Thema: Deuter Backpack und Daypack  (Gelesen 960 mal)

Steve

« am: 29. August 2012, 14:03 »
Es wurde hier im Forum schon ein paar mal angesprochen, dass es eine gute Methode ist den Daypack (bei einer reise zusammen mit dem grossen Backpack) vorne zu tragen.

Nun haben Wir uns für unsere 1 Jährige Reise für folgende Backpack bzw Traveller Rucksäcke entschieden:

Für meine Freundin:


und für mich diesen:



Nun zu meiner frage:

Wir würden gerne einen der folgenden Daypacks verwenden



hat einer von euch Erfahrung mit diesen Daypacks? Ich würde gerne ein Stück Gurtband 25mm zusammen mit einem Passenden D-Ring einnähen um den Dayack mit Hilfe von karabinern besser mit dem Travel-Rucksack verbinden zu können? Auf dem oben gezeigten Foto sehen die Gute so aus als währen Sie aus einer art Gänzendem Seidigem Material. Daher bin ich mir nicht sicher ob man das einnähen lassen kann oder nicht.
0

MrsBuggi

« Antwort #1 am: 29. August 2012, 14:44 »
Also wir haben die Erfahrung gemacht, dass mehrer kleine Reißverschulsstaschen im/am Daypack sehr nützlich sind! Also möglichst nicht einen nehmen, der nur die große Tasche hat! Wir haben den Deuter AC lite 22, da hätten es ruhig ein paar mehr "Taschen" sein können. Aber 22l reicht uns vollkommen aus! Hat euer Rucksack am Hüftgurt eine kleine Reißverschulsstasche? Das vermissen wir bei unserem, werden den allerdings noch aufpimpen! Ist ganz praktisch, wenn man immer das Ticket und den Pass am Bahnhof vorzeigen muss! ;-)
0

Tags: