps die Verbindung hat. Wenn Du mit der Maus drüber fährst, kannst Du auch genau sehen, wo diese Stopps sind und wie lange. Im Prinzip musst Du also sequenziell durch die Liste gehen. Abkürzen kannst Du das, wenn Du in der linken Spalte alle Fluggesellschaften abwählst, von denen Du weißt, dass sie nicht über Singapur fliegen (vermutlich bleiben dann nur Qantas, Singapore Airlines und europäische Airlines übrig). Verbindungen mit einer sehr langen Reisezeit haben einen längeren Stopp, die kannst Du dann gezielt raussuchen.

2) Multi-Stopp-Flug suchen (SYD-SIN-FRA). Dabei kannst Du die Flugtage für jedes Segment vorgeben, so dass auch längere Stopps gebucht werden können. Ein Problem dabei ist, dass so eine Suche wegen der komplexen Tarife nicht immer alle möglichen Verbindungen findet, deshalb immer auch die dritte Variante gegenchecken:

3) Zwei Einzelflüge.


LG, Karoshi
0

Stecki

« Antwort #13 am: 30. September 2012, 11:49 »
Wenn man eine längere Aufenthaltsdauer möchte bucht man dies auch über die Multistoppsuche oder gibt es bei vielen Airlines direkt in die Suchmaske ein.

Schliessfächer am Flughafen? Habe ich persönlich noch nirgends gesehen.
0

Vombatus

« Antwort #14 am: 30. September 2012, 12:15 »
Normalerweise gibt es an Flughäfen die Möglichkeit Gepäck gegen Gebühr aufzubewahren.
Je nach Flughafen mit unterschiedlichen Öffnungszeiten und mehr oder weniger teuer.

hier infos vom Airport Singapore Cahangi
http://www.changiairport.com/at-changi/facilities-and-services/baggage-services

Schließfächer wie an Bahnhöfen habe ich auch noch nie gesehen. Geht wohl auf Grund von Sicherheitsvorschriften nicht.
0