Thema: Zwischenstopp: Sydney oder Cairns  (Gelesen 2009 mal)

Reisenoob

« am: 21. August 2012, 17:08 »
Hi Leute,

ich möchte mit meinem RTW Ticket einen Stopp in Australien (~ 1 Woche) einlegen. Ich schwanke dabei zwischen Sydney und Cairns.
Cairns ist ja ziemlich klein und soll von Touris überlaufen sein, dafür kann man halt super tauchen da, und ich möchte auch auf jeden Fall einen Tauchschein machen auf meiner Reise.
Sydney hat das Großstadtflair und die Blue Mountains.
Was hat euch besser gefallen? Und kann man in Cairns überhaupt 1 Woche bleiben ohne sich zu langweilen? Was kann man da so unternehmen?

Freue mich über Meinungen
0

Stecki

« Antwort #1 am: 21. August 2012, 19:10 »
Eindeutig Sydney! Cairns ist wie Du erwähnt hast ziemlich überlaufen und hat eher Party als Sehenswürdigkeiten zu bieten (das Reef ist natürlich die Ausnahme).

Sydney ist eine wunderschöne Stadt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Dazu kannst Du eben Ausflüge in die Blue Mountains machen.

Bei der Wahl des Hostels würde ich in Sydney allerdings sehr vorsichtig sein, habe noch selten solche Absteigen gesehen wie dort. Kann das leider etwas teurere Wake Up! empfehlen.
0

fits

« Antwort #2 am: 21. August 2012, 19:16 »
Also ich finde man kann in beiden Städten locker eine Woche verbringen.
Von beiden Städten kann man noch jede menge aktivitäten wie Bungy, Falschirmspringen, white water rafting und so weiter machen und beide Städte haben ein tolles nachtleben.
Ich würde es ganz von der Jahreszeit abhängig machen da Sydney im winter recht frisch ist und Cairns im sommer wie ausgestorben wegen der wetseason.
Mir persönlich hat Cairns allerdings besser gefallen, da Sydney das typische touristen ziel in australien ist und mir die Sehenswürdigkeiten wie das Opera house, harbour bridge, bondi beach etc nicht so gut gefallen haben. Von Cairns aus kann man dann auch ganz leicht trips zu umliegenden orten wie mission beach oder cape tribulation machen.
Aber wie gesagt ich würde es einfach Jahreszeiten abhängig machen.
0

Lelaina

« Antwort #3 am: 23. August 2012, 12:46 »
Hm.. Also wenn schon Australien nur fuer ne Woche, dann wuerd ich auch sagen Syd!
Weltstadt, Oper, Straende uvm.
Hab im Lord Wolsely gewohnt im DZ und das war ok und damal nich teuer. Kein Plan wie die dorms sind.
Cairns hingegen fand ich nicht toll, aber die Umgebung ist der Hammer.
Bei einer Woche ist eine Tour zum Cape Tribulation drin! Nicht verpassen und am Besten mit ner Uebernachtung!
Die Atherton Tablelands sind auch schoen.
Viel Spass! :-)

southern_cross

« Antwort #4 am: 23. August 2012, 13:45 »
Sage auch eindeutig Sydney. Viele Möglichkeiten, bunt, jung, kreativ, schöne Ausflugsmöglichkeiten (die Blue Mountains sah ich leider nur im Nebel, da davor ein Waldbrand gewütet hat der dann zwar vom Regen gelöscht wurde - übrig blieb aber dann keine Sicht auf Three Sisters, nur Sicht auf viiiiiel Nebel  ::) ).

Cairns fand ich - abgesehen vom Reef - langweilig.
0

karoshi

« Antwort #5 am: 23. August 2012, 14:04 »
Schließe mich meinen Vorrednern an: Sydney. Cairns fand ich auch langweilig, und einen Tauchschein kann man gut woanders machen, oft sogar besser als in Cairns. (Das Barrier Reef ist halt ganz schön weit draußen, ist also immer mit einer längeren Bootsfahrt verbunden, was auch die Kosten in die Höhe treibt.) Ich nehme mal an, dass Du vor- oder hinterher in Asien bist?
0

Reisenoob

« Antwort #6 am: 23. August 2012, 14:41 »
Schließe mich meinen Vorrednern an: Sydney. Cairns fand ich auch langweilig, und einen Tauchschein kann man gut woanders machen, oft sogar besser als in Cairns. (Das Barrier Reef ist halt ganz schön weit draußen, ist also immer mit einer längeren Bootsfahrt verbunden, was auch die Kosten in die Höhe treibt.) Ich nehme mal an, dass Du vor- oder hinterher in Asien bist?
Ich bin vorher auf Neuseeland (Südinsel) und danach auf Neuseeland (Nordinsel), so wie ich es momentan geplant hab. Könnte es aber theoretisch noch ändern.
Danach gehts dann noch kurz nach Hongkong und dann heim.

Habe mich jetzt für Sydney entschieden, da das Wetter dort im März/April günstiger ist
0

huskyeye

« Antwort #7 am: 23. August 2012, 19:11 »
Ich kann Eva's Backpackers als Hostel empfehlen, in Kings Cross. Zwar auch nicht das billigste, aber nettes Ambiente, fand ich.
1

Tags: sydney. cairns