Thema: Geld sparen bei Beratung und Impfung  (Gelesen 700 mal)

manado

« am: 04. September 2012, 21:24 »
Tag zusammen,
habe dieses zwar bereits in dem anderen Thread gepostet, aber hatte den Eindruck, dass nicht jeder um die Möglichkeiten der öffentlichen Gesundheitsvorsorge weiss. Vielleicht hilft es ja.

Vorab informiere ich mich über einschlägige Reiseliteratur. Hilft bei Entscheidungen, ob unbedingt xy nötig ist.

Ich gehe dann immer zum Gesundheitsamt.
In jeder einigermaßen größeren Stadt gibt es i.d.R. auch eine Reise-Impfberatung durch einen vom Gesundheitsamt dafür bestellten Arzt. Er berät und wird die Impfungen auf Wunsch auch direkt durchführen. Einfach mal googeln oder auf der Homepage der jeweiligen Stadt suchen.

Vorteile:
- sehr günstig: Beratung 10,70 EUR, Impfung 10,70 EUR (ohne Impfstoff). Kosten Düsseldorf, letzten Monat. Warum mehr ausgeben?
- von meiner gesetzlichen Krankenkasse (TKK) anerkannt >> Kostenrückerstattung bis auf geringen Selbstbehalt kein Problem (TKK, kann differieren)
- Und soweit ich bisher die Erfahrung gemacht habe sind alle Impfstoffe auf Vorrat vorhanden. D.h. nur 1 Stop für Beratung und Impfung, soweit nicht mehrere Impfungen nacheinander fällig sind. Zur Apotheke laufen, bestellen, abholen, impfen lassen entfällt.

Nachteil: Eingeschränkte Sprechzeiten. So zumindest in Düsseldorf. Tipp: unbedingt früh da sein, sonst kann es lange dauern.

Grüße
manado
0

Tags: