Thema: 12 Monate im ZickZack  (Gelesen 1100 mal)

Boron

« am: 04. September 2012, 15:27 »
Hallo Zusammen,

ich werde im April 2013 meine 12-monatige "Weltreise" beginnen. Meine Kurzvorstellung findet Ihr hier:
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=7045.0
 
Mein Reiseplan sieht derzeit grob so aus, wobei die Route bis einschließlich August ziemlich fix ist, danach eher schwammig :):
April Hawaii
Mai Hawaii / Neuseeland
Juni Neuseeland
Juli Kanada
August Japan
September Thailand
Oktober Phillipinen
November Australien
Dezember Mexico (Karibikküste)
JanuarKaribische Inseln
Februar Bolivien
März Peru / Chile


Aus den vielen Infos hier im Forum konnte ich entnehmen, dass ich mir mal wieder zielsicher die teuersten Länder ausgesucht habe. Leider sind das aber auch die Länder die mich am meisten Interessieren.

Startpunkt Hawaii im April ist fix ("Ab auf die Insel") und die restliche Abfolge orientiert sich hauptsächlich am Reisezeiten Tool :).

Aufgrund des Zickzack-Kurses wird es dann auch kein RTW-Ticket werden, die Flugtickets werde ich mir wohl bei Bedarf holen.
Insgesamt habe ich eh vor, diesen Plan nur als grobe Richtlinie (und zur Impfplanung) zu nehmen und ihn bei Bedarf zu ändern.
Vor allem in Asien kenne ich mich eher wenig aus, Thailand und die Phillipinen passten hier vom Reisezeitpunkt gut rein. Vorschläge & Anmerkungen wären hier sehr willkommen.

An Sonderaktivitäten sind wohl vor allem Tauchen und Surfen zu nennen, bei beidem bin ich quasi schon im fortgeschrittenem Anfängerstadium :).
Ansonsten sehe ich mir gerne "Natur" an, stiefele durch die Gegend und steh auf alles was in den Bereich Fauna fällt, vorzugsweise mit Fell zum streicheln :).

Als Budget habe ich derzeit 30.000€ eingeplant, ich hoffe das sollte reichen trotz der teueren Länder und des vielen Hin- und Herfliegens.
Reisen werde ich erstmal alleine, meine Freundin wird mich zwischendurch aber mal für einen Monat begleiten. Für einzelne Abschnitte wäre ich aber über einen Reisepartner ganz froh (zu zweit macht halt vieles doch mehr Spaß), ich werde noch im entsprechenden Forum posten.

Viele Grüße,
Christoph
0

LeniLustig

« Antwort #1 am: 04. September 2012, 15:34 »
hey,
also ich bin auch eine unerfahrene Reisende..will aber auch Anfang 2013 für ca 8 Monate ein bisschen die Welt erkunden...
ich finde es toll, dass du einfach alle Länder anfliegst, die dich interessieren... denn viele meinen ja man sollte nicht zick zack fliegen wegen Zeitverschiebungen und so..aber ich finde es toll, dass du dich das trotzdem traust =) Was mir nur aufgefallen ist..weil du gemeint hast, dass du dich ans reisezeitentool hältst...

ich glaub Neuseeland ist im Mai oder Juni ziemlich kühl...also ich glaub so wie der Winter bei uns..aber wenn dir das nicht zu kalt ist =) ich möchte nämlich hauptsächlich schauen immer der Wärme nachzufliegen =)

aber sosnt bin ich ganz begeistert von deinem Vorhaben=)

Viel Erfolg noch beim Planen .

glg Leni
0

serenity

« Antwort #2 am: 06. September 2012, 20:16 »
Thailand im September passt vom Reisezeitpunkt gut rein????? Wo hast due denn das her und wo genau willst du da hin - da ist richtig heftig Regenzeit und es kann richtig ungemütlich werden. Auch das Malaria-Risiko ist dann ziemlich hoch .... Und Neuseeland im Juni dürfte wirklich recht kalt werden.

Auch die Kombi Hawaii-Neuseeland-Kanada ist etwas erratisch - warum nicht am Anfang Hawaii (April), dann gleich Mexico (Mai) - und anschließend Kanada - evtl. Surface über Kalifornien?

Ich denke, dein Routing ist noch deutlich verbesserungsfähig....
0

Boron

« Antwort #3 am: 10. September 2012, 11:10 »
Hi,

Vielen Dank erstmal für das Feedback.
Das es im Juni in Neuseeland noch recht kalt ist war mir jetzt nicht bewusst, vielleicht muss ich das umplanen. Hätte natürlich den Vorteil, dass auch weniger los ist und man seine Ruhe hat  :).

Thailand im September hatte ich aus dem Reisezeiten-Tool, die Ostküste scheint da zu gehen. Auch hier bin ich für Alternativvorschläge zu ostasiatischen Ländern offen  ;D.

Sind ja noch gut 7 Monate, da kann ich noch viel an der Planung basteln...
0

Tags: