Thema: Pinky and the Brain...try and take over the world  (Gelesen 2438 mal)

KatharinaN.

« am: 12. September 2012, 19:49 »
Hallo,

mein Freund (bald 28) und ich (25) planen für nächstes Jahr (ca. August) eine 7-monatige Weltreise, da wir gleichzeitig mit unserem Studium (ich: Tiermedizin, er: Consultant) fertig werden...und mal ehrlich wann bietet sich wieder so eine Gelegenheit  ;D
Unser Plan ist Afrika, Japan, China, Tibet, Nepal, Bhutan, Indien und evtl. Sri Lanka/Kuba/Costa Rica.

Wir würden uns sehr über Feedback freuen.

Liebe Grüße,

Stefan & Katharina

P.S.: Wer Pinky und wer Brain ist bleibt offen ;)

Cyripton

« Antwort #1 am: 13. September 2012, 13:59 »
Ich bin gerade in Tokyo. Ich mache noch Kyoto und Osaka in Japan. Es ist sehr interessant. Es ist auch gerade Sumo Saison. Essen ist sehr lecker, aber es ist auch alles Mega teuer. Dennoch sehr zu empfehlen.

Lg Micha

Ps: in einem anderen, von euch aufgelisteten Ländern, war ich noch nicht.

Nausikaa

« Antwort #2 am: 13. September 2012, 15:22 »
Willkommen im Forum! :)  :)

Euer Plan klingt auf jeden Fall sehr ambitioniert, aber für ein vernünftiges Feedback bräuchten wir mehr Details (am besten unter "globaler Routenplanung") und ein paar konkrete Fragen (sinnvollste Route, zu erwartende Kosten, Transportmöglichkeiten...?) wären auch gut.  ;)

KatharinaN.

« Antwort #3 am: 13. September 2012, 17:35 »
danke schon mal für euer Feedback :)
@Cyripton: Ich weiß, dass Japan sehr teuer ist...leider...aber es ist eins meiner Traumländer und deswegen kann ich trotz allem nicht darauf verzichten  :)
@Nausikaa: Im Moment sind wir teilweise noch etw. planlos, aber ich wollte auf jeden Fall noch konkrete Fragen bei globaler Routenplanung reinstellen...bin leider forum-unerprobt ;D

Nausikaa

« Antwort #4 am: 13. September 2012, 18:45 »
Gar kein Problem! Im Laufe des Jahres und des Mitlesens werden sich sicherlich jede Menge Fragen ganz von alleine ergeben. Bis dahein viel Spaß beim Planen & Träumen!  :)

PanchoVilla

« Antwort #5 am: 19. September 2012, 20:29 »
Die idee wird sich schon entwickeln, hauptsacha das " ich werde es machen" habt ihr laut geschrien, welcome im forum der traumverwirklicher

KatharinaN.

« Antwort #6 am: 23. September 2012, 09:29 »
Danke  :)

n_rtw

« Antwort #7 am: 25. Oktober 2012, 15:03 »
Hi, das klingt nach einer super Route bzw. super Ländern - wenn auch sehr viel für die Zeit.
Tibet wird ja mit den neuesten Regelungen der chinesischen Regierung nicht mehr so einfach, aber man kann hoffen, dass da wieder ein paar Lockerungen drin sind.
Bhutan kann ich sehr empfehlen, auch wenn es wahnsinnig teuer ist. Und es ist - dadurch, dass man ja eine Tour buchen muss - eine andere Art des Reisens und sehr ungewohnt, gerade wenn man vorher individuell unterwegs war, mal von heute auf morgen geplant hat etc, aber das Land lohnt sich. Versucht zu einer Zeit dorthin zu fahren und eine Tour zu buchen, in der ihr an Festivals teilnehmen könnt, die haben die Reise (war letztes Jahr Ende November dort) für mich noch mal zu etwas ganz besonderem gemacht.
Viel Spaß bei Eurer Planung.
Nadine

KatharinaN.

« Antwort #8 am: 25. Oktober 2012, 18:31 »
Danke für den Tipp ;D
Hab Tibet eigentlich schon von der Liste gestrichen...leider...aber naja, vielleicht dann halt Bhutan...müssen wir mal schauen, da wir wahrscheinlich so gegen Dezember erst Nepal machen und ich hab mich noch nicht informiert, ob Bhutan Dezember/Januar temperaturtechnisch zu empfehlen ist (können ja nicht so viel Kleidung mitschleppen)...Costa Rica und Kuba machen wir auch wann anders :)hoffe also, dass es nicht in zu großen Stress ausartet :)

Tags: