Thema: Flugkosten?Check?  (Gelesen 1528 mal)

froschi

« am: 17. September 2012, 22:12 »
Hallo

also wir sind gerade in der Phase der Flugkostenkalkulation und der Buchung der ersten Tickets:

haben heute ein Angebot bekommen, bei dem wir uns nicht sicher sind ob das das günstigste ist, deshalb bitte ich euch um eine Einschätzung   
habe selbst schon einiges gecheckt, aber komme auch nicht besser weg  ;)

Also die Flüge:
Deutschland (Frankfurt) über Madrid nach Lima (direkt nur Umsteigen in Madrid)
Santiago de Chile nach Auckland
Auckland über Kuala Lumpur nach Bangkok (direkt nur Umsteigen in Kuala Lumpur)
Bangkok nach Kathmandu
New Delhi nach München

Gesamtkosten: 2600€ plus ca.250€-300€ für die Umbuchung der letzten 3Flüge, da man die noch nicht für das richtige Datum buchen kann, diese müssen aber schon irgendwie mitgebucht werden, da es ein RTW-Studentenangebot ist.

Hoffe auf HILFE hier :-\ ??? :-\ :-[
greets ;D
0

gerhard4310

« Antwort #1 am: 18. September 2012, 05:15 »
Ein Datum wann die Flüge stattfinden wäre nicht schlecht damit ich nachsehen kann.
0

Diggidi

« Antwort #2 am: 18. September 2012, 08:44 »
Hi Froschi,

kann auf jeden Fall gut sein, da Südamerika die ganzen Tickets immer sehr sehr teuer macht und vor allem dann der Flug von dort nach Neuseeland. Wir hatten ähnliches vor u lagen bei über 4.000 Euro (mit mehr Zielen jedoch). Wo hast du denn schon angefragt? Ich würde an Deiner Stelle bei STA Travel und Reissaus Hamburg mal nach einem Preis anfragen und parallel die Flüge einzeln bei Swoodoo eingeben und schauen was an Preisen rauskommt.

lg diggidi
0

froschi

« Antwort #3 am: 18. September 2012, 10:18 »
Also erstmal danke-hab gerade an reissaus geschrieben, die hatten wir noch nicht angefragt!

Wir wollen im Mai so um den 7.5.13 starten und dann erstmal gute 10 Wochen in SA bleiben;
zwischen 22.7. bis 28.7.13 gehts weiter nach NZ;
und Ende Oktober nach Bangkok.

das sind die einzigen der Flüge, die jetzt schon fix gebucht werden können, da die anderen Flüge noch nicht verfügbar sind von der Zeit.
greets
0

froschi

« Antwort #4 am: 08. Oktober 2012, 00:32 »
also haben uns jetzt für Einzeltickets zwecks der Flexibiltät entschieden und hoffen, dass uns das kein Loch in den Geldbeutel reißt....
0

vera

« Antwort #5 am: 08. Oktober 2012, 07:35 »
hey froschi! keine sorge. wir reisen auch nur mit einzeltickets bzw. alles nach südamerika mit billigflieger und sind sehr froh, dass wir das so gemacht haben/machen. wir ändern unsere pläne ständig und hätten das mit einem rtw-ticket wahrscheinlich nicht so machen können. wird schon! viel spaß!
0

froschi

« Antwort #6 am: 08. Oktober 2012, 19:02 »
danke!
war für uns auch ein Argument die Flexibilät, außerdem wenn wir merken die Kohle wird knapp, ab nach Hause (hoffentlcih erst am Ende  :-\ )
0

sgropper

« Antwort #7 am: 09. Oktober 2012, 09:25 »
Hi,

was wahrscheinlich der Knackpunkt sein wird, ist die Strecke Santiago/Auckland. Die ist wirklich teuer, und hierfür günstige Preise zu finden ist echt schwer. Wir haben damals auch über reis aus geschaut, als wir bereits in Santiago waren, und die billigsten Flüge fingen für Santiago nach Auckland bei ca. 1.000,-€ an. Aus dem Grund haben wir uns dann entschieden weitere 3 Monate an Südamerika zu verbringen, und was soll ich sagen, wir haben es nie bereut!!
0

Tags: flugkosten