Thema: Transitvisum Russland - Moskau - Sheremetyevo......notwendig?  (Gelesen 4434 mal)

ORANGPHILOSOPHICUS

ich habe nun ein günstige option nach hongkong zu kommen.
mit air baltic nach moskau und von dort mit aeroflot nach hongkong. es handelt sich um den flughafen sheremetyevo.

meine frage bezieht darauf, ob ich beim umsteigen in moskau (ankunft air baltic 8.20 weiterflug aeroflot 20.15) ein transitvisa benötige.

auf der offiziellen seite kann ich nichts zu transitvisa finden.
Hier steht bspw., dass man bei einem aufenthalt an einem flughafen bis zu 24h kein visum benötigt. Jedoch weiß ich nicht, ob ich dieser seite trauen soll...

muss man am sheremetyevo zwingend durch eine passkontrolle oder ist es möglich, die 12 h einfach abzuwarten und zur abflughalle zu gehen?
hat jemand erfahrung mit transitvisa?/sheremetyevo bzw kann mir jemand bestätigen, dass es mit den 24 transitvisum stimmt?

lg

0

Stecki

« Antwort #1 am: 02. August 2012, 14:25 »
Guck einmal 6 Threads weiter unten  ;)
0

ORANGPHILOSOPHICUS

« Antwort #2 am: 02. August 2012, 16:14 »
hey,

ja, den thread und die weiterführende seite zum forum.aktuell.ru kannte ich schon. ;) Diese ist leider schon über acht jahre alt. Deswegen bin ich mir unsicher dem zu trauen. Außerdem gibt es widersprüchliche erfahrungswerte und keine links zu offiziellen regelungen.

im verlinkten thread wurde ja auch erwähnt, dass es probleme bei personen gab (aber leider keine weiteren details genannt)

Zitat
Die Auskunft in meinem gestrigen Beitrag habe ich übrigens von AEROFLOT. Da beim Umsteigen von einem internationalen Flug auf einen internationalen Flug kein Terminalwechsel stattfindet, sollte es schon klappen

- Dieser würe bei mir aber stattfinden

Zitat
wenn Du ein Ticket "Deutschland - SVO - Indien" von einer Gesellschaft hast, bzw. wenn Du in Moskau kein Gepäck einchecken mußt, ist es kein Problem. Es müßte sogar mit zwei getrennten Tickets gehen, dann allerdings nur mit Handgepäck.

- es wären bei mir zwei gesellschaften
- ich habe auch normales gepäck

naja, jedenfalls könnte es uns philipp in ein paar tagen definitv sagen ;)
ich werd ihn mal anschreiben.

ansonsten freue ich mich über weitere infos und erfahrungen :)
0

Stecki

« Antwort #3 am: 01. Oktober 2012, 14:17 »
Da ich ein paar Bayern-Fans kenne die aufgrund fehlenden Transitvisums das heutige Spiel verpassen werden ist mir diese Mail in die Hände gefallen.  Ist schon jemand in Moskau ohne Transitviusm umgestiegen?

----Original Message-----
From: FRAAPSU [mailto:fraapsu@aeroflot.ru]
Sent: Tuesday, September 04, 2012 3:25 PM
To: 'MUCAPSU'
Subject: RE: Visum für Reservierung 3S4T5E

Sehr geehrte Herr XY,

Fuer Ihre Reise benötigen Sie ein Transitvisum fuer Russland und ein Visum
fuer Weisrussland, weil Sie den Transitbereich im Flughafen Moskow fuer
Ihren Weiterflug nach Minsk verlassen muessen.

Mit freundlichen Grüßen

G.Aermann
AEROFLOT Frankfurt am Main

Die Herren sind sich übrigens sicher das KEIN Terminalwechsel statfindet. Trotzdem müssen sie durch die Zollkontrolle.
0

Tags: