Thema: Nach Lust und Laune rund um den Planet  (Gelesen 849 mal)

gerhard4310

« am: 28. Juli 2012, 13:42 »
Hallo alle zusammen,

wer Lust hat dem Stress und oft grauen wie kalten Allttag aus Mitteleuropa zu entfliehen ist hier genau richtig.

Ich Gerhard 41 Jahre alt männlich plane ab November für längere Zeit diese von Alltagsstress und dem schnöden Mammon den Rücken zu kehren. Ich bin bin ursprünglich aus der Nähe von Graz (Österreich) lebe aber mittlerweile 13 Jahre in Garmisch - Partenkirchen und nun geht mir dies alles mächtig auf den Sack und ich werde dies wie gesagt ändern. Meine Arbeit als Komponentenentwickler und Systemprogrammierer habe ich eigentlich schon letztes Jahr im September aufgegeben und im Mai dieses Jahres meine Selbstständigkeit entgültig beendet da hier in GAP einfach keine Aufträge mehr zu finden sind und jeden Tag mehr als 150 km wegen der Arbeit zu fahren ist nicht mehr mein Ding.
Ich habe schon in meiner Jugend und danach immer wieder längere Backpacking (damals hies es noch Trampen) Touren gemacht und auch in der letzten Zeit mehrere kleine Touren da längere Touren aus beruflichen Gründen nicht möglich waren. Letzte Tour Nov. 2012 bis Feb 2012 war Tunesien wo ich dann auch beschlossen habe dieses Leben wieder zu leben denn ich habe da so richtig Blut geleckt.

Nun möchte ich ich mit wenig Geld durch die Welt reisen für die Verpflegung einfache arbeiten suchen und die meiste Zeit im Zelt verbringen.  Beginnen möchte ich irgendwo wo es warm ist und mich dann quer durch die Welt schlagen und sehen was sich so ergibt. Es kann auch sein dass ich gerne mal an einem Ort länger bleiben möchte wenn es gerade angebracht ist - es soll kein Stress aufkommen bei der ganzen Geschichte denn dann kann ich hier auch gleich meinem Job weiter nach gehen.

Ich bin ein sehr lebenslustiger, ehrlicher und zuverlässiger Mensch der mit einer großen Portion Humor ausgestattet ist. Als Sprachen kann ich Deutsch und Englisch (Fremdsprachen österreichisch und bayrisch  ;D) anbieten wobei die wichtigste Sprache weltweit ist immmer noch ein Lächeln auf den Lippen das versteht ein jeder und kommt immer gut an. Im allgemienen bin ich ein sehr umgänglicher Mensch komme mit jeder Religion und Hautfarbe klar denn es gibt für mich nur zwei Arten von Menschen die Guten und die Arsch....... Wichtig ist mir auch Toleranz den jeder Mensch hat seine Eigenheiten und Ansichten die die gleichen Berechtigungen haben als meine.
 :-\Sich selber beschreiben ist immer so eine Sache obwohl ich mich selbst am besten kenne ! ???

Ich suche einen Reisepartner männlich oder weiblich sowie Alter ist für mich völlig nebensächlich die Hauptsache ist dass die Wellenlänge so einigermassen stimmt. Das Thema Alter wird auch nur in unseren Breitengraden so differenziert behandelt denn in allen südlichen Ländern leben jung und alt gut miteinander.  Du solltest ungefähr die gleiche Einstellung und Vorstellung von einer gemeinsamen Reise haben und auch bereit sein Widrigkeiten in Kauf zu nehmen denn es läuft sicherlich nicht immer alles glatt dies kann ich aus Erfahrung sagen. Du solltest auf jedenfall kein Mensch sein der mit einem Weltreiseticket um die Welt reisen möchte oder jemand der finanziert wurde von "Papi". Selbst ist der Mensch !

So wer Lust hat sich meiner einer anzuschliessen und sei es nur für eine bestimmte Zeit der soll sich bei mir melden.

Wo die Reise im starten soll wäre dann noch genau abzuklären den mir ist es egal ich bin da flexibel da ich generell einmal um den Globus gondeln möchte. Spätester Abreisetermin wäre für mich Mitte Dezember da ich ab 1. Dezember 2012 meine Wohnung bereits gekündigt habe, frühester Abreisetermin wäre Mitte Oktober 2012.

bis bald Gerhard

PS: Alleine Reisen ist mitunter recht nett aber bei längeren Touren ist es dann oft langweillig und man kann zu zweit viel besser über die "Verhaltenweise" von anderen lachen.

Tags: