Thema: Einreisebestimmungen Neuseeland betreffend Outdoormaterial  (Gelesen 2413 mal)

momi

Hat jemand von euch konkrete Erfahrungen mit den Einreisebestimmungen von Neuseeland betreffend Schuhe bzw. Outdoormaterial? Auf der Website des Auswärtigen Amtes fand ich folgende Infos:

Alle Arten von mitgeführten Lebensmitteln und von Ausrüstungsgegenständen, die im Zusammenhang mit Camping, Tieren oder anderen Outdoor-Aktivitäten benutzt wurden, sind auf dem Einreiseformular, welches vor Ankunft in Neuseeland an die Passagiere ausgehändigt wird, zu deklarieren. Es sollte zudem darauf geachtet werden, dass z.B. an mitgeführten Schuhen (auch Sportschuhen) keine Erde usw. haftet.

Muss ich nun im Flieger bzw. bereits vorher meine Schuhe und Kleidung waschen? Hattet ihr eine Bürste o.ä. zum Reinigen der Schuhe dabei?

Für Australien gilt soweit ich weiss das gleiche.
0

gerhard4310

« Antwort #1 am: 04. September 2012, 02:36 »
Ja Du sollst halt vorher nicht im Schlamm oder so herumspringen - also keine grossen Erdklumpen an Deinen Teilen - normal aussehende Teile sind kein Problem, also Straßenstaub muss nicht gebürstet werden - so ist es in Australien.
0

tassimaniac

« Antwort #2 am: 04. September 2012, 08:45 »
zeltheringe und trekkingschuhe wurde trotz optisch 1A, desinfiziert ::)
0

weltentdecker

« Antwort #3 am: 04. September 2012, 11:18 »
Wir sind in Neuseeland mit unseren Wanderschuhen an den Füßen aus Südamerika eingereist und hatten auf dem Einreiseformular nichts deklariert. Wir waren die letzten Wochen vor Einreise nur in  Städten und haben uns daher nichts dabei gedacht. Wir wurden dann aber vom Zoll rausgefischt, da an meinen Wanderschuhen etwas Dreck in den Rillen hing. Das war kein Schlamm sondern ganz normaler Straßendreck, der sich halt in den Rillen verfangen hatte. Ich musste dann nochmal zu einem Extra Zollbeamten, der mich ausfragte, ob ich vorher in einem Wald war, mit Tieren gearbeitet habe und so. Konnte ich alles verneinen, und dann durfte ich weiter. Die nehmen das dort aber wirklich sehr genau. Ich würde die Schuhe auf jeden Fall vorher mal etwas säubern.
0

momi

« Antwort #4 am: 05. September 2012, 23:17 »
Vielen Dank für die Antworten.

Dann werde ich mit sauberen Schuhen in den Flieger nach Neuseeland einsteigen  ;)
0

froschi

« Antwort #5 am: 06. September 2012, 01:03 »
hi
kann auch  nur empfehlen, dass die Sachen von außenher sauber sind/wirken, denn die Kiwis haben extreme Angst vor der Einfuhr von irgendwelchen neuen Tierchen (z.B Fliegen, Parasiten etc.) in Form von Eiern oder Larven, die es dort nicht gibt.
viel Spaß in NZ
0

Skraal

« Antwort #6 am: 07. September 2012, 00:56 »
Meine Schuhe wurden damals von der netten australischen Zollbeamtin geputzt, muß man also nicht vorher selber machen. :D
0