Thema: Airlines - Neue Routen, wichtige Updates, Schnäppchen etc.  (Gelesen 30613 mal)

Stecki

Ich starte hier mal eine Thread der dazu gedacht ist auf wichtige beziehungsweise nützliche Änderungen im Flugverkehr hinzuweisen. Gemeint sind neue Routen, Routenstreichungen, massiv günstigere Langstreckenflüge etc.

TÄGLICHE FLÜGE NACH PHUKET

Die Fluggesellschaft Emirates kündigt ein neues Flugziel an: Ab dem 10. Dezember wird es tägliche Flüge von Dubai nach Phuket (Thailand) geben. Die größte thailändische Insel in der Andamanensee wird somit die 15. Destination, die Emirates in diesem Jahr neu ins Streckennetz aufnimmt. Mehr Infos unter www.emirates.de
1

Stecki

« Antwort #1 am: 08. August 2012, 03:47 »
Turkish Airlines: Exotische Ziele wie Taif, Osh, Mossul, Basra ,Saa´na, oder Ulan Bator ab 89€!

Turkish Airlines hat aktuell einen großen Sale mit phantastischen Angeboten zu vielen Flugzielen die sonst nur schwer und zumeist sehr teuer zu erreichen sind: So geht es unter anderem für günstige 89€ oneway nach Ganja oder Nakhichevan in Aserbaidschan.

Ebenfalls preislich attraktiv sind 249€ für Hin- und Rückflug nach Saa´na im Jemen, 224€ return nach Abu Dhabi, sowie für 249€ nach Osh in Kyrgistan, Basra und Mossul im Irak, sowie die weniger außergewöhnlichen Ziele Muscat, Bahrain, Doha und Kuwait.

Nicht extrem billig, für diese Destination aber fair sind 299€ return nach Yanbu und Taif in Saudi-Arabien. Weitere Ziele sind Ulan-Bator für 568€ return, Ho-Chi-Minh für 454€, Ashkabat für 339€.

Buchbar sind die Tickets zu diesen Preisen unter anderem bei Ebookers, Cheaptickets, Flugladen und teilweise bei Expedia. Dabei ist die Buchung über die genannten Webseiten in den meisten Fällen günstiger als bei der Fluglinie direkt, da Turkish Airlines bei Buchung über die eigene Webseite einen Aufschlag auf den Basispreis der in den Globalen Reservierungsytemen geladen ist aufschlägt.
2

serenity

« Antwort #2 am: 12. August 2012, 21:25 »
Ab 4. Oktober fliegt Air Asia von Bangkok aus nicht nur nach Yangon, sondern Mo, Di, Do und Sa auch nach Mandalay. Der Flug geht von BKK nach MDL um 8:50, von MDL nach BKK geht's um 10:45.

Die Preise gehen bei ca. 70€ hin und ca. 50€ zurück los.
Serenity
1

Stecki

« Antwort #3 am: 16. August 2012, 11:37 »
Die Fliegenpreise von Condor sind wieder da!

Heute (16. August) um 10:00 Uhr startet wieder eine Fliegenpreisaktion bei Condor. Laut Ankündigung der Fluglinie gibt es Tickets inklusive aller Gebühren, Aufgabegepäck und Meilen auf europäischen Strecken ab 49€ und auf den Langstrecken ab 249€. Condor fliegt von Deutschland aus zahlreiche Badeziele wie Mallorca, Ibiza, Faro, die Kanaren, Antaya, Zypern und die griechischen Inseln sowie Kroatien an. Auf der Langstrecke geht es unter anderem in die Karibik und nach Süd- und Mittelamerika aber auch zu Zielen in Nordamerika und Kanada sowie nach Mauritius, auf die Malediven, die Seychellen, nach Goa oder Phuket. Erfahrungsgemäß gibt es Tickets für ca. 500€ return bei den Fliegenpreisen meist mit etwa zwei bis vier Wochen Vorausbuchungsfrist und meistens insbesondere auch nach Ft. Lauderdale, San Juan, Baltimore/Washington, Halifax sowie in die Karibik und dort vor allem in die DomRep und nach Kuba.

www.fliegenpreise.de
1

Pally

« Antwort #4 am: 17. August 2012, 09:47 »
Was sagt ihr eigentlich zu solchen Angeboten wie lastminute? Bisher habe ich es schon öfters bei Bahnreisen benutzt, aber für eine längere Reise (jetzt z.b. nach Afrika) und nächstes Jahr dann eine "halbe Weltreise" weiß ich nicht ob es sinnvoll ist. Wichtig ist halt einen Anbieter zu haben über den man von jedem Ort aus einfach buchen kann.
0

Stecki

« Antwort #5 am: 21. August 2012, 19:01 »
Samba an der Copa Cabana und Zuckerhut für 236€

Gibt es immer noch Leute die bei der Vielzahl von Rio Error-Fares in den letzten Wochen nicht zugeschlagen haben? Hier ist die nächste Chance: Diesmal geht ab von Genf über Rom-Fiumicino wieder mal mit Alitalia an der Zuckerhut. Zurück nach Amsterdam. Wer zum Beispiel in Berlin wohnt kann beide Ziele für etwa 25€ pro Strecke mit easyJet erreichen. Nach Amsterdam kommt man auch schon ab 19€ mit dem ICE, nach Genf ab 39€ jeweils mit dem Europaspecial, so dass man für unter 350€ return nach Rio de Janeiro kommt.
0

hawk86

« Antwort #6 am: 21. August 2012, 20:16 »
Ich finde die Idee dieses Threats wirklich gut, jedoch werden hier fast nur Beiträge von exbir.de reinkopiert. Wäre es nicht sinnvoller eine Sammlung von Webseiten dieses Typs hier zu veröffentlichen?
lg
0

Stecki

« Antwort #7 am: 21. August 2012, 20:21 »
Ich finde die Idee dieses Threats wirklich gut, jedoch werden hier fast nur Beiträge von exbir.de reinkopiert. Wäre es nicht sinnvoller eine Sammlung von Webseiten dieses Typs hier zu veröffentlichen?
lg

Grundsätzlich ja, nur sind nur wenige Angebote von Exbir auch wirklich für die User dieses Forums nützlich und ständig alle Websites durchforsten ist auch mühsam. Liegt ja nicht an mir das nicht mehr Tipps gepostet werden  ;)
1

Stecki

« Antwort #8 am: 21. August 2012, 20:26 »
So ziemlich alle neuen Routen gibt es hier: http://airlineroute.net/

Schnäppchen, Error Fares und Gutscheine findet man hier: http://www.exbir.de/

Für allgemeine News zu Airlines, Strecken und Flugzeugen ist diese Seite nützlich: http://www.aero.de/
2

Stecki

« Antwort #9 am: 24. August 2012, 21:10 »
LAN: 15% Rabatt bei Buchung auf LAN.com für Flüge nach Südamerika

LAN - die größte Airlinegruppe Südamerikas bietet noch bis Mitternacht 15% Rabatt bei Flugbuchungen über die eigene Webseite Lan.com auf allen Flügen die von den Fluglinien der LAN Grupe durchgeführt an. Zur Lan Gruppe gehören neben LAN Chile unter anderem die Tochterfluggesellschaften LAN Argentinien, LAN Peru, LAN Equador und LAN Kolumbien.
Das Angebot gilt nicht für Flüge mit TAM - mit welcher LAN vor kurzem fusionierte. LAN fliegt unter anderem von Frankfurt aus über Madrid nach Santiago de Chile und bietet von dort Umsteigeoptionen zu allen wichtigen Zielen in Südamerika und den Osterinseln. Auch der Flug Frankfurt-Madrid-Frankfurt im Airbus A 340-300 lässt sich vergünstigt buchen. LAN bietet auch Weiterflüge von Madrid nach Lima.
0

italianoxsempre

« Antwort #10 am: 25. August 2012, 13:52 »
hi stecki, sorry was sind denn error fares ?
0

Ivero

« Antwort #11 am: 25. August 2012, 17:11 »
Errorfares sind Fehler in den Buchungssystemen der Airlines.
Das System vergisst z.B. irgendwelche Gebühren mit zu berechnen und somit entstehen günstige Flüge.
Solche Errorfares sind aber nur solang verfügbar bis die Airline den Fehler bemerkt und verbessert.
1

Stecki

« Antwort #12 am: 26. August 2012, 23:39 »
Solche Errorfares sind aber nur solang verfügbar bis die Airline den Fehler bemerkt und verbessert.

... was bei gewissen Airlines selten bis nie der Fall ist ;-)

Wird ein Ticket durch einen Error Fare gebucht kann die Airline die Buchung nachdem sie den Fehler bemerkt hat stornieren. Dies kommt aber in der Regel nur bei sehr schwerwiegenden Fehlern vor, wie letzthin zum Beispiel ein Business Class-Flug nach Übersee für um die 200 Euro. Wer also unbedingt auf einen Flug angewiesen ist bucht einen Error Fare halt mit etwas Risiko.
1

Stecki

« Antwort #13 am: 31. August 2012, 17:23 »
Düfte interessant für Leute mit Sky Team-RTW-Ticket sein:

Aerolineas Argentinas in SkyTeam-Verbund aufgenommen

Die Flugzeuge von Aerolineas Argentinas tragen ab sofort das SkyTeam-Logo am Bug. Die staatliche argentinische Fluggesellschaft wurde in dieser Woche als 18. Vollmitglied in die Allianz um Air France-KLM und Delta aufgenommen.

Aerolineas Argentinas ist die erste südamerikanische Airline im SkyTeam. Der Beitritt sei eine bedeutende Leistung in Aerolíneas Argentinas langfristigem Sanierungsplan, sagte Airline-Chef Mariano Recalde bei einer Feier in Buenos Aires.

Schlüsselelemente dieses Plans beinhalten eine Flottenerneuerung und Rationalisierung des Streckennetzes, die Erweiterung der gesamten IT-Plattform sowie eine Verbesserung der Produktqualität und eine Optimierung des Vielfliegerprogramms Aerolíneas Plus.

Buenos Aires wurde bisher von sechs SkyTeam-Mitgliedern angeflogen – Aeroméxico, Air France, Alitalia, Delta Air Lines und KLM, die alle reguläre Linienflüge nach und von Nordamerika und Europa anbieten. Insgesamt bieten SkyTeam-Fluggesellschaften jetzt täglich 123 Abflüge von Buenos Aires zu 53 Reisezielen weltweit an.

Kann ja nur besser werden bei dieser Airline...
0

serenity

« Antwort #14 am: 15. September 2012, 13:54 »
Im Moment kommen gerade diverse Specials der Araber für SOA-Flüge raus, die für Leute interessant sind, die länger als einen Monat bleiben wollen (viele Specials gelten ja sonst bloß für einen Aufenthaltsdauer bis max. 1 Monat).

Z.B. Oman Air (mit sehr guten Umsteigezeiten in Muscat) FRA oder MUC/BKK 616€ oder FRA-KUL ab 650€ , gültig bis 21. März 2013, mit ein paar Blackout-Dates, vor allem direkt über Weihnachten.
Etihad ist mit 708€ auf der Strecke Deutschland (verschiedene Flughäfen)-BKK mit 708€ ebenfalls günstig (außer an Weihnachten) - da muss man allerdings z.B. ab Düsseldorf Air Berlin in kauf nehmen ...;-(
Emirates bietet jetzt Flüge nach BKK ab 558 € an, mit einigen Blackout-Daten, aber für Aufenthalte bis zu 4 Monaten.
Alle Flüge bucht man am besten auf den Websites der jeweiligen Airline, denn Flugportale bieten die Tarife zwar manchmal scheinbar um ein paar Euro billiger an, dann kommen aber oft noch Kreditkartengebühren usw. dazu.

Übrigens sind sogar die Billigtarife in der Regel (gegen Gebühr) umbuchbar und sogar stornierbar - das findet man bei vielen Airlines heute nicht mehr!
1

Tags: