Thema: Wohin im September in Asien?  (Gelesen 7715 mal)

mitchel

« am: 02. August 2012, 20:47 »
Hallo zusammen,

wir haben vor Anfang September für 2,5 Wochen nach SOA zu fliegen.
Eiegntlich sind wir für jedes Land offen. Unser Problem ist jedoch, dass in den meisten Regionen Regenzeit ist. Die Ostküste von Thailand (Samui, Koh Tao etc) und Westmalasyia scheiden leider aus, da wir diese schon intensiv bereist haben. Bali plus Umgebung haben wir uns eigentlich für Mai 2013 vorgenommen, da wir dann länger Urlaub haben (4-6 Wochen). Gebucht ist aber noch nix.
Hat jemand noch einen Tip, wo es zu dieser Zeit in SOA wettertechnisch passen könnte? Ich war auf meine Suche im Netz leider nicht wirklich erfolgreich...
Kambodscha oder Burma würde uns ja reizen aber da ist absolute Regenhochzeit.
Vielen Dank
0

arivei

« Antwort #1 am: 02. August 2012, 22:56 »
Wenn es diesmal von der Reisezeit her mit Soa nicht passt, ihr sowieso schon öfters dort ward, bald wieder hin fahrt und auch nur 2.5 Wochen Zeit habt, wieso fahrt ihr dann nicht woanders hin?
Ich finde oft vergisst man vor lauter FERNweh, dass es auch in Europa oder Nordafrika extrem attraktive Ziele für kürzere Reisen gibt - für die September auch eine suuuuper Zeit ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr schon alles hier gesehen habt. Manche meinen ja, das könne man alles noch schaffen, wenn man mal älter ist. Ich wär mir da aber nicht so sicher.

Nur mal so als kleiner Denkanstoß - wenn ihr aber absolute Asien-fans seid, findet ihr sicher auch für diese Reise noch ein passendes Ziel dort.

Viel Spaß beim planen,
arivei

Sebastian81

« Antwort #2 am: 02. August 2012, 23:28 »
Für 2,5 Wochen sind im September Bali (surfen? Beach? Party? Kultur in Ubud? Natur in Munduk?)+ Lombok (Strand? Surfen? Hiking auf den Rinjani) + Gili (auf Gili Trawangan: Party? Strand? Schnorcheln? / auf Gili Meno / Gili Air: Strand? Schnorcheln? Liebe machen?) super.
Ergänzen kann man ggfs. noch die Vulkane Bromo und Inyen auf java oder einen Bootstrip zu den Komodoinseln von Lombok.

Litti

« Antwort #3 am: 02. August 2012, 23:37 »
Vielleicht nicht mehr ganz Südostasien, aber Sri Lankas Ostküste und der Norden haben im September eine gute Reisezeit.
0

mitchel

« Antwort #4 am: 03. August 2012, 08:51 »
thanks für die Antworten

@arivei
Ich gebe dir hier absolut Recht. Das Problem ist aber dass meine Freundin zurzeit in Bangkok arbeitet und ich sie besuchen gehe. Somit fällt ein andere Kontinent leider aus.

@Litti
Sri Lanka waren wir 3 Wochen in 2010...


Noch jemand weitere Vorschläge?

Eventuell doch schon vorab nach Bali, aber 2,5 Wochen kommen mir hier extrem kurz vor oder täusche ich mich? Wenn ich aber dort bin möchte wir schon Mount Bromo, Bali Rundreise, Gilis und viel Tauchen machen. Glaube nicht dass das in 2,5 Wochen realisierbar ist.
0

trip

« Antwort #5 am: 03. August 2012, 10:46 »
Wir waren schon öfter im September auf Ko Samui und Ko Tao und hatten immer schönes Wetter. An einigen wenigen Tagen hat es vielleicht einmal am Tag kurz kräftig geschüttet, was sogar ganz angenehm war. Ansonsten gute drei Wochen im September heisses Sommerwetter.
0

Litti

« Antwort #6 am: 03. August 2012, 16:54 »
@trip: Dort waren sie ja auch schon...

Also ich würde sagen: Wenn du Nähe Bangkok bleiben willst, dann fahrt doch tatsächlich nach Kambodscha. Ich war mal im August dort, so schlimm ist das mit der Regenzeit ja alles nicht. Es kommt meist alles binnen 2-3 Stunden herunter, danach ist wieder Ruhe.
0

trip

« Antwort #7 am: 03. August 2012, 17:04 »
Sorry, habe mich verguckt.
0

karoshi

« Antwort #8 am: 03. August 2012, 18:19 »
Offiziell nicht mehr Südostasien, aber wie wäre es denn mit Yunnán, China?
0

Miku

« Antwort #9 am: 04. August 2012, 13:33 »
Ich bin im Moment in Laos, und hier regnet es (bis auf ein paar Tage vielleicht) eigentlich meistens, oder es ist den ganzen Tag bewölkt und regnet abends dann heftig. Einen ganzen Tag Sonne hatte ich in den letzten paar Wochen noch nicht. Allerdings weiß ich nicht, wie das hier im September aussieht ;)
0

Tags: